Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Sylke-Otto-Tour

(1) Wanderung • Erzgebirge
Karte / Sylke-Otto-Tour
750 900 1050 1200 1350 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 Keilberg /1244m) Fichtelberg

markiert als Sylke-Otto-Tour (8)

schwer
20,8 km
7:11 Std
697 m
697 m
alle Details

Autorentipp

 Sehenswürdigkeiten
Fichtelberg und Keilberg
Boží Dar- Heimat Anton Günther (Geburtshaus, Grab)
Gedenksteine
Friedensglocke
Meeresaquarium
 
Einkehrmöglichkeiten
Imbiss  An der Schwebebahn (Tel. +49 37348 20292)
Relaxhotel Sachsenbaude (Tel. +49 37348 1390)
Gaststätte Himmelsleiter (Tel. +49 37348 7319)

 

Schwierigkeit schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1243 m
853 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
mit Bahn und Bus erreichbar
Gipfel-Tour

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Kurort Oberwiesenthal
Karlsbader Straße 3
09484 Kurort Oberwiesenthal
Tel. +49 37348 1550-50
Fax: +49 37348 1550-182
info@oberwiesenthal.de
www.oberwiesenthal.de

Start

Talstation Schwebebahn, 09484 Kurort Oberwiesenthal, Hüttenbachstraße (908 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.423813 N 12.967453 E
UTM 33U 355623 5587728

Ziel

Talstation Schwebebahn

Wegbeschreibung

Startpunkt der Wanderung ist die Talstation der Fichtelberg Schwebebahn. Der Weg führt Sie die Hüttenbachstraße abwärts zunächst über die Grenze nach Loučná (Böhmisch Wiesenthal). Weiter geht es über Nové Domky auf den Hofberg. Sie wandern entlang der Straße 223, hier genießen Sie einen schönen Ausblickauf Oberwiesenthal. Am Aufgang Wirbelstein gelangen Sie hinauf zum höchsten Berg des Erzgebirges, dem Keilberg. Nach einem anfangs steinigen Abstieg erwandern Sie Boží  Dar (Gottesgab). Sie passieren die Grenze beim Neuen Haus. Vorbei am Relaxhotel Sachsenbaude gelangen Sie über den Kleinen Fichtelberg hinauf zum Fichtelberg. Dem Philosophenweg folgend kommen Sie zurück zur Talstation.

Sylke Otto: Olympiasiegerin (2002/2006) und Weltmeisterin im Rennrodeln (2000/2001/2003/2005-2x)

Öffentliche Verkehrsmittel:

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Bus - Linie 210 und Stadtverkehr Linie A - Haltestelle Oberwiesenthal/ Am Bahnhof

Bahn (Fichtelbergbahn) - Haltestelle Kurort Oberwiesenthal

Anfahrt:

Bus, Bahn, PKW

Parken:

Parkplatz  Talstation Fichtelberg Schwebebahn, 09484 Kurort Oberwiesenthal, Hüttenbachstraße

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Oberwiesenthal & Umgebung

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Uli Dochow
16.06.2017
Super Tour, Seilbahn nach Oberwiesentha l möglich.
Bewertung

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit schwer
Strecke 20,8 km
Dauer 7:11 Std
Aufstieg 697 m
Abstieg 697 m

Eigenschaften

mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.