Tour hierher planen
Exkursion

Dampf & Räuchertour - Dampfzugfahrt mit der Fichtelbergbahn trifft auf selbstgemachte "Weihrichkarzle"

Exkursion · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Kurort Oberwiesenthal Verifizierter Partner 
  • Dampf- & Räuchertour
    / Dampf- & Räuchertour
    Foto: Anke Neubert, Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft, Stadt Kurort Oberwiesenthal
Freitag
17.12.
9:45–14:30 Uhr
Stellen Sie wie zu Großvaters Zeiten Ihre eigenen "Weihrichkarzle" her. Exklusives Erlebnis zwischen Dampfeisenbahn und Räucherkerzen.

Seien Sie gespannt auf unsere Dampf- und Räuchertour. Ganz in der Nähe der Fichtelbergbahn, nur wenige Schritte vom Bahnhof Neudorf entfernt, liegt die Schauwerkstatt "Zum Weihnrichkarzl". Während der Dampf- und Räuchertour kneten Sie die echten erzgebirgischen Originale aus Holzkohle und weiteren natürlichen Rohstoffen selbst. Drum schnell die Schürze angelegt, losgeknetet und fertig gerollt.

Sind die Räucherkerzchen gut verstaut, servieren wir Ihnen eine leckere Speckfettbemme. Je nach Lust und Laune dürfen Sie sich im Dreiseitenhof mit angeschlossenem Laden in aller Ruhe umsehen. Vielleicht fehlt Ihnen noch der passende Blechofen zum Abbrennen der selbst geformten Räucherkerzchen?!  Für alle die von der anstrengenden Arbeit in der Schauwerkstatt müde geworden sind, schnauft auch schon das Dampfross heran.

Nach getaner Arbeit können Sie sich nun entspannt zurück lehnen und der Lokomotive auf der Bergfahrt nach Oberwiesenthal bei ihrem schweren Dienst zuhören – ein Ohrenschmaus.

 

Ihr Tag bei der Dampf- und Räuchertour:

Sie starten mit der Räuchertour um 09.45 Uhr am Bahnhof Oberwiesenthal, wo sie sich kurze Zeit später im Zug ganz bequem zurücklehnen können und die Fahrt nach Neudorf genießen können. Der Dampfzug macht halt im Bahnhof Neudorf. Dort steigen sie aus und dürfen bei einem Blick in unser "Minimuseum" Eisenbahnerluft schnuppern. Bis zur Schauwerkstatt „Zum Weihrichkarzel“ in Neudorf sind es nur wenige Schritte. Nach dem Besuch dort wartet der Dampfzug, der sie um 13.31 Uhr oder 15.20 Uhr am Bahnhof Neudorf abholt und zurück nach Oberwiesenthal bringt.

 

Leistungen

  • Begrüßung und Erläuterung zum Ablauf am Bahnhof Kurort Oberwiesenthal
  • Dampfzugfahrt mit der Fichtelbergbahn von Kurort Oberwiesenthal bis Neudorf und zurück
  • Einblick ins Mini-Museum, der historischen Fahrkartenausgabe im Bahnhofsgebäude Neudorf
  • in der Manufaktur "Zum Weihrichkarzl" Herstellung von 40 – 50 Stück selbst gekneteter Räucherkerzen aus vorbereitetem Teig mit Duftnote "Weihrauch" - Mitnahme ausdrücklich erwünscht
  • kleiner Mittagsimbiss in Form einer "Speckfettbemme"
  • eine kleine Überraschung

 

Hinweise

Die Fahrt wird ab einer Teilnehmerzahl von 20 Personen durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30 Personen. Die Bezahlung erfolgt auf Vorkasse. Wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, werden sie auf einen Ausweichtermin hingewiesen oder der Rechnungsbetrag wird Ihnen erstattet.

