Sprache auswählen
Historischer Stadtkern

Altes Rathaus

Historischer Stadtkern · Fürstenfeldbruck · 520 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Fürstenfeldbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Claudia Metzner, Stadt Fürstenfeldbruck
Standesamt mit repräsentativem Trauungssaal

Das Alte Rathaus – zuvor ein Kaufmannshaus – entstand 1866 nach den Plänen von Johann Marggraff im neugotischen Stil. Das heutige Aussehen wird durch die Umgestaltung im neobarocken Stil von 1908/09 geprägt. Am Westgiebel befinden sich zwei vergoldete Bronzemedaillons von Herzog Ludwig dem Strengen und Kaiser Ludwig dem Bayern, gestiftet von Erzgießer Ferdinand von Miller dem Jüngeren. Bis 1934 war das Alte Rathaus Sitz der Marktverwaltung.

Heute dient der ehemalige Sitzungssaal, der wieder im historischen Erscheinungsbild erstrahlt, als repräsentativer Trauungssaal. Er ist nicht nur bei den Brucker Bürgern sehr beliebt. Vor allem das Herabschreiten der frischgetrauten Eheleute über die schöne Freitreppe gibt der standesamtlichen Trauung einen besonders festlichen Rahmen.

 

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Montag08:00–12:00 Uhr
Dienstag08:00–12:00 Uhr, 14:00–16:00 Uhr
Mittwoch08:00–12:00 Uhr
Donnerstag08:00–12:00 Uhr, 14:00–18:00 Uhr
Freitag08:00–12:00 Uhr
Profilbild von Claudia Metzner
Autor
Claudia Metzner
Aktualisierung: 05.05.2022

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Fürstenfeldbruck ist mit der S 4 in einer halben Stunde von München aus zu erreichen. Von dort aus kommen Sie per Bus oder in ca. 10 Minuten zu Fuß in die Innenstadt.

Anfahrt

Über die A 8 und B 471, die A 99 und B 2 oder über die A 96 und B 471 in die Amperstadt.

Parken

Der größte kostenlose Parkplatz in der Innenstadt befindet sich auf dem Volksfestplatz. Auch vom Parkplatz Fürstenfeld (Fürstenfelder Straße) gelangt man in einer Viertelstunde über einen schönen Fußweg an der Amper entlang in die Innenstadt.

Weitere, teils kostenpflichtige Parkplätze gibt es unter anderem am Viehmarkt, an der Kirchstraße, Auf der Lände und an der Dachauer Straße. Für die erste Stunde kann ein Freiparkticket gezogen werden, ansonsten ist die Parkgebühr sehr moderat.

Unter dem City-Point an der Schöngeisinger Straße gibt es eine große Tiefgarage. Bei einem Einkauf in den dortigen Läden sind 90 Minuten Parken frei. Ansonsten wird eine Parkgebühr fällig.

Ein Busparkplatz befindet sich an der Julie-Mayr-Straße.

 

Koordinaten

DD
48.177322, 11.255821
GMS
48°10'38.4"N 11°15'21.0"E
UTM
32U 667692 5338469
w3w 
///auslaufen.stetig.zudecken
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 41,8 km
Dauer 3:01 h
Aufstieg 169 hm
Abstieg 176 hm

Genieße eine Radtour von der kleinen Gemeinde Maisach über die Städte Fürstenfeldbruck und Germering bis nach Pasing und von dort über die ...

von Elli G.,   Fakultät für Tourismus - Hochschule München - Digitales Marketing & Management
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 33 km
Dauer 8:10 h
Aufstieg 109 hm
Abstieg 69 hm

Dieser Abschnitt des Münchner Jakobswegs führt über die ehemalige Klosterkirche Mariä Himmelfahrt in Fürstenfeldbruck und die Wallfahrtskirche St.

von Julia Kiendl,   Landkreis Fürstenfeldbruck

Alle auf der Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Altes Rathaus

Hauptstr. 31
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon 08141 281-3340

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung