Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rundwanderung vom Frohnauer Hammer zum Schloss Schlettau

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Annaberg-Buchholz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Fotograf: Dirk Rückschloss (BUR), Stadt Annaberg-Buchholz
  • /
    Foto: Fotograf: Dirk Rückschloss (BUR), Stadt Annaberg-Buchholz
  • Schloss Schlettau
    / Schloss Schlettau
    Foto: Touristinfo Schloss Schlettau
  • Annaberg,Pöhlberg
    / Annaberg,Pöhlberg
    Foto: Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
  • Teufelskanzel
    / Teufelskanzel
    Foto: Ulrich Falk, Stadt Annaberg-Buchholz
  • Schlettau
    / Schlettau
    Foto: Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
  • / Schloss Schlettau
    Foto: Bernd März, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12 Technisches Museum "Frohnauer Hammer" Parkplatz "Frohnauer Hammer" Bahnhof Annaberg-Buchholz Teufelskanzel Annaberg-Buchholz, Buchholzer Höhe Schlettau, Alte Buchholzer Straße Schlettau, Alte Buchholzer Straße Schlettau, Frohnauer Weg Touristinformation Schlettau Schlettau, Naumannplatz Schlettau, An der Zschopau Elterlein, 2. Aussichtspunkt Elterlein, 1. Aussichtspunkt Schlettau, Talstraße

Rundwanderung vom historischen Hammerwerk Frohnauer Hammer mit dem ältestesten Schmiedemuseum Deutschlands zum romantischen Schloss und Schlosspark Schlettau.

mittel
13,1 km
3:46 h
365 hm
365 hm

Die abwechslungsreiche und mittelschwere Rundwanderung verbindet die bekannten Ausflugsziele Frohnauer Hammer und Schloss Schlettau. Planen Sie etwas mehr Zeit ein und entdecken Sie die Museen und Ausstellungen dieser bekannten Sehenswürdigkeiten und nutzen Sie die gastronomischen Angebote vor Ort. 

 

Auf Ihrer Wanderung genießen neben den markanten Aussichtspunkten Teufelkanzel und Dörfler Höhe immer wieder schöne Aussichten auf die Berg- und Adam-Riesstadt Annaberg-Buchholz am Fuß des Pöhlbergs sowie die Stadt Schlettau im oberen Zschopautal.

 

Als Ausgangspunkte für die Rundwanderung bietet sich sowohl der Frohnauer Hammer in Annaberg-Buchholz, als auch das Schloss Schlettau an. Beide Orte sind per ÖPNV gut zu erreichen und bieten ausreichend Parkplätze.

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten:

  • Museum und technisches Denkmal Frohnauer Hammer
  • Teufelskanzel in Buchholz
  • Schloss und Schlosspark Schlettau
  • Naturbad Schlettau
outdooractive.com User
Autor
Mario Dammköhler
Aktualisierung: 10.04.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Heiterer Blick, 695 m
Tiefster Punkt
Zschopautal bei Dörfel, 524 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schloss Schlettau
Herrenhaus Frohnauer Hammer

Weitere Infos und Links

Vom Ausgangspunkt am Frohnauer Hammer wandern Sie entlang des Firstenwegs (rot-weiße Markierung) bergan. Der Poststraße folgend passieren Sie den Frohnauer Friedhof und Kindergarten und erreichen nach ca. 1,5 km einen Wegweiser. Folgen Sie der Beschilderung links in Richtung Teufelskanzel, die Sie nach kurzer Zeit ereichen. Von der Teufelskanzel können Sie einen grandiosen Ausblick auf die historische Altstadt der Bergstadt Annaberg mit dem Hausberg Pöhlberg genießen. Folgen Sie der Markierung des Firstenwegs weiter über den Dahlienweg bis zum Abzweig der Alten Buchholzer Straße am Heiteren Blick. Hier biegen Sie rechts ab und folgen der Markierung Fernwanderweg EB Eisenach-Budapest bergab in Richtung Schlettau. In Schlettau überqueren Sie die Zschopau und erreichen nach wenigen hundert Metern die malerische Schlossanlage Schlettau.

Ab Schloss Schlettau durchqueren Sie den Schlosspark in nördlicher Richtung und erreichen am Hermannsdorfer Weg den Europäischen Fernwanderweg E3 (blau-weiße Markierung). Folgen Sie dem Wanderweg weiter nach Norden in Richtung Freibad und Dörfel. Ihr Weg führt Sie etwas oberhalb des Zschopautals. Nach etwa 3 km folgen Sie der Markierung des Fernwanderwegs E3 und biegen rechts nach Dörfel ab. Nachdem Sie erneut die Zschopau überquert haben steigen Sie in Dörfel entlang der Dorfstraße bergan. Auf Höhe der Hausnummer 18 nehmen Sie den Abzweig nach rechts und biegen nach weiteren 250 Metern nach links ab. Folgen Sie dem Weg, der Sie nun steil bergan zur Dörfler Höhe, einem weiteren hervorragenden Aussichtspunkt, führt.  Von der Dörfler Höhe aus wandern Sie nun nach links auf dem Bergrücken in Richtung Frohnau. Nach 500 Metern nehmen Sie an derStraßenbiegung den Feldweg nach rechts und biegen gleich darauf in den ersten Weg nach links entlang der Wochenendhaussiedlung in Richtung Hauptstraße Frohnau. An der Hauptstraße in Frohnau folgen Sie dieser nach rechts. Die Straße führt Sie hinab ins Sehmatal zurück zaum Ausgangspunkt am Frohnauer Hammer.

 

Start

Frohnauer Hammer oder Schloss Schlettau (526 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.581590, 12.995301
UTM
33U 358075 5605216

Ziel

Frohnauer Hammer oder Schloss Schlettau

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Annaberg-Buchholz:

Mit dem Zug:

  • Mit der Erzgebirgsbahn bis "Annaberg-Buchholz - Unterer Bahnhof"  - etwa 1,1 km vom Ausgangspunkt Frohnauer Hammer entfernt

Mit dem Bus:

  • Bushaltestelle "Unterer Bahnhof" mit Anbindung an das Stadtliniennetz sowie das Regionalliniennetz der RVE - etwa 800 m vom Ausgangspunkt Frohnauer Hammer entfernt
  • Stadtlinie A, B, G
  • Linie 210 Chemnitz - Kurort Oberwiesenthal
  • Linie 411 Kurort Oberwiesenthal - Annaberg-Buchholz
  • Linie 415 Aue - Annaberg-Buchholz
  • Linie 417 Scheibenberg - Annaberg-Buchholz
  • Linie 419 Zwönitz - Annaberg-Buchholz
  • Linie 428 Neudorf - Annaberg-Buchholz
  • Linie 430 Jöhstadt - Annaberg-Buchholz

Schlettau:

Mit dem Bus:

  • Bushaltestelle Schlettau (Erzgeb) Markt mit Anbindung an das Regionalliniennetz der RVE - etwa 200 m vom Ausgangspunkt Schloss Schlettau entfernt
  • Linie 412 Thum - Schlettau
  • Linie 415 Annaberg-Buchholz - Aue
  • Linie 417 Annaberg-Buchholz - Scheibenberg
  • Linie 419 Annaberg-Buchholz - Zwönitz

Parken

Annaberg-Buchholz:

  • Parkplatz am Frohnauer Hammer - Sehmatalstraße

 Schlettau:

  • Schlossparkplatz / Naumannplatz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,1 km
Dauer
3:46 h
Aufstieg
365 hm
Abstieg
365 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.