Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Pöhla und Grünstädtel - einfach wanderbar

Wanderung • Erzgebirge
Karte / Pöhla und Grünstädtel - einfach wanderbar
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12 14

mittel
15,1km
4:24
434 m
434 m
alle Details

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten
- Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla (ca. 400 m)
- Besucherstollen Morgenstern
- Schanzenanlage Pöhla, Hammerherrenhaus
- Pfeilhammer, St. Annenkirche Grünstädtel
- Gottfried-Heinrich-Stölzel-Platz
- Reitsportanlage Grünstädtel (ca. 400 m)
- Bergbaulehrpfad Pöhla – Rittersgrün
- Pumpspeicherwerk Markersbach

Einkehrmöglichkeiten
- Erzgebirgischer Landgasthof „Vugelbeerschänk“ (Tel. +49 3774 86034)

- Gasthaus "Ephraimhaus" (Tel. +49 3774 86855)

- Reiterstube Reitsportanlage (Tel. +49 3774 3349965)
- Gaststätte "Am Stölzelplatz" (Tel. +49 3774 86555)

outdooractive.com User
Autor
Michael Erler
Aktualisierung: 05.03.2017

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
678 m
446 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
geologische Highlights

Weitere Infos und Links

Schwarzenberg-Information

Oberes Tor 5, 08340 Schwarzenberg,

Tel.: +49 3774 22540, Fax: +49 3774 20258

touristinformation@schwarzenberg.de, www.schwarzenberg.de

Start

Gemeindezentrum (ehemaliges Rathaus), Hauptstraße 43, 08340 Schwarzenberg OT Pöhla (470 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.508411 N 12.814987 E
UTM 33U 345071 5597441

Ziel

Gemeindezentrum (ehemaliges Rathaus)

Wegbeschreibung

Start ist am ehemaligen Rathaus, dann gehen Sie durch das Mitteldorf bis zur Feuerwehr. Weiter in Richtung Unterdorf und dann rechts in den Bauernweg. Nach ca. 1,3 km laufen Sie nach rechts ins Luchsbachtal . Auf der Straße weiter nach rechts in Richtung  der ehem. Schachtanlage "Schurf 24". Sie gehen entlang des Bergbaulehrpfades bis zum Zigeunerweg und dann rechts talwärts in Richtung "Siegelhof". Dort gelangen Sie zur "Neuen Hütte".  Rechts führt ein Hohlweg bis zur Paul-Schneider-Straße und rechts zur Schanzenanlage. Sie wandern entlang der Straße bis zum "Pfeilhammer". Auf dem E3 gehen Sie bis zum Abzweig Grünstädtel, dann bergab  bis zum Stölzelplatz, weiter bis zur Hauptstraße und anschließend nach rechts in die Pöhlaer Straße. Nach ca. 600 m laufen Sie links über das Pöhlwasser in Richtung Raschau. Am Wiesenweg rechts bis zum ehem. Bahndamm, am Fluss entlang bis zum Ortseingang Pöhla und weiter bis zum Ausgangspunkt der Wanderung.

 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus - Linie 330, Haltestelle Pöhla/Vogelbeerschänk

Anfahrt:

Parken:

Parken in Nähe des Landgasthofes "Vugelbeerschänk"

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Schwarzenberg-Breitenbrunn-Johanngeorgenstadt (Publicpress-Verlag)

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 15,1 km
Dauer 4:24 Std.
Aufstieg 434 m
Abstieg 434 m

Eigenschaften

Rundtour

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.