Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Märchenrunde - Burgruine Grimmstein und Märchenwiese Reinhardtsgrimma

Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V. Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Bianca Braun, Stadt Glashütte, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • /
    Foto: Bianca Braun, Stadt Glashütte, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • /
    Foto: Bianca Braun, Stadt Glashütte, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
m 340 320 300 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Das Eintauchen in Märchen und die Entdeckung einer ehemaligen Burg kann bei dieser Tour verbunden werden. Eine wunderschöne Tour mit Kindern und Enkeln.
leicht
Strecke 3,3 km
1:00 h
62 hm
74 hm

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten
• Märchenwiese Reinhardtsgrimma
• Burgruine Grimmstein
Profilbild von Bianca Braun, Stadt Glashütte
Autor
Bianca Braun, Stadt Glashütte
Aktualisierung: 19.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
357 m
Tiefster Punkt
315 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourismusbüro Glashütte
Schulstraße 4a
01768 Glashütte
Tel.: +49 35053 329829 Fax: +49 35053 321473
bianca.braun@glashuette-sachs.de
www.glashuette-sachs.de

Start

Wanderparkplatz Märchenwiese (337 m)
Koordinaten:
DD
50.898939, 13.780377
GMS
50°53'56.2"N 13°46'49.4"E
UTM
33U 414235 5639295
w3w 
///konzerthalle.befragen.aufhält

Ziel

Burgruine Grimmstein, Märchenwiese Reinhardtsgrimma

Wegbeschreibung

Die erlebnisreiche Tour beginnt am Wanderparkplatz Märchenwiese. An den Buschhäusern vorbei ist der Einstieg in den Wanderweg links zur Burgruine Grimmstein schon sichtbar. Im Tal lädt eine Sitzgruppe zur Rast ein. Ein Anstieg führt immer durch den Wald zur Burgruine hin. Auf dem gleichen Rückweg kann die Vorfreude auf die Entdeckung der Märchenwiese, gegenüber dem Wanderparkplatz, schon steigen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Eine Bushaltestelle befindet sich am Startpunkt, Haltestelle "Buschhäuser".

Parken

Das Parken ist auf dem Wanderparkplatz kostenfrei möglich.

Koordinaten

DD
50.898939, 13.780377
GMS
50°53'56.2"N 13°46'49.4"E
UTM
33U 414235 5639295
w3w 
///konzerthalle.befragen.aufhält
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,3 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
62 hm
Abstieg
74 hm
Hin und zurück familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.