Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Rundwanderweg "Kanzelstein" 7 km

Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gemeinde Breitenbrunn Erzgebirge Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Johanngeorgenstadt, Erzgebirge, Westerzgebirge, Wandern, Biken
    / Johanngeorgenstadt, Erzgebirge, Westerzgebirge, Wandern, Biken
    Foto: Rainer Wesely, Touristinformation Johanngeorgenstadt
  • / Johanngeorgenstadt, Erzgebirge, Westerzgebirge, Wandern, Biken
    Foto: Rainer Wesely, Gemeinde Breitenbrunn Erzgebirge
m 1000 900 800 700 7 6 5 4 3 2 1 km
Rundwanderung  zum  Kanzelstein Mittelstadt - Grauer Mann - Wiese am Skilift -  Skihütte  -Kanzelstein- Kellerschleiferei - Teufelssteine -  Schimmelwiese -  Steinbach -Neustadt ( ca. 7 km )
leicht
7,8 km
2:38 h
258 hm
212 hm
Rundwanderung mit vielen attraktiven Aussichtspunkten.

Autorentipp

Kellerschleiferei

Felsmassiv Teufelssteine (Eibenstocker Turmalingranit)

Ausblicke von Külliggutwiese auf Rabenberg, Erzgebirgskamm mit Fichtelberg, Plattenberg

Profilbild von Rainer Wesely
Autor
Rainer Wesely
Aktualisierung: 14.01.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
890 m
Tiefster Punkt
688 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Touristinformation Johanngeorgenstadt (824 m)
Koordinaten:
DG
50.432470, 12.713640
GMS
50°25'56.9"N 12°42'49.1"E
UTM
33U 337625 5589214
w3w 
///einigen.regen.erfüllten

Ziel

Kanzelstein / Kellerschleiferei / Teufelssteine

Wegbeschreibung

Die  Wanderung beginnt an der Tourist-Information in der Mittelstadt.  Wir  laufen 1km die Eibenstocker Straße bergauf und biegen am Grauen  Mann  rechts ein. Dort setzt sich der Weg als Wiesenweg fort. Am  Waldrand angekommen, ist es nur ein kurzer Stück bis zur Skihütte,   einem ehemaligen Stützpunkt des Bergrettungsdienstes. Ein ruhiger Weg   schlängelt sich ca. 1 km hinab zur Kanzelsteinkreuzung. Wir folgen der   Wegemarkierung weiter bis zur Kellerschleiferei. Hier biegen wir nach   links in Richtung Johanngeorgenstadt ein und folgen dem Weg   bachaufwärts.

Vorbei  anden Teufelssteinen erreichen wir den Ortsteil Steinbach. Der  Weg  mündet hier indie Eibenstocker Straße, diese folgen wir wieder in   Richtung Stadtzentrum underreichen den Ausgangspunkt unserer Wanderung.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bus und Erzgebirgsbahn

Parken

Parkplatz am Platz des Bergmanns

Koordinaten

DG
50.432470, 12.713640
GMS
50°25'56.9"N 12°42'49.1"E
UTM
33U 337625 5589214
w3w 
///einigen.regen.erfüllten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,8 km
Dauer
2:38h
Aufstieg
258 hm
Abstieg
212 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.