Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Kniebis: Durchs Forbachtal nach Freudenstadt

Wanderungen • Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Genussregion Freudenstadt - Loßburg
  • Moos
    / Moos
    Foto: Ellen Bidermann-Hopaprt, Genussregion Freudenstadt - Loßburg
  • Langenwaldsee
    / Langenwaldsee
    Foto: Eva Ochs, Genussregion Freudenstadt - Loßburg
  • Forbachtal
    / Forbachtal
    Foto: unbekannt, Genussregion Freudenstadt - Loßburg
Karte / Kniebis: Durchs Forbachtal nach Freudenstadt
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10

Die wunderbare Wanderung führt entlang des Forbach nach Freudenstadt. Das Tal ist wasserreich und bietet daher vielen verschiedenen Moos und Farnarten einen idealen Grund für reichhaltiges Wachsen und Gedeihen. Mit dem Langbrunnenweiher entdeckt der Wanderer ein echtes Kleinod.

mittel
11,9 km
3:20 Std
91 hm
294 hm

Die Wanderung führt entlang des Forbachs bis zum Langenwaldsee.  Am Wasserlauf des Forbachs finden sich viele verschiedene Moose und Farne - eine ganz typische Fauna für die wasserreichen Schwarzwaldtäler. Das Wasser auch immer Leben bedeutet kann man an einem alten Salbeofen sehen, schon früh wurde das Tal von den Menschen genutzt. Der Langenbrunnenweiher liegt idyllisch im Tal und lädt zu einer Ruhezeit ein. Vorbei an zwei ehemaligen Sägemühlen erreicht man den Langenwaldsse. Dort im Hotel kann man gut einkehren. Vom Hotel aus geht es wieder ein Stückchen in Richtung Kniebis und dann kommt man an die Stelle, wo man die B 28 gut überqueren kann. Nun beginnt der Aufstieg zum Kniebis. Über die Bässler Bank geht es aufwärts. Hier hat man einen schönen Blick ins Christophstal. An dieser Stelle könnte man die Wanderung verändern und ins Tal hinabsteigen, das Wildgehege besichtigen und dann zum Freudenstädter Marktplatz weiter wandern. Ab hier bringt einen dann auch der Bus zurück.

Wer das nicht möchte folgt der Alten Kniebisstraße stetig aufwärts, hat immer wieder schöne Ausblicke ins Tal, bis der Kniebis wieder erreicht ist.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
933 m
692 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Start

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis (933 hm)
Koordinaten:
Geographisch
48.473718 N 8.295493 E
UTM
32U 447929 5369193

Ziel

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis

Wegbeschreibung

Die Tour folgt kurz der B 28 und der L 96 bis zur Quertrasse zwischen den beiden Straßen. Ab hier führt die Tour zuerst über den Kniebiser Klostersteig bis hinunter an den Forbach. Über Langenhardt Brücke und Harzteich führt der Weg immer dem Forbach entlang abwärts. Über die Christenwies kommen Sie zur Schleh’schen Sägemühle und dem Langenbrunnenweiher. Das Forbachtal ist ein Tal der Quellen und so finden Sie überall sprudelndes Wasser und eine reichhaltige Vegetation von Farnen und Moosen. Sie folgen dem Forbach bis zum Langenwaldsee. Ab dem Hotel geht es leicht aufwärts und über Schöneck, Hartranftweg vorbei am Waldcafe kommt man zur Bässler Brücke und erreicht so Freudenstadt.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ab Freudenstadt Stadtbahnhof (ZOB) Linie 7266 und 12, am Wochenende Linie 2.

Anfahrt

Aus Freudenstadt über B 28 bis Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis. Aus Straßburg ebenfalls bis Besucherzentrum (direkt an B 28)

Parken

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis oder Skistadion
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

"Wanderwelten" erhältlich in der Touristinformation Freudenstadt und im Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis oder Wanderflyer Kniebis

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,9 km
Dauer
3:20 Std
Aufstieg
91 hm
Abstieg
294 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Streckentour botanische Highlights Heilklima

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.