Sprache auswählen
Radtour empfohlene Tour

Radtour von Maisach bis zum Olympiapark

Radtour · München
Verantwortlich für diesen Inhalt
Fakultät für Tourismus - Hochschule München - Digitales Marketing & Management Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radtour von Maisach bis zum Olympiapark
    Radtour von Maisach bis zum Olympiapark
    Foto: Elli G., Fakultät für Tourismus - Hochschule München - Digitales Marketing & Management
m 600 580 560 540 520 500 480 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Genieße eine Radtour von der kleinen Gemeinde Maisach über die Städte Fürstenfeldbruck und Germering bis nach Pasing und von dort über die Schlösser Blutenburg und Nymphenburg bis zum Olympiapark.
mittel
Strecke 41,7 km
3:00 h
169 hm
189 hm
603 hm
506 hm

Ob im Sommer, um das bekannte Festival Tollwood, welches jährlich auf dem Olympiagelände stattfindet zu besuchen oder um einfach die Aussicht über München vom Olympiaberg herunter zu genießen. Ganz egal aus welchen Gründen du diese schöne und ereignisreiche Radtour unternehmen möchtest, sie wird auf jeden Fall ein Erlebnis werden und dir neben weitläufigen Wiesen und kühlen Wäldern auch im Stadtgebiet München die ein oder andere natürliche und ruhige Ecke näher bringen.

Wenn du außerhalb Münchens im Landkreis Fürstenfeldbruck wohnst, zieht es dich vermutlich an den Wochenenden häufig in Richtung Berge oder in das Fünfseenland süd-westlich der Landeshauptstadt. Aber auch zwischen Fürstenfeldbruck und dem im Westen der Stadt liegenden Olympiapark gibt es viel Schönes zu entdecken und zu sehen. Erkunde auf dieser Route tolle Plätze von weitläufigen Blicken über das Feld mit Alpenpanorama, bis hin zu architektonischen Meisterwerken der Schlösser Blutenburg und Nymphenburg sowie einem Radweg, welcher mitten in der Stadt an landwirtschaftlichen Feldern vorbeiführt.  

 

Hinweise zur Tour:

Diese Tour kann in Form einer Rundtour im Anschluss an die Tour „Auf den Spuren des Olympia-Attentats 1972“ oder als Einzeltour abgefahren werden.

Autorentipp

Ein Besuch in der Klosterkirche des Klosters Fürstenfeld lohnt sich auf jeden Fall!
Profilbild von Elli G.
Autor
Elli G.
Aktualisierung: 02.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Germannsberg, Gemeinde Alling, 603 m
Tiefster Punkt
Theatron, 506 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Waldgasthof Schusterhäusl - Germering
Kloster Fürstenfeld

Sicherheitshinweise

Es sind neben geteerten Wegen und Straßen auch einige Natur- und Schotterwege auf der Strecke enthalten. Bitte beachte dies und achte besonders in diesen Abschnitten auf deine Sicherheit. Schiebe, falls notwendig das Fahrrad.

Weitere Infos und Links

Die Strecke kann das ganze Jahr über gefahren werden, jedoch wird es mit zunehmender Kälte schwieriger und daher sollte sie bevorzugt in den Sommermonaten gefahren werden.

Start

Bahnhof Maisach (515 m)
Koordinaten:
DD
48.214078, 11.257814
GMS
48°12'50.7"N 11°15'28.1"E
UTM
32U 667720 5342559
w3w 
///lockt.brücke.akteure

Ziel

U-Bahnhof Olympiazentrum

Wegbeschreibung

Starte die Radtour bei der S-Bahn Maisach und fahre südlich in Richtung Flugfeld Fürstenfeldbruck aus der Gemeinde hinaus.

Biege nun rechts auf Alte Brucker Straße ab und folge dem Weg am Zaun des Flugplatztes entlang, bis du auf die ersten Häuser triffst. Folge Am Kugelfang weiter, bis du nach einer Linkskurve rechts in Hasenheide abbiegen kannst.

