Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Rollstuhlwandern 1: Teuchelweg bis Schöneck-Hütte

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalparkregion Schwarzwald - Freudenstadt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • die Tannenhütte am Teuchelweg
    / die Tannenhütte am Teuchelweg
    Foto: Isabel Blüher, Nationalparkregion Schwarzwald - Freudenstadt
  • / Teuchel
    Foto: Nicole Mißbach, Freudenstadt Tourismus
  • / Die Schöneck-Hütte am Teuchelweg
    Foto: Isabel Blüher, Nationalparkregion Schwarzwald - Freudenstadt
  • / Ausblick von der Schöneck-Hütte auf Freudenstadt
    Foto: Isabel Blüher, Nationalparkregion Schwarzwald - Freudenstadt
m 850 800 750 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Wanderparkplatz Teuchelwald Schöneck-Hütte Wanderparkplatz Teuchelwald
Ebener Spazierweg durch den Teuchelwald und zurück.
leicht
Strecke 2,9 km
0:47 h
35 hm
35 hm
744 hm
722 hm

Leichter, ebener Wanderweg mit Feinsandauflage, ideal für Rollstuhlfahrer mit oder ohne Antriebshilfe bzw. Begleitperson sowie mit Rollator.

 

Anspruchsvolle Erweiterungsmöglichkeit: hinunter zum Langenwaldsee: relativ steil, nur mit Antriebshilfe oder Begleitperson (insgesamt 4,3 km und 64 Höhenmeter hin und zurück)!

Profilbild von Freudenstadt Tourismus
Autor
Freudenstadt Tourismus 
Aktualisierung: 08.10.2019
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Höchster Punkt
744 m
Tiefster Punkt
722 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeit / barrierefreies WC:

Hotel Teuchelwald, Tel. 07441-5320, ca. 300 m vom (Start/Ziel entfernt)

Start

Wanderparkplatz Teuchelwald, Schömberger Straße (738 m)
Koordinaten:
DD
48.456538, 8.406837
GMS
48°27'23.5"N 8°24'24.6"E
UTM
32U 456144 5367214
w3w 
///aufsteigenden.orakel.pfeife

Wegbeschreibung

Am Wanderparkplatz Teuchelwald führt der Teuchelweg eben in den Wald hinein. Beschilderung: rote Raute mit weißem Strich (Mittelweg). Nach ca. 1 km führt die blaue Raute weiter bis zur Schutzhütte Schöneck-Hütte, wo es einen Ausblick auf Freudenstadt gibt. Die letzten 200 m bis zur Schöneck-Hütte geht es leicht bergab, die Schutzhütte liegt auf einem Hügel und ist nur über Stufen zugänglich.

Auf dem gleichen Weg geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Varianten:

Ab der Schöneck-Hütte auf einem geschotterten Weg relativ steil hinab zum Langenwaldsee (See und rollstuhlgeeignetes Hotel) und auf dem gleichen Weg wieder zurück (Gesamtstrecke inkl. Langenwaldsee 4,3 km und ca. 64 Höhenmeter).

Abstecher zum Waldcafé: nach ca. 1 km auf dem Teuchelweg geht es links hoch zum Waldcafé (ca. 500 m, relativ steil und geschottert). Die Terrasse des Cafés ist zugänglich für sportliche Rollstuhlfahrer. Das Waldcafé ist nicht barrierefrei, das WC nur erreichbar über einen Wurzelpfad und Stufen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A81: Ausfahrt Horb + B32 + B28 nach Freudenstadt

A5: Ausfahrt Rastatt + B462 nach Freudenstadt

In Freudenstadt fahren Sie auf der B28 in Richtung Straßburg und Kniebis. Am Stadtrand von Freudenstadt links abbiegen in die Schömberger Straße.

A5: Ausfahrt Baden-Baden + B500 oder Ausfahrt Appenweier + B28 nach Freudenstadt. In Freudenstadt gleich nach dem Ortseingang die 1. Straße nach rechts abbiegen.

Der Wanderparkplatz befindet sich gleich nach dem Abzweig auf der rechten Seite.

Parken

Wanderparkplatz Teuchelwald in der Schömberger Straße (GPS: N 48°27‘24‘‘ / E 8°24‘27‘‘)

Relativ kleiner Parkplatz, von Mo - Fr ist die Parkdauer auf 3 Stunden begrenzt (aufgrund des nahe gelegenen Facharztzentrums).

Koordinaten

DD
48.456538, 8.406837
GMS
48°27'23.5"N 8°24'24.6"E
UTM
32U 456144 5367214
w3w 
///aufsteigenden.orakel.pfeife
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,9 km
Dauer
0:47 h
Aufstieg
35 hm
Abstieg
35 hm
Höchster Punkt
744 hm
Tiefster Punkt
722 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.