Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Rundwanderweg Erla-Crandorf

Wanderung · Erzgebirge
LogoErlebnisheimat Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisheimat Erzgebirge Verifizierter Partner 
  • Herrenhof Erlahammer Innenhof
    / Herrenhof Erlahammer Innenhof
    Foto: Stadtverwaltung Schwarzenberg, CC BY-SA, Stadtverwaltung Schwarzenberg
  • / Wanderparkplatz am Herrenhof
    Foto: Dirk Rückschloss, pixore_photography, CC BY-SA, Stadtverwaltung Schwarzenberg
  • / Übersichtstafel und Wegweiser am Rundwanderweg
    Foto: Stadtverwaltung Schwarzenberg, CC BY-SA, Stadtverwaltung Schwarzenberg
  • / Blick zum Rothen Berg aus Richtung Bermsgrün
    Foto: Stadtverwaltung Schwarzenberg, CC BY-SA, Stadtverwaltung Schwarzenberg
  • / Historischer Pulverturm am Rothen Berg
    Foto: Stadtverwaltung Schwarzenberg, CC BY-SA, Stadtverwaltung Schwarzenberg
m 700 600 500 400 6 5 4 3 2 1 km Herrenhof Erlahammer Herrenhof Erlahammer
Herrliche Rundwanderung um Erla-Crandorf, die auch über den Rothen Berg, Bestandteil des UNESCO Welterbe Montanregion Erzgebirge / Krušnohoří, führt.
mittel
Strecke 6,9 km
2:30 h
273 hm
273 hm
680 hm
463 hm
Herrliche Rundwanderung um Erla-Crandorf mit Start und Ziel am Herrenhof Erlahammer. Unterwegs geht es zum und über den Rothen Berg, Bestandteil des UNESCO Welterbe Montanregion Erzgebirge / Krušnohoří, vorbei am Pulverturm und über den Steig hinauf auf den Berg. Über Crandorf geht es hinunter zur Drachenleithe und vorbei an Wiesen und Wäldern in Richtung Pöhla. Dort geht es dann hinauf zum Hohen Rad und dann zurück über die Glück-Auf-Siedlung zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Autorentipp

Besuch der Austellung "Vom ältesten Eisenhammer des Erzgebirges in die Moderne" oder der "Heimatstube Manfred Blechschmidt" im Herrenhof Erlahammer.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
680 m
Tiefster Punkt
463 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen zu den Ausstellungen im Herrenhof

Start

Herrenhof Erlahammer, Wanderparkplatz, Karlsbader Straße 85, 08340 Schwarzenberg (466 m)
Koordinaten:
DD
50.519228, 12.785929
GMS
50°31'09.2"N 12°47'09.3"E
UTM
33U 343046 5598704
w3w 
///meister.bremse.neongrün

Ziel

Herrenhof Erlahammer, Wanderparkplatz, Karlsbader Straße 85, 08340 Schwarzenberg

Wegbeschreibung

Start der Tour ist am Herrenhof Erlahammer, Karlsbader Straße 85 in 08340 Schwarzenberg. Grundsätzlich kann die Tour in beide Richtungen gelaufen werden. Hier wird die Tour entgegen des Uhrzeigersinns beschrieben. Vom Parkplatz geht es an der Straße nach links bis zur Eisenhütte. Dort links dem Straßenverlauf folgend bis zur Crandorfer Straße. Diese queren und dann entlang der Beschilderung bis zum Pulverturm laufen. Von dort geht es über den Bergmannssteig nach oben durch den Wald. Entlang des Feldrains weiter nach oben auf den Rothen Berg. Über die Trockenmauer geht es weiter bergan bis Crandorf. Der Beschilderung durch die Ortslage folgen und über die historische Drachenleithe mit herrlichen Blicken ins Pöhlwassertal in Richtung Pöhla. An der Wegekreuzung links und bergan bis zur Höhe Hohes Rad. Von dort entlang des Eisenhüttensteiges übder die Trockenmauer zurück in Richtung Erla. Am Feldrain rechts, durch die kleine Baumreihe und über die Brücke zur Glück-Auf-Siedlung zur Straße. An der Karlsbader Straße wieder links und zurück bis zum Herrenhof Erlahammer.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahn: Anreise mit Erzgebirgsbahn, Ausstieg Haltepunkt Erla (direkt am Herrenhof) 

Bus: Anreise mit Bus, Bushaltestelle Erla (direkt am Herrenhof)

Anfahrt

Aus Richtung Schwarzenberg über die Karlsbader Straße stadtauswärts in Richtung Johanngeorgenstadt

Parken

Wanderparkplatz am Herrenhof Erlahammer

Koordinaten

DD
50.519228, 12.785929
GMS
50°31'09.2"N 12°47'09.3"E
UTM
33U 343046 5598704
w3w 
///meister.bremse.neongrün
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,9 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
273 hm
Abstieg
273 hm
Höchster Punkt
680 hm
Tiefster Punkt
463 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Gipfel-Tour hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.