Sobald du auf Maisacher Straße triffst, biege rechts ab und fahre in dem folgenden Kreisverkehr scharf links auf den Radweg, welcher parallel zu ST2054 führt. Du triffst nach ca. 500 Metern auf Augsburger Straße (Bundesstraße 2), welcher du folgst. Du triffst nun nach ca. einem Kilometer auf eine Ampel und eine doppelt abknickende Vorfahrtsstraße, welcher du beide Male folgst und nun auf den Hauptplatz in Fürstenfeldruck fährst. Folge der Straße über die Brücke hinaus weiter und biege direkt nach der Brücke rechts auf Bullachstraße ab. Fahre nun nach ca. 200 Metern rechts auf einen kleinen Weg und bei der nächsten Gelegenheit wieder links ab. 

Du befindest dich nun im Stadtpark von Fürstenfeldbruck und fährst auf dem Amper-Ammer-Radweg. Folge diesem über Fürstenfelder Straße hinüber, bis du zwischen der Bahnlinie und dem Kloster Fürstenfeld herauskommst. Fahre hinter dem Klostergelände rechts auf Am Engelsberg und folge dem Weg unter der Bahnlinie hindurch den Berg hinauf bis in das Dorf Gelbenholzen.

Fahre hinter dem Ort Gelbenholzen rechts auf Pfaffinger Straße und folge dieser weiter, bis in die Gemeinde Biburg. Biege in Biburg halb-rechts in Ammerseestraß und nach ca. 150 Metern links in Germannsberger Straße ab. Folge der Straße, bis du durch eine kleine Ansammlung von Häusern (links und rechts von der Straße) fährst. Dahinter führt die Straße bergab. 

Bleibe hier kurz stehen und genieße bei gutem Wetter einen atemberaubenden Blick über die gesamte erste Bergkette der Alpen.

Folge nun der Straße begab, über die lange Linkskurve hinaus bis in die Gemeinde Alling. Biege nun, wenn du auf Hoflacher Straße triffst,  links ab und fahre am Bürgerhaus vorbei, bis du rechts über eine Brücke fahren kannst. Folge nun Parsbergstraße weiter, bis diese eine Rechtskurve macht. Hier fährst du weiter bergauf auf Parsbergstraße, welche dich aus der Gemeinde Alling hinausführt. Folge der Straße über das Feld, bis du auf einer Anhöhe im Wald auf den Waldgasthof Schusterhäusl triffst. Hier hast du die Möglichkeit auf eine Verschnaufpause und ein kühles Getränk im zugehörigen Biergarten.

Folge im Anschluss der Straße weiter bergab, bis du an den Ortsrand der Stadt Germering kommst Hier biegst du links auf Burgweg und die erste Möglichkeit auf offenem Feld wieder rechts ab. (Wenn du hier weiter gerade aus fährst triffst du auf den Germeringer See, welcher auf einen Sprung ins Kühle Nass einlädt.) Folge der Straße weiter und biege nach ca. 500 Metern auf Sandgrubenweg und im Anschluss nach ca. 20 Metern direkt wieder rechts auf Triebstraße ab.

Fahre, sobald du auf Schmiedstraße triffst links und die nächste (Bärenweg) wieder rechts. Nun triffst du auf Augsburger Straße, welcher du (rechts abbiegend) folgst.

Sobald du rechts von dir einen McDonald´s siehst, fahre gerade aus über die große Kreuzung und folge weiter der Straße, welche nun Augsburger Weg heißt. Der Weg führt dich an der Bundesstraße 2 entlang, unter ihr hindurch und im Anschluss über die Autobahn A99 hinüber.

Folge dem Weg weiter bis du die S-Bahnstrecke bei einer Bahnschranke überqueren kannst.

Du befindest dich nun im Münchner Stadtteil Aubing.

Folge dem Weg weiter, bis du links in Ubostraße und nach ca. 70 Metern wieder rechts in Spieltränkergasse abbiegen kannst.