 

Hinweis zur Teilnahme während Corona

Bitte bringen Sie zur Fahrt eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung mit. Zur Kontaktnachverfolgung soll die Corona-Warn-App genutzt werden. Hierfür muss vor Ort ein QR-Code gescannt werden - bitte installieren Sie die App gern vorab, damit es vor Ort nicht zu Wartezeiten kommt. Weiterhin ist für alle Teilnehmer ein negatives Corona-Testergebnis (nicht älter als 24h) notwendig - alternativ der Bescheid über eine Genesung bzw. vollständige Impfung.
Ohne Kontaktnachverfolgung und Nachweis über das Nichtvorliegen einer Corona-Infektion kann keine Teilnahme erfolgen.

Alle Termine

17.12., 9:45–14:30 Uhr
Erzgebirge

Täglich mit dem historischen Dampfzug, der Fichtelbergbahn, täglich in die höchstgelegene Stadt ...

von Tourismusverband Erzgebirge e.V.,   Stadt Kurort Oberwiesenthal
Erzgebirge

Fast jeder kennt die Räucherkerzchen aus dem Erzgebirge, auch "Weihrichkarzl" genannt. Die fein ...

von Angelika Kohl, Gemeinde Sehmatal,   Gemeinde Sehmatal

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Fichtelbergbahn befindet sich im Gebiet des Verkehrsverbundes Mittelsachsen. Sie können bequem ab Chemnitz mit dem Bus (Linie 210) oder mit der Erzgebirgsbahn anreisen. Einige Anreisetipps mit Bus und Bahn haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt:

Anreise nach Kurort Oberwiesenthal

  • Regionalbuslinie 210 (Chemnitz – Annaberg-Buchholz – (Kurort Oberwiesenthal)) bis Haltestelle Annaberg-Buchholz, Busbahnhof, weiter mit Linie 411
  • Linie 411 (Annaberg-Buchholz – Kurort Oberwiesenthal) bis Haltestelle Kurort Oberwiesenthal, Am Bahnhof

Anfahrt

  •  Sie nehmen die Autobahn A4/A72 Abfahrt Chemnitz Süd.
  • Fahren Sie durch Chemnitz in Richtung Annaberg-Buchholz auf die B 95.
  • Durch Annaberg-Buchholz folgen Sie der B 95 in Richtung Kurort Oberwiesenthal.
  • Ca. 1 km nach dem Ortseingang Oberwiesenthal biegen Sie rechts in Richtung Stadtzentrum ab und folgen der Beschilderung zum Bahnhof Oberwiesenthal.

Parken

Die SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH Fichtelbergbahn verfügt am Bahnhof Oberwiesenthal nich tüber ein eigenes Parkplatzangebot. Bitte beachten Sie, bei Ihrer Anreise einen zeitlichen Puffer von ca. 10 min für den Fußweg vom Parkplatz P1 zum Bahnhof Oberwiesenthal (ca. 550 m) einzuplanen.

Koordinaten

DD
50.421179, 12.972311
GMS
50°25'16.2"N 12°58'20.3"E
UTM
33U 355960 5587425
w3w 
///beheizt.fruchtsaft.eistee
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Ort/Treffpunkt

Bahnhof Kurort Oberwiesenthal
Bahnhofstraße 7
09484 Kurort Oberwiesenthal

Preise

ab 36,00 €

Erwachsene 36,00 €

Kinder (6 bis 14 Jahre) 26,00 €

Preise inkl. MwSt. und Hin- & Rückfahrt mit der Fichtelbergbahn.

Anmeldung und Vorverkauf

Voranmeldung erforderlich
Tickets im Vorverkauf erhältlich

Sie können beim Kundenservice am Bahnhof Oberwiesenthal unter Telefon 037348 151-0 anrufen oder online buchen.

E-Mail: info@fichtelbergbahn.de

Veranstalter

SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft Fichtelbergbahn
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 2 Verknüpfte Inhalte
Erzgebirge

Täglich mit dem historischen Dampfzug, der Fichtelbergbahn, täglich in die höchstgelegene Stadt ...

von Tourismusverband Erzgebirge e.V.,   Stadt Kurort Oberwiesenthal
Erzgebirge

Fast jeder kennt die Räucherkerzchen aus dem Erzgebirge, auch "Weihrichkarzl" genannt. Die fein ...

von Angelika Kohl, Gemeinde Sehmatal,   Gemeinde Sehmatal
  • 2 Verknüpfte Inhalte