Tour hierher planen
Führung

Bingeführung

Führung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Greifensteinregion Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Katja Klaus, Stadt Geyer, Greifensteinregion
Samstag
8.10.
10:00–11:00 Uhr
Bergbauführung in der Geyerschen Binge 

Die Binge ist das Wahrzeichen der Stadt Geyer. 2 Bingebrüche in den Jahren 1704 und 1803 schufen diesen riesigen Einbruchkrater. Das Gestein litt durch die Abbaumethode (Kammerabbau) des Feuersetzens sehr an seiner Festigkeit und es kam zu diesen gewaltigen Einstürzen. Das Felsmassiv des "Knauers" ragt aus der kraterförmigen Vertiefung. Die Binge hat einen Durchmesser von ca. 200 bis 250 m und eine Tiefe von ca. 50 bis 60 m. Noch heute ruhen zwei verschüttete Bergleute unter den Gesteinsmassen. Es sind ehemalige Grubenbaue von etwa 250.000 Kubikmeter vorhanden. Durch den Bingekrater führt ein Lehrpfad, der über geologische Gegebenheiten sowie seltene Pflanzen und Tiere informiert. Im Rahmen der Führung durch die Bergbrüderschaft Geyer e.V. gibt es viele Informationen und Erklärungen rund um den Einsturzkrater des ehemaligen Geyersberges. Die Bingeführungen werden im bergmännischen Habit durchgeführt, sind kostenlos und dauern ca. 1 Stunde. Gerne können Gruppen auch individuell Termine vereinbaren. Für Kinder gibt es spezielle Bingeführungen mit dem Bingegeist.

 

Alle Termine

8.10., 10:00–11:00 Uhr

Zugehörige Veranstaltungen

Binge Geyer
Termine
23.7., 10:00–12:00 Uhr
6.8., 10:00–12:00 Uhr
Veranstalter: Bergbrüderschaft Geyer e.V. | Quelle: Greifensteinregion
Bergwerk · Erzgebirge
Binge Geyer
Erzgebirge

Wahrzeichen der Stadt Geyer und Naturdenkmal - Es entstand durch 2 gewaltige Einbrüche des ...

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Wanderung · Erzgebirge
Heimat-Liederweg Geyer
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,9 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 137 hm
Abstieg 137 hm

gut markierte Tour in zwei Rundkursen mit Texten erzgebirgischer Liedermacher in regelmäßigen Abständen

4
von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Erzgebirge

Holzbildhauerei & Schnitzerei Werkstatt mit Ausstellung, Verkaufsraum sowie Kreativangebote und Café ...

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Ausstellung · Erzgebirge
Schnitzerheim Geyer
Erzgebirge

Ausstellung mechanischer Weihnachts- und Heimatberge; Schnitzabende

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Tourist-Information · Erzgebirge
Tourist-Information und Bücherei Geyer
Erzgebirge

Die Tourist-Information befindet sich gemeinsam mit der Stadtbibliothek im Erdgeschoss des "Haus des ...

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Brunnen · Erzgebirge
Osterbrunnen in Geyer
Erzgebirge

Der Osterbrunnen in Geyer lädt zum Staunen ein, denn mit handwerklichem Geschick sind die Ostereier ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Museum · Erzgebirge
Turmmuseum im Wachtturm
Erzgebirge

Heimatmuseum in 7 Etagen

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Vereinsheim · Erzgebirge
Bergbrüderschaft Geyer e.V.
Erzgebirge

Verein zur Traditions- und Brauchtumspflege rund um den Bergbau im Erzgebirge

von Erlebnisheimat Erzgebirge,   Erlebnisheimat Erzgebirge
Themenweg · Erzgebirge
Panoramaweg - Geyer
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12 km
Dauer 3:16 h
Aufstieg 170 hm
Abstieg 170 hm

Aussichtsreicher Rundwanderweg mit ca. 11km  Länge 

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Ortschaft · Greifensteinregion
Geyer
Greifensteinregion

Eingebettet in dichte dunkle Nadelwälder liegt Geyer. Einst war Geyer eine berühmte Bergstadt und ...

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion

Öffentliche Verkehrsmittel

mit dem Bus: Haltestelle Geyer Busbahnhof, dann etwa 10 Minuten Fußweg

Parken

kostenlos vor Ort möglich

Koordinaten

DD
50.621615, 12.927947
GMS
50°37'17.8"N 12°55'40.6"E
UTM
33U 353431 5609797
w3w 
///wandel.überweisung.ausgelobt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Ort/Treffpunkt

Binge Geyer, Treffpunkt Huthaus
Bingeweg 21
09468 Geyer
Sachsen

Preise

Die Führungen sind kostenlos, dennoch würde sich der Verein und seine ehrenamtlichen Mirtglieder über eine Spende (Aufwandsentschädigung) der Besucher freuen. Diese geht dann natrürlich auch in die Pflege und den Erhalt der Binge über. 

Anmeldung und Vorverkauf

Infos oder individuelle Termine erhalten Sie bei Herrn Schüttke Tel. 037346/1276  o. 0174/9010962,

Bergbrüderschaft Geyer e.V. (Tel. 01606614968)

Veranstalter

Bergbrüderschaft Geyer e.V.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 10 Verknüpfte Inhalte
Bergwerk · Erzgebirge
Binge Geyer
Erzgebirge

Wahrzeichen der Stadt Geyer und Naturdenkmal - Es entstand durch 2 gewaltige Einbrüche des ...

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Wanderung · Erzgebirge
Heimat-Liederweg Geyer
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,9 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 137 hm
Abstieg 137 hm

gut markierte Tour in zwei Rundkursen mit Texten erzgebirgischer Liedermacher in regelmäßigen Abständen

4
von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Erzgebirge

Holzbildhauerei & Schnitzerei Werkstatt mit Ausstellung, Verkaufsraum sowie Kreativangebote und Café ...

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Ausstellung · Erzgebirge
Schnitzerheim Geyer
Erzgebirge

Ausstellung mechanischer Weihnachts- und Heimatberge; Schnitzabende

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Tourist-Information · Erzgebirge
Tourist-Information und Bücherei Geyer
Erzgebirge

Die Tourist-Information befindet sich gemeinsam mit der Stadtbibliothek im Erdgeschoss des "Haus des ...

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Brunnen · Erzgebirge
Osterbrunnen in Geyer
Erzgebirge

Der Osterbrunnen in Geyer lädt zum Staunen ein, denn mit handwerklichem Geschick sind die Ostereier ...

von Corinna Bergelt,   Greifensteinregion
Museum · Erzgebirge
Turmmuseum im Wachtturm
Erzgebirge

Heimatmuseum in 7 Etagen

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Vereinsheim · Erzgebirge
Bergbrüderschaft Geyer e.V.
Erzgebirge

Verein zur Traditions- und Brauchtumspflege rund um den Bergbau im Erzgebirge

von Erlebnisheimat Erzgebirge,   Erlebnisheimat Erzgebirge
Themenweg · Erzgebirge
Panoramaweg - Geyer
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12 km
Dauer 3:16 h
Aufstieg 170 hm
Abstieg 170 hm

Aussichtsreicher Rundwanderweg mit ca. 11km  Länge 

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
Ortschaft · Greifensteinregion
Geyer
Greifensteinregion

Eingebettet in dichte dunkle Nadelwälder liegt Geyer. Einst war Geyer eine berühmte Bergstadt und ...

von Katja Klaus, Stadt Geyer,   Greifensteinregion
  • 10 Verknüpfte Inhalte