Sobald du links auf Marzellgasse abgebogen bist, triffst du auf Bergsonstraße, welcher du (rechts abbiegend) folgst. Diese Straße führt dich unter der S-Bahnlinie hindurch und biegt danach links ab. Folge der Straße weiter, bis du rechts in Bertha-von-Suttner-Weg abbiegen kannst.

Überquere Pippinger Straße und erreiche nun recht von dir das Schloss Blutenburg.

Biege hinter dem Schloss links ab und fahre im Anschluss (rechts abbiegend) auf der linken Seite des offenen Feldes entlang. Dahinter folgst du dem Weg über die Rechtskurve hinaus, biege im Anschluss links ab und quere die Straße auf dem Zebrastreifen. Folge nun dem Weg am offenen Feld entlang und quere dabei Meyerbeestraße gerade aus.

Vor der Bahnlinie fährst du rechts auf Frauendorferstraße, folgst dieser bis du links auf Bärmannstraße abbiegen kannst und die Bahnlinie durch eine Unterführung queren kannst.

Biege hinter der Bahnlinie rechts ab und folge An der Schlossmauer, bis du links in den Park hinein fahren kannst. (Im Park selber musst du dein Rad schieben) Quere nun einen kleinen Fluss und halte dich an der folgenden Weggabelung links. Nun triffst du auf den Schlossgartenkanal, welchem du bis zum Schloss Nymphenburg folgen kannst.

Fahre hinter dem Schloss weiter am Kanal entlang, bis du auf Waisenhausstraße triffst. Biege hier links ab und folge  Waisenhausstraße, bis du rechts auf Hohenlohestraße abbiegen kannst. Ab hier folgst du dem Radweg am Wasser entlang, bis du auf den Olympiapark triffst.

Fahre hier nun nach der Brück rechts ab und auf den Olympiaberg hinauf. Von dort aus kannst du einen atemberaubenden Blick über München und mit etwas Glück über die Berge im Süden genießen.

Fahre nun wieder vom Berg hinunter und biege rechts auf die Bücke ab. Folge dem Weg rechts und erreiche den Coubertinplatz. Durchquere ihn und fahre zwischen Olympiastadion (links) und Olympiahalle (rechts) hindurch.

Überquere nun den Georg-Brauchle-Ring auf der Brücke und halte dich im Anschluss bei der ersten Weggabelung rechts. Bei der zweiten Gabelung wählst du den mittleren Pfad. Folge nun Kolehmainenweg, bis du auf die U-Bahnstation Olympiazentrum triffst.

Hier endet deine Radtour und du kannst mit der U-Bahn bequem die Innenstadt Münchens erreichen und ab Marienplatz dann mit der S3 wieder hinaus bis zum Startpunkt der Tour nach Maisach fahren.  

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der S-Bahn der Linie S3 nach Maisach fahren.

Anfahrt

Der Bahnhof ist mit dem Auto oder Rad innerhalb des kleinen Ortes Maisach gut zu finden. Hierfür aus Richtung Gernlinden kommend der Bahnhofstraße an der Ampel links folgen. Der Bahnhof befindet sich in ca. 200 Metern. 

Parken

Der Bahnhof verfügt über einen Park & Ride Parkplatz, welcher sich rechts von der Straße (aus Ortsmitte kommend) befindet. 

 

Adresse P&R: Herrenstraße 1, 82216 Maisach

Koordinaten

DD
48.214078, 11.257814
GMS
48°12'50.7"N 11°15'28.1"E
UTM
32U 667720 5342559
w3w 
///lockt.brücke.akteure
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Ein Fahrrad mit guter Bereifung, welches für Natur- und Schotterwege geeignet ist.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
41,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
169 hm
Abstieg
189 hm
Höchster Punkt
603 hm
Tiefster Punkt
506 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Von A nach B kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 18 Wegpunkte
  • 18 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.