Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kleine Rundwanderung Ullersdorf/Pilsdorf Forsthaus

Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisheimat Erzgebirge Verifizierter Partner 
  • Foto: Erlebnisheimat Erzgebirge
m 700 650 600 6 5 4 3 2 1 km

Diese Route führt von der Saydaer Stadtkirche über Ullerdorf - Pilsdorf - vorbei am Forsthaus - wieder zu Stadtkirche zurück.
Unterwes bieten sich wunderbare Ausblicke.

leicht
Strecke 6,8 km
1:51 h
137 hm
137 hm
710 hm
593 hm
Das ehemalige Forsthaus "Schönhaide" beherbergt jetzt ein erzgebirgisches Ferienhaus und vier Ferienwohnungen. Zur Gründerzeit war das Forsthaus ein Vorwerk im Norden Saydas.
Profilbild von Mirko Schubert, TI Sayda
Autor
Mirko Schubert, TI Sayda
Aktualisierung: 09.07.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Höchster Punkt
710 m
Tiefster Punkt
593 m

Wegearten

Asphalt 31,86%Schotterweg 34,52%Naturweg 28,52%Pfad 0,13%Straße 4,95%
Asphalt
2,2 km
Schotterweg
2,4 km
Naturweg
1,9 km
Pfad
0 km
Straße
0,3 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Bürger- und Touristinformation Sayda
Am Markt 1
09619 Sayda
037365 972-22

Montag-Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag zusätzlich: 12.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag zusätzlich: 12.00 - 18.00 Uhr

Start

Stadtkirche Sayda (670 m)
Koordinaten:
DD
50.712795, 13.420213
GMS
50°42'46.1"N 13°25'12.8"E
UTM
33U 388466 5619077
w3w 
///gelobte.kälteste.pfahl
Auf Karte anzeigen

Ziel

Stadtkirche Sayda

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist die Kirche „Zu unserer lieben Frauen“. Wir laufen geradeaus zur Kleinen Kirchgasse und überqueren die Dresdner Straße und wandern geradewegs auf der Alten Ullersdorfer Straße nach Ullersdorf hinunter. In Ullersdorf angekommen, überqueren wir die B171 und gehen die Dorfstraße hinauf bis nach Pilsdorf. Die Chemnitzer Straße kreuzen wir und gehen in den Forstweg zum Forsthaus, weiter bis zur Kreuzung Forsthausweg - Pfarrweg (auch "Alte Voigtsdorfer Straße" genannt). Dort biegen wir rechts ab und laufen auf dem Pfarrweg in Richtung Sayda. Der Weg bietet eine wunderbare Aussicht auf den Erzgebirgskamm vom Schwartenberg bis zum Fichtelberg und Pölberg.

Jetzt sehen wir schon von weitem die Bergstadt Sayda in reizvoller Landschaft vor uns liegen mit dem Pflegeheim "Am Wallgraben" im Vordergrund. Zuletzt führt unser Weg zu dieser schönen Bergstadt, vorbei an der Kleinen Kirchgasse, zur Kirche „Zu unserer lieben Frauen“ zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
50.712795, 13.420213
GMS
50°42'46.1"N 13°25'12.8"E
UTM
33U 388466 5619077
w3w 
///gelobte.kälteste.pfahl
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,8 km
Dauer
1:51 h
Aufstieg
137 hm
Abstieg
137 hm
Höchster Punkt
710 hm
Tiefster Punkt
593 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.