Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

"Zu Besuch im Sapperland" (Eibenstock - Carlsfeld und zurück)

Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Service-Center Eibenstock Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Trinitatiskirche in Carlsfeld, älteste Rundkirche Sachsens
    / Trinitatiskirche in Carlsfeld, älteste Rundkirche Sachsens
    Foto: Tourist-Service-Center Eibenstock
m 900 800 700 600 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Waldwanderung entlang des Dönitzbaches Richtung Carlsfeld und über die Staumauer der Talsperre Carlsfeld und den ehemals höchstgelegenen Sportplatz der DDR zurück nach Eibenstock
mittel
Strecke 18,5 km
5:10 h
525 hm
525 hm
923 hm
606 hm
Die Tour führt vom Tourist-Servicde-Center Eibenstock hinab zum Marktplatz, wo Rehmerbach und Dönitzbach zusammenfließen. Auf zunächst ständig ansteigendem Waldweg geht es im Tal des Dönitzbaches in Richtung Carlsfeld. Da man dort in längst vergangenen Zeiten auch im eiskalten Winter mit seinen Filzhausschuhen ("Sapper") aus dem Haus raus in den Schnee gegangen ist, wurde Carlsfeld auch das "Sapperland" genannt. Unmittelbar nach Carlsfeld wird in 904 m Höhenlage die Staumauer der höchstgelegenen Trinkwassertalsperre Deutschlands (Bauzeit 1926-1929) erreicht und überquert. Die Tour geht wieder zurück in Richtung Carlsfeld und oberhalb des Ortes berührt die Route den nächsten interessanten Punkt: in einer Höhe von 920 m den höchsten Fußballplatz (920 m) der ehemaligen DDR. Der Rückweg nach Eibenstock verläuft dann nicht durch den Dönitzgrund, sondern auf dem Carlsfelder Steig.  

Autorentipp

Zu empfehlen ist unbedingt ein Besuch der Trinitatiskirche (1684-88), der ältesten Rundkirche Sachsens, baulicher Vorgänger der Dresdner Frauenkirche. 
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
923 m
Tiefster Punkt
606 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Tourist-Service-Center Eibenstock (638 m)
Koordinaten:
DD
50.494278, 12.600420
GMS
50°29'39.4"N 12°36'01.5"E
UTM
33U 329807 5596339
w3w 

Ziel

Tourist-Service-Center Eibenstock

Wegbeschreibung

siehe: Die Tour

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bus:  RVE Linien

346 Eibenstock - Johanngeorgenstadt

371 Aue - Eibenstock - Carlsfeld 

373 Aue - Eibenstock 

351 Aue - Eibenstock - Schönheide-Stützengrün 

354 Aue - Eibenstock - Schönheide

355 Eibenstock - Sosa 

www.rve.de  

Anfahrt

von B 283 Aue - Klingenthal: 3 Abfahrten nach Eibenstock

Parken

kostenlose Parkmöglichkeiten rund um das Tourist-Service-Center

Koordinaten

DD
50.494278, 12.600420
GMS
50°29'39.4"N 12°36'01.5"E
UTM
33U 329807 5596339
w3w 
///postleitzahl.abfragen.zahnpasta
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

festes Schuhwerk

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,5 km
Dauer
5:10 h
Aufstieg
525 hm
Abstieg
525 hm
Höchster Punkt
923 hm
Tiefster Punkt
606 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.