Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Winterwandern

Winterwandern - Von Holzhau zum Teichhaus

Winterwandern · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winterwandern in Holzhau
    / Winterwandern in Holzhau
    Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V., Projektmanagement Kammweg
Karte / Winterwandern - Von Holzhau zum Teichhaus
300 450 600 750 900 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3

Markierung: Muldenwanderweg (weiß-rot-weiß)

 

leicht
3,2 km
0:55 h
97 hm
55 hm

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten

Gaststätte & Pension Alte Mühle (Tel. +49 37327 9944)

Naturhotel Lindenhof (Tel. +49 37327 820)

Waldgasthof Teichhaus (Tel. +49 37327 833112)

 

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
664 m
Tiefster Punkt
609 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

ACHTUNG !!! Bei dieser Winterwanderroute handelt es sich um einen durch den Forst häufig (aber nicht generell) geräumten Waldweg.

Begehen des Weges auf EIGENE GEFAHR!

Weitere Infos und Links

Fremdenverkehrsamt Rechenberg-Bienenmühle
An der Schanze 1, 09623 Rechenberg-Bienenmühle OT Holzhau

Telefon: +49 (0) 37327 - 833 098
Email: info@fva-holzhau.de

www.fva-holzhau.de

Start

Holzhau, Bahnhof (619 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.733918, 13.591779
UTM
33U 400623 5621181

Ziel

Holzhau, Teichhaus

Wegbeschreibung

Das Tal der Oberen Freiberger Mulde zwischen Holzhau und Teichhaus ist komplett bewaldet. Mulde, Straße, Loipe und Wanderweg teilen sich zunächst die wenigen Meter zwischen den recht massiv aufragenden Höhenzügen und man wähnt sich in einem dunklen (Zauber)Wald. Doch so, wie sich das Tal Richtung Teichhaus öffnet, werden auch die umschließenden Höhen sanfter: verschneite Bergwiesen, schneebedeckte Äste und durch Schnee aufgeplusterte Sträucher lassen bei Sonnenschein eine Glitzerwelt entstehen, die duch das zarte gurgelnde geräusch des Muldewassers zum Träumen einlädt.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit Bahn - Linie 514 Freiberg - Holzhau

Parken

am Bahnhof Holzhau  

Wanderparkplatz am Teichhaus

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,2 km
Dauer
0:55 h
Aufstieg
97 hm
Abstieg
55 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.