Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Drei-Seen-Runde

Radtour · Fürstenfeldbruck
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Fürstenfeldbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Amperauen mit Kloster Fürstenfeld
    / Amperauen mit Kloster Fürstenfeld
    Foto: Stadt Fürstenfeldbruck
m 550 500 40 35 30 25 20 15 10 5 km

Die Radtour führt durch das Emmeringer Hölzl zu den Seen in Olching, Germering und Eichenau

 

leicht
Strecke 40,9 km
2:47 h
108 hm
108 hm
603 hm
496 hm
Hügelige Tour mit leichten Steigungen; mit wenigen Ausnahmen auf ausgewiesenen Radwegen und verkehrsarmen Straßen

Autorentipp

Bademöglichkeit mit Liegewiese am Olchinger See, Germeringer See und Eichenauer See
Profilbild von ADFC Fürstenfeldbruck
Autor
ADFC Fürstenfeldbruck
Aktualisierung: 04.06.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
603 m
Tiefster Punkt
496 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Hügelige Tour mit leichten Steigungen; mit wenigen Ausnahmen auf ausgewiesenen Radwegen und verkehrsarmen Straßen.

Weitere Infos und Links

Ab Emmering, Dr. Rank-Straße, geradeaus weiter Richtung Eichenau. Nach dem Schild "Roggenstein" geht es rechts weg durch die Bahnunterführung in Richtung Starzelbach.

Auf der westlichen Seite des Baches geht es durch Eichenau am Badesee vorbei bis zur B 2. Hier geht die Route links über die Hochbrücke Richtung Alling. Ab Alling, Griesstraße, fahren wir auf dem "RadlRing", wie bei der Gesamtroute, zum Ausgangspunkt zurück.

 

https://www.adfc-ffb.de/radtouren-radrouten/

 

Start

Fürstenfeldbruck, Altes Rathaus (519 m)
Koordinaten:
DD
48.177519, 11.255643
GMS
48°10'39.1"N 11°15'20.3"E
UTM
32U 667678 5338491
w3w 
///anhängen.absetzte.scharf

Ziel

Fürstenfeldbruck, Altes Rathaus

Wegbeschreibung

Wir starten beim Alten Rathaus in Fürstenfeldbruck, Hauptstraße. Die Route führt uns über Emmering, Olching, Esting und wieder Olching bis zum Kreisverkehr in Graßlfing auf dem Ammer-Amper-Radweg (AAR) Richtung Dachau.

Ab der Tucholastraße in Olching bis zum Ziel Altes Rathaus in Fürstenfeldbruck ist die Route mit Pfeilwegweiser mit Einhängern (Radl-Ring) ausgewiesen. Der Radweg führt uns an den Olchinger See. Weiter nach Gröbenzell, den Ascherbach entlang nach Puchheim-Bahnhof. Immer der Beschilderung folgend den Gröbenbach entlang nach Puchheim-Ort. Hier über die B2 nach Germering und weiter zum Germeringer See. Zurück Richtung Germering führt die Route nach rechts Richtung Alling. Treffpunkt für Jung und Alt ist das Schusterhäusl, das auf dem Weg liegt.

Weiter führt die Route mit der Wegweisung "RadlRing" durch Alling über den Germannsberg nach Biburg, Pfaffing und den Engelsberg hinunter. Beim ehemaligen Klosterareal Fürstenfeld treffen wir wieder auf den AAR, der uns zum Alten Rathaus in Fürstenfeldbruck führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

S-Bahnhöfe Fürstenfeldbruck, Esting, Olching, Gröbenzell, Puchheim, Germering-Unterpfaffenhofen, Eichenau

 

Anfahrt

Über die A 8 und B 471, die A 99 und B 2 oder über die A 96 und B 471 nach Fürstenfeldbruck

 

Parken

In der Innenstadt gibt es verschiedene Parkmöglichkeiten z.B. am Bahnhof, Volksfestplatz oder Viehmarktplatz

Koordinaten

DD
48.177519, 11.255643
GMS
48°10'39.1"N 11°15'20.3"E
UTM
32U 667678 5338491
w3w 
///anhängen.absetzte.scharf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeit & Fahrrad im Landkreis Fürstenfeldbruck (Landkreiskarte mit Radtourennetz des ADFC)

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Günter Rammhofer · 13.09.2021 · Community
Mit welchen Schildern / Kennzeichen ist dieser Weg gekennzeichnet?
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
40,9 km
Dauer
2:47 h
Aufstieg
108 hm
Abstieg
108 hm
Höchster Punkt
603 hm
Tiefster Punkt
496 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.