Sprache auswählen
Radtour empfohlene Tour

Über die Dörfer ins Haspelmoor

Radtour · Landkreis Fürstenfeldbruck
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Fürstenfeldbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Edigna Linde Puch
    Edigna Linde Puch
    Foto: Stadt Fürstenfeldbruck
m 560 540 520 35 30 25 20 15 10 5 km
Eine Radtour durch unberührte Natur und bäuerlich geprägte Kulturlandschaft
mittel
Strecke 39,6 km
2:42 h
50 hm
50 hm
570 hm
520 hm
Flache Tour mit drei Anstiegen; meist auf asphaltierten Nebenstraßen und Radwegen, selten auf geschotterten Feldwegen (ca. 2 km).

Autorentipp

Besuchen Sie in Puch die spätgotische Kirche St. Sebastian mit 1.000-jähriger Linde, den Aufenthaltsort der Seligen Edigna.
www.edigna-puch.de

 

Profilbild von ADFC Fürstenfeldbruck
Autor
ADFC Fürstenfeldbruck
Aktualisierung: 04.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
570 m
Tiefster Punkt
520 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Varianten / Abkürzungen:

Über Eitelsried nach Mammendorf oder über Nassenhausen nach Loitershofen.

 

https://www.adfc-ffb.de/radtouren-radrouten/

 

Start

Fürstenfeldbruck, Altes Rathaus (519 m)
Koordinaten:
DD
48.177476, 11.255643
GMS
48°10'38.9"N 11°15'20.3"E
UTM
32U 667678 5338486
w3w 
///stempel.schwärze.beruhende
Auf Karte anzeigen

Ziel

Fürstenfeldbruck, Altes Rathaus

Wegbeschreibung

Wir starten am alten Rathaus in Fürstenfeldbruck, Hauptstraße, Richtung Rathaus und biegen links in die Pucher Straße ein. Vom Start bis nach Pfaffenhofen fogen wir immer der Beschilderung des Amper-Lech-Radwegs (AL).

Die führt uns über den Herrenweg nach Puch. Hier geht es kurz steil bergauf an der Edigna-Linde vorbei über die Gehagstraße nach Aich. Wir biegen rechts in die Brucker Straße und verlassen den Ort auf der Dorfstraße. Weiter geht es über Eitelsried, vorbei an der Biogasanlage nach Pfaffenhofen.

Hier verlassen wir die Beschilderung des AL, weil wir nach der Kirche rechts in die Nassenhausener Straße einbiegen, die uns direkt auf die Mammendorfer Straße in Nasenhausