Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Rübenau über Kalek Brandow (CS) zur Saigerhütte Olbernhau (UNESCO-Welterbe-Bestandteil)

Wanderung · Erzgebirge
LogoMitten im Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mitten im Erzgebirge Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Streusiedlung Rübenau
    / Streusiedlung Rübenau
    Foto: Matthias Drechsel, Mitten im Erzgebirge
  • / Erzgebirgshaus
    Foto: Matthias Drechsel, Mitten im Erzgebirge
  • / Das Natzschungtal
    Foto: Matthias Drechsel, Mitten im Erzgebirge
  • / Vogelbeerbaum
    Foto: Matthias Drechsel, Mitten im Erzgebirge
  • / Kirche Brandow
    Foto: Matthias Drechsel, Mitten im Erzgebirge
  • / Kraftzentrale in der Saigerhütte
    Foto: Matthias Drechsel, Mitten im Erzgebirge
  • / Dampfmaschine in der Kraftzentrale
    Foto: Matthias Drechsel, Mitten im Erzgebirge
  • / Saigerhütte Olbernhau-Grünthal - Bestandteil Weltkultuerbe
    Foto: Birgit Frauenstein, Mitten im Erzgebirge
  • /
    Foto: M. Degen, Stadtverwaltung Marienberg
  • / Dampfmaschine
    Foto: Matthias Drechsel, Mitten im Erzgebirge
  • / Kupferhammer Museum "Saigerhütte" Olbernhau
    Foto: Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Kupferhammer in der Saigerhütte
    Foto: Matthias Drechsel, Mitten im Erzgebirge
  • / Erzgebirgsbahn
    Foto: Matthias Drechsel, Mitten im Erzgebirge
m 800 700 600 500 400 14 12 10 8 6 4 2 km Welterbe-Bestandteil … Saigerhütte Dorfkirche Rübenau Kraftzentrale in der Saigerhütte Kirche Brandow CS

Wegezustand:                      

  • gut ausgebauter Wanderweg entlang der Natzschung (Grenzgewässer)
  • kaum Asphalt

Sehenswürdigkeiten:          

  • Kirche Rübenau
  • Natschungtal         
  • Saigerhüttengelände mit Museum und Althammer(UNESCO-Welterbe-Bestandteil)                                              

Gastronomie:        

  • Bergschänke Rübenau,
  • Brandow Grenznähe  
  • Hotel Saigerhütte
  • Olbenhauer Bowlingbahn u.a.
leicht
Strecke 15,4 km
4:03 h
63 hm
262 hm
730 hm
467 hm
Rübenau - Grenzübergang Kalek - Gabrielahütten - Kolonie - Brandow - Grenzübergang Olbernhau Grünthal - Saigerhütte Olbernhau Grünthal (UNESCO-Welterbe-Bestandteil) 

Autorentipp

Diese Tour eignet sich zum Wandern als auch zum Radfahren.
Profilbild von Matthias Drechsel
Autor
Matthias Drechsel
Aktualisierung: 08.02.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
730 m
Tiefster Punkt
467 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Wanderkarte: GeoSN Dresden Blatt 27 Mittleres Erzgebirge - Marienberg, Olbernhau 1:25.000

Interaktive Karte des Tourismusverbandes Erzgebirge e.V.

www.outdooractive.com

Touristinformation Olbernhau

Ferienwohnung Drechsel 

Start

Rübenau (675 m)
Koordinaten:
DD
50.597970, 13.302972
GMS
50°35'52.7"N 13°18'10.7"E
UTM
33U 379897 5606493
w3w 
///pferde.üppig.antraten

Ziel

Saigerhütte Olbernhau Grünthal

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt:

Anfahrt von Olbernhau nach Rübenau mit dem Bus

Rübenau Ortsmitte am Weißen Hirsch

Personalausweispflichtige Tour

Wegeverlauf :

Von der Ortsmitte in Rübenau verläuft die Ortsstraße in einem Bogen bergauf in Richtung Grenzübergang nach Kalek (CS). Kurz nach dem Übergang halten wir uns nach links. Wir folgen dem Weg, der größtenteils unmittelbar am Grenzgewässer Natzschung verläuft. An der Lochmühle kommen wir an einer weiteren Grenzbrücke vorbei. Der Weg schlängelt sich an der Natschung bis Rothental entlang. Kurz nach dem Ortseingang von Rothental entfernt sich der Weg vom Bachverlauf. Über den Verbindungsweg Kolonie erreicht man die Ortsstraße von Brandow. Dieser Straße folgt man bis zum Grenzübergang Tschechien–Deutschland. Danach erreicht man das Saigerhüttengelände, dort besteht Bus- und Bahnanschluß, sowie Parkmöglichkeiten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Rübenau

Anfahrt

Mit dem Auto zum Busbahnhof Olbernhau, 

oder Olbernhau Grünthal.

Parken

-Saigerhüttenparkplatz

Koordinaten

DD
50.597970, 13.302972
GMS
50°35'52.7"N 13°18'10.7"E
UTM
33U 379897 5606493
w3w 
///pferde.üppig.antraten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte GeoSN Dresden Blatt 27 Mittleres Erzgebirge 1:25000

Ausrüstung

Trekkingrucksack mit Regenhülle, festes und gut eingelaufenes Schuhwerk, funktionale und strapazierfähige Kleidung, Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, Reisedokumente und Pilgerausweis

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
15,4 km
Dauer
4:03 h
Aufstieg
63 hm
Abstieg
262 hm
Höchster Punkt
730 hm
Tiefster Punkt
467 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 17 Wegpunkte
  • 17 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.