Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Jens-Weißflog-Tour (Oberwiesenthal)

Wanderung • Erzgebirge
  • /
    Foto: Anke Eichler, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Karte / Jens-Weißflog-Tour (Oberwiesenthal)
750 900 1050 1200 1350 m km 5 10 15 20 25 Kneipp-Anlage Alte Poststrasse

Markierung: Jens-Weißflog-Tour

schwer
25,2km
7:05
448 m
435 m
alle Details

Der grenzüberschreitende Rundweg "Jens-Weißflog-Tour" ist für Wanderer, Radfahrer und Skilangläufer geeignet. Er ergänzt die bestehenden Fahrrad-, Wander- und Skitrassen auf beiden Seiten der Grenze. Die Tour führt von der Sportbaude Waldeck nach Bozi Dar über "Na Vraky" und durch die Fichtelbergregion wieder zurück. Die Jens Weißflog Tour wurde nach dem gleichnamigen, mehrfachen Olympiasieger im Skisprung benannt. Seine sportliche Karriere begann in Oberwiesenthal.

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten
Fichtelberg Schwebebahn
Flächennaturdenkmal Börnerwiesen
Myslivny See/CZ
 
Einkehrmöglichkeiten
Appartementhotel Jens Weißflog (Tel. +49 37348 10101)
Berggasthof Neues Haus (Tel. +49 37348 2390)
Grünes Haus Bozi Dar  (Tel. +420 775 055 833)

outdooractive.com User
Autor
Anke Eichler
Aktualisierung: 06.02.2017

Schwierigkeit schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1.097 m
908 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
aussichtsreich


Weitere Infos und Links

Gästeinformation Kurort Oberwiesenthal
Karlsbader Straße 3
09484 Kurort Oberwiesenthal
Tel. +49 37348 1550-50
Fax: +49 37348 1550-182
info@oberwiesenthal.de
www.oberwiesenthal.de

Start

Appartementhotel Jens Weißflog, 09484 KO Oberwiesenthal, Emil-Riedel-Straße 50 oder Parkplatz Rotes Vorwerk, Emil-Riedel-Straße 52 (968 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.435944 N 12.969604 E
UTM 33U 355813 5589072

Ziel

Appartementhotel Jens Weißflog oder Parkplatz Rotes Vorwerk

Wegbeschreibung

Vom Jens Weißflog Appartementhotel gehen Sie am Parkplatz Rotes Vorwerk/Ecke Waldeck nach links auf dem Wiesenweg neben der  Vierenstraße in Richtung Ort. Sie bleiben an der Kreuzung geradeaus auf der Vierenstraße, passieren rechter Hand die Talstation der Sommerrodelbahn / Vierersessellift, unter den Seilen der Schwebebahn weiter. 100 m nach der Freilichtbühne biegen Sie von der Breiten Gasse rechts in die Bergstraße. Sie treffen auf die Karlsbader Straße und gehen ab Hotel am Fichtelberg diese parallel über die Rodelstrecke bergauf, dann auf der Kuppe über den Wiesenweg zur Grenze. Danach halten Sie sich rechts nach Boží  Dar, weiter rechts halten und den Ort durchlaufen. Weiter wandern Sie nun auf dem Waldweg, biegen einmal scharf links bis zur Straße ab, nach 50 m rechts und wieder links in den Wald, weiter bis Myslivny See. Nun halten Sie sich kurz auf der Straße und gleich  links, danach rechts halten. Jetzt wandern Sie links in den Wald und folgen der Beschilderung bis zum Grenzübergang oberhalb von Tellerhäuser. Danach biegen Sie rechts auf den Anton-Günther-Weg bis zur Straße ab. Parallel zur Straße weiter, um diese bei der Bächelhütte zu queren. Weiter den Waldweg laufen und den Mittweida-Bach queren bis auf die Hirschfalz. Dann gehen Sie rechts auf der Ausrücke bergab bis zum Appartementhotel zurück.

 

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus, Bahn

Anfahrt:

Parken:

Sportbaude Waldeck

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit schwer
Strecke 25,2 km
Dauer 7:05 Std.
Aufstieg 448 m
Abstieg 435 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.