Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Ulrich-Wehling-Tour

Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Kurort Oberwiesenthal Verifizierter Partner 
  • Skiarena
    / Skiarena
    Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • / Blick zum Fichtelberg
    Foto: Gästeinformation Kurort Oberwiesenthal
m 1200 1100 1000 900 800 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Parkplatz - Am Skistadion Sparkassen Skiarena 03Othal Amtssteigfelsen Tellerhäuser
Der Rundwanderweg zeigt die Naturschönheiten von Zechengrund und Börnerwiesen. Durch tiefe Schluchten entlang munterer Bäche erreicht man über die Ausrücke wieder die Schwebebahn.
schwer
18,1 km
4:59 h
541 hm
540 hm

Der kontrastreiche Weg zeigt die Naturschönheiten von Zechengrund und Börnerwiesen, bevor er in Tellerhäuser eine ausgedehnte Rast ermöglicht. Durch tiefe Schluchten entlang munterer Bäche erreicht man über die Ausrücke wieder die Schwebebahn.

--> markiert als Ulrich-Wehling-Tour (7)

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten
Fichtelberg Schwebebahn
Fotopunkt „Igel“
Denkmal für Bürgermeister Georg Piltz
Sparkassen-Skiarena
Flächennaturdenkmal Börnerwiesen
 
Einkehrmöglichkeiten
AHORN Hotel am Fichtelberg
Berggasthof Neues Haus (Tel. +49 37348 2390) 
Erzgebirgsstübel Tellerhäuser (Tel. +49 37348 7126)
Tellerhäuser Hof (Tel. +49 37348 8585)
Sportbaude Waldeck (+49 37348 84969
Hotel & Restaurant Jens Weißflog (Tel. +49 37348 10101)
Naturbaude Eschenhof (+49 37348 20211)
Panorama Hotel (Tel. +49 37348 780)
 
Ulrich Wehling - Weltmeister und Olympiabronze in der Nordischen Kombination
 
 
 
 

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1122 m
Tiefster Punkt
872 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Landgasthof "Erzgebirgsstüb`l"

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Kurort Oberwiesenthal
Karlsbader Straße 3
09484 Kurort Oberwiesenthal
Tel. +49 37348 1550-50
Fax: +49 37348 1550-182
info@oberwiesenthal.de
www.oberwiesenthal.de

Start

Talstation der Fichtelberg Schwebebahn, 09484 Kurort Oberwiesenthal, Vierenstraße 10 (907 m)
Koordinaten:
DG
50.423893, 12.967476
GMS
50°25'26.0"N 12°58'02.9"E
UTM
33U 355625 5587737
w3w 
///abgestimmten.sessel.anlegen

Ziel

Talstation der Fichtelberg Schwebebahn

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Talstation der Fichtelberg Schwebebahn, von hier aus gehen Sie über den Büttnerweg und die Karlsbader Straße auf die Alte Poststraße Richtung Boží Dar. Vor der Grenze biegen Sie rechts ab und wandern vorbei am "Neuen Haus" 
zur Sparkassen-Skiarena. Auf schattigen Waldwegen geht es über das Flächennaturdenkmal Börnerwiesen weiter nach Tellerhäuser. Der Weg führt Sie durch das waldreiche Naturschutzgebiet Fichtelberg. Über den Ausrückeweg gelangen Sie bis zum „Roten Vorwerk“. Die letzten Meter der Wanderung verlaufen parallel zur Vierenstraße  und führen Sie entlang des Schindelbachtales zurück nach Oberwiesenthal.
 
 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus, Bahn

Parken

Parkplatz am Speichersee/ Talstation Fichtelberg Schwebebahn, Vierenstraße 10

gebührenpflichtig

Koordinaten

DG
50.423893, 12.967476
GMS
50°25'26.0"N 12°58'02.9"E
UTM
33U 355625 5587737
w3w 
///abgestimmten.sessel.anlegen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Oberwiesenthal & Umgebung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
18,1 km
Dauer
4:59h
Aufstieg
541 hm
Abstieg
540 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.