Sprache auswählen
See

Emmeringer See im Landkreis Fürstenfeldbruck

See · Emmering · 510 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Fakultät für Tourismus - Hochschule München - Digitales Marketing & Management Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Emmeringer See
    Emmeringer See
    Foto: Elli G., Fakultät für Tourismus - Hochschule München - Digitales Marketing & Management
Kleiner Badesee etwas außerhalb von Emmering im Landkreis Fürstenfeldbruck.

Der Badesee gilt als Geheimtipp im Münchner Westen und ist ein Baggersee, welcher mit strahlend blauem Wasser und einem kleinen Sand/Kies Strand lockt. Vor Ort gibt es Essensmöglichkeiten durch den Kiosk „Seegart´l“, außerdem verfügt der See über einen Spielplatz, ein Beachvolleyballfeld, Feuerstellen und Umkleiden sowie Toiletten.

In den Sommermonaten befindet sich in der Seemitte eine Badeinsel, welche besonders Kinder und Jugendliche anlockt. 

 

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag00:00–24:00 Uhr
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr

Preise:

Der See kann kostenfrei besucht werden, das Parken vor Ort ist kostenpflichtig.

Mehr Infomationen zum Parken findest du unter dem Punkte "Anreise".

Profilbild von Elli G.
Autor
Elli G.
Aktualisierung: 02.03.2021

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln ist zwar über die S-Bahnbahnline S3 (Haltestelle Olching), den Linienbus 843 (Haltestelle Landfridstraße) und einem Fußweg von ca. 10 Minuten möglich, jedoch recht aufwendig und nicht ideal.

Daher empfielt es sich den See mit dem Rad oder dem eigenen Auto anzufahren. 

Anfahrt

Mit dem Auto ist die Anfahrt um einiges einfacher, als mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Über die A8 aus München die Ausfahrt Dachau/Fürstenfeldbruck nehmen, ab hier die Bundesstraße 471 fahren und mit der Ausfahrt Maisach/Emmering/Olching/Esting/Gernlinden verlassen. Nach dem Abfahren links halten und im Kreisverkehr die dritte Abfahrt nehmen. Der See befindet sich nach ca. einem Kilometer auf der rechten Seite.

So erreicheist du den See ab der Autobahnausfahrt in ca. 5 Minuten.

 

Mit dem Rad ist die Anfahrt aus dem Stadtgebiet Emmering/Fürstenfeldbruck recht einfach zu erreichen. Hierfür die Stadt Fürstenfeldbruck auf der Dachauerstraße verlassen und in der folgenden Linkskurve rechts in die Hauptstraße in Richtung Emmering einbiegen. Der Straße folgen bis zu einer rechts abknickenden Vorfahrtsstraße, in welcher geradeaus in die Dachauerstraße eingebogen werden muss. Im Anschluss rechts halten, der Dachauerstraße folgen und Richtung Ortsausgang links halten. 

Der See befindet sich nach dem Ortsschild in ca. 200 Metern auf der linken Straßenseite. 

Parken

Parken ist vor Ort über die Sommermonate an zwei Seeparkplätzen gegen Gebühr möglich.

(1 € je Stunden / Tageshöchstsatz = 3 €)

 

In den Wintermonaten ist der Parkplatz direkt am See mit einer Schranke gesperrt, es kann allerdings auf der gegenüberliegenden Straßenseite kostenfrei gepackt werden. 

Koordinaten

DD
48.192355, 11.284289
GMS
48°11'32.5"N 11°17'03.4"E
UTM
32U 669758 5340203
w3w 
///kollege.festlegen.bahnhöfe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Stadtrundgang · Landkreis Fürstenfeldbruck
Fürstenfeldbruck entdecken - individuelle Stadttour
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 3,7 km
Dauer 1:49 h
Aufstieg 18 hm
Abstieg 18 hm

Kleiner Rundgang durch die Fürstenfeldbrucker Innenstadt, Dauer circa 1,5 Stunden

von Claudia Metzner,   Stadt Fürstenfeldbruck
Stadtrundgang · Landkreis Fürstenfeldbruck
Technik-Tour FFB
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 4,3 km
Dauer 1:04 h
Aufstieg 9 hm
Abstieg 8 hm

Energie und Erzgießerei Auf den Spuren der Familie Miller 

von Claudia Metzner,   Stadt Fürstenfeldbruck
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 30,5 km
Dauer 2:04 h
Aufstieg 56 hm
Abstieg 56 hm

Die Radtour führt über beschauliche Dörfer und folgt den Spuren der Energiewende

von ADFC Fürstenfeldbruck,   Stadt Fürstenfeldbruck
Radtour · Landkreis Fürstenfeldbruck
Furthmühle: Eine Zeitreise durch die historische Mühle
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 40,2 km
Dauer 2:44 h
Aufstieg 85 hm
Abstieg 85 hm

Die Radtour mit dem Blick auf das Alpenpanorama zwischen Frauenberg und Stephansberg führt an vielen schönen Kirchen vorbei

von ADFC Fürstenfeldbruck,   Stadt Fürstenfeldbruck
Radtour · Landkreis Fürstenfeldbruck
Drei-Seen-Runde
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 41 km
Dauer 2:47 h
Aufstieg 110 hm
Abstieg 110 hm

Die Radtour führt durch das Emmeringer Hölzl zu den Seen in Olching, Germering und Eichenau  

von ADFC Fürstenfeldbruck,   Stadt Fürstenfeldbruck
Radtour · Landkreis Fürstenfeldbruck
Über die Dörfer ins Haspelmoor
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 39,6 km
Dauer 2:42 h
Aufstieg 50 hm
Abstieg 50 hm

Eine Radtour durch unberührte Natur und bäuerlich geprägte Kulturlandschaft

von ADFC Fürstenfeldbruck,   Stadt Fürstenfeldbruck
Radtour · Landkreis Fürstenfeldbruck
Auerochsen und Meer
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 31,9 km
Dauer 2:11 h
Aufstieg 54 hm
Abstieg 54 hm

Landschaftlich schöne Radtour durch das Emmeringer Hölzl bis zum Emmeringer See und Pucher Meer

von ADFC Fürstenfeldbruck,   Stadt Fürstenfeldbruck
Radtour · Landkreis Fürstenfeldbruck
Kirchen und Kapellen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 40,4 km
Dauer 2:47 h
Aufstieg 85 hm
Abstieg 85 hm

Eine Radtour vorbei an vielen sehenswerten Kirchen und Kapellen im Landkreis Fürstenfeldbruck

von ADFC Fürstenfeldbruck,   Stadt Fürstenfeldbruck

Alle auf der Karte anzeigen

Emmeringer See im Landkreis Fürstenfeldbruck

Dachauer Straße 36
82275 Emmering
Bayern
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung