Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Kirchen und Kapellen

Radtour · Fürstenfeldbruck
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Fürstenfeldbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kloster Fürstenfeld
    / Kloster Fürstenfeld
    Foto: Udo Bernhart, Landratsamt Fürtenfeldbruck
m 600 580 560 540 520 500 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Eine Radtour vorbei an vielen sehenswerten Kirchen und Kapellen im Landkreis Fürstenfeldbruck
mittel
Strecke 40,4 km
2:47 h
85 hm
85 hm
602 hm
517 hm
Hügelige Tour mit leichten Anstiegen; meist auf asphaltierten Nebenstraßen und Radwegen, teils auf geschotterten Feld- und Waldwegen.

Autorentipp

Nicht verpassen: Ein Besuch des ehemaligen Klosterareals in Fürstenfeldbruck mit der prachtvollen barocken Klosterkirche
Profilbild von ADFC Fürstenfeldbruck
Autor
ADFC Fürstenfeldbruck
Aktualisierung: 07.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
602 m
Tiefster Punkt
517 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Varianten/Abkürzungen:

In Schöngeising geradeaus bergauf, am Bahnhof vorbei Richtung Landsberied und ca. 50m vor dem Waldende rechts in den Waldweg Richtung Rothschwaige. Oder in Grafrath auf der Graf-Rasso-Starße bergauf, rechts in die Bahnhofstraße, bei der ev. Kirche St. Michael links in die Jesenwanger Straße. Dieser folgen wir bis Jesenwang, vorbei am Forstlichen Versuchsgarten in den Wald immer geradeaus über die 12% Steigung.

 

 https://www.adfc-ffb.de/radtouren-radrouten/

 

Start

Fürstenfeldbruck, Altes Rathaus (519 m)
Koordinaten:
DD
48.177476, 11.255600
GMS
48°10'38.9"N 11°15'20.2"E
UTM
32U 667675 5338486
w3w 
///bremsen.pumpe.absprache

Ziel

Fürstenfeldbruck, Altes Rathaus

Wegbeschreibung

Wir starten am Alten Rathaus in Fürstenfeldbruck, Hauptstraße, und fahren auf der beschilderten Radroute Ammer-Amper-Radweg (AAR) Richtung Eching am Ammersee bis Kottgeisering: Über die Amperbrücke, vorbei an der Kirche St. Leonhard, der Aumühle und dem ehemaligen Kloster Fürstenfeld gelangen wir zur Zellhofstraße, die nach Shcöngeising führt.

Auf dem AAR fahren wir durch Schöngeising. Weiter geht es neben der B471 an Marthashofen vorbei nach Grafrath. Bei der Amperbrücke verlassen wir den AAR, fahren rechter hand die Amper entlang zur Klosterstraße, um einen Abstecher zur Wallfahrtskirche St. Rasso zu machen.

Entlang der B471 kehren wir zum AAR zurück und fahren zur Kirche St. Valentin in Kottgeisering. Gleich rechts in der Ammerseestraße geht rd nun ohne Beschilderung den kleinen Kirchweg zur Dorfstraße und die Jesenwanger Straße bergauf, am Sportplatz vorbei und ca. 300m nach der Bahnunterführung links Richtung Brandenberg.

Der straße durch den Wald folged gelangen wir zum Weiler Brandenberg, wo uns nun die Straße bis Moorenweis führt. Bei der Pfarrkirche St. Sixtus treffen wir Auf die Beschilderung des Amper-Lech-Radweges (AL).

Dieser führt uns auf der Angerstraße ortsauswärts bis Albertshofen und kurz steil bergauf bis zum Weiler Franzbauer. Nach der Ortsdurchfahrt nehmen wir den Feldweg gleich rechts und immer geradeaus über die Felder und am Waldrand entlang bis nach Jesenwang. Hier führt uns dei Beschilderung des NahTourBands (nTB) vorbei an der Pfarrkirche St. Michael, am Pfarrhof über die Wallfahrtskirche St. Willibald bis nach Landsberied.

In Landsberied fahren wir der Via Julia folgend die Römerstraße bergauf ( nicht Beschilderung nTB!) und wieder hinab bis zum Waldrand vor Schöngeising. Am Beginn des Schöngeisinger Forstes biegen wir nach ca. 50m links in den Waldweg zur Rothschwaige ab. Nach ca. 300m treffen wir im Wald wieder die nTB-Beschilderung, die uns über die Rothschwaige bis nach Fürstenfeldbruck führt,

Über die Rothschwaiger Starße bergab und links in die Schöngeisinger Straße stadteinwärts gelangen wir wieder an den Startpunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

S Bahnhöfe Fürstenfeldbruck, Buchenau, Schöngeising und Grafrath

Anfahrt

Über die A 8 und B 471, die A 99 und B 2 oder über die A 96 und B 471 nach Fürstenfeldrbruck.

Parken

Am Bahnhof Fürstenfeldbruck

Koordinaten

DD
48.177476, 11.255600
GMS
48°10'38.9"N 11°15'20.2"E
UTM
32U 667675 5338486
w3w 
///bremsen.pumpe.absprache
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

 

Freitzeit & Fahrrad im Landkreis Fürstenfedlbruck (Landkreiskarte mit Radroutennetz des ADFC).

 

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
40,4 km
Dauer
2:47 h
Aufstieg
85 hm
Abstieg
85 hm
Höchster Punkt
602 hm
Tiefster Punkt
517 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.