Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Winterwandern

Winterwandern rund um den Kniebis

· 2 Bewertungen · Winterwandern · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Genussregion Freudenstadt - Loßburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Buschollen
    / Buschollen
    Foto: Bidermann, Genussregion Freudenstadt - Loßburg
  • Verschneite Kniebishütte
    / Verschneite Kniebishütte
    Foto: Genussregion Freudenstadt - Loßburg
  • Blick auf das winterliche Dorf
    / Blick auf das winterliche Dorf
    Foto: Winfried Seiler, Genussregion Freudenstadt - Loßburg
Karte / Winterwandern rund um den Kniebis
600 750 900 1050 1200 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße

Winterwanderung von 9 km rund um das Dorf Kniebis auf gut geräumten Wegen.
leicht
9,1 km
2:20 h
180 hm
180 hm

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
943 m
Tiefster Punkt
858 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die geräumten Wege können je nach Witterung auch sehr glatt sein.

Start

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis (929 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.473291, 8.296909
UTM
32U 448034 5369145

Ziel

Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis

Wegbeschreibung

Ab dem Besucherzentrum wandern wir entlang der B 28 bis zur Eichelbachstraße. Dieser folgen wir talwärts. Am Ende überqueren wir die Rippoldsauer Straße und folgen dem Rimbach bis zur ersten Weggabelung im Wald. Hier gehts es links aufwärts zum Salzleckerweg. Nun wieder links in Richtung Dorf. Dort dann rechts entlang der Alten Passstraße bis zur Evangelischen Kirche und weiter über die Baiersbronner Straße bis zum Waldparkplatz am Ende. Dort geht es am Waldrand entlang bis man wieder an das Baiersbronner Sträßle kommt. Hier nun recht in den Buchschollen einbiegen und diesem aufwärts folgen bis man über den Waldparkplatz zurück an die B 28 und zum Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis kommt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Linie 7266 und Linie 12 ab Freudenstadt Stadtbahnhof (ZOB) an Werktagen, Linie 2 und 13 am Wochenende und an Feiertagen

Anfahrt

Über die B 28 aus Freudenstadt und Bad Peterstal-Griesbach, über die B 500 udn B 28 aus Baden-Baden

Parken

Direkt am Besucherzentrum sind ausreichend Parkplätze vorhanden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(2)
Mialva K.
20.12.2017 · Community
Sehr gut markiert, aber leider verläuft ein großer Teil des Weges über asphaltierte Straßen und durch Siedlungen. Wir hätten uns eine naturnahe Streckenführung durch gewalzte, schmale Waldwege gewünscht - ähnlich wie die Schneeschuhtouren.
mehr zeigen
Frank Schuberth 
07.01.2017 · Community
Wegstrecke führt leider recht uninspiriert ca. die Hälfte durch bebautes Gebiet: krass, welches Ausmass die Zersiedelung des Schwarzwald mit verstreut stehenden Ferienhäusern angenommen hat :-/ Im nördlichen Abschnitt unbedingt den kurzen ca. 300m weiten und ausgeschilderten Abstecher zur Aussichtsplattform über dem Ellbachsee machen – toller Fernblick.
mehr zeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,1 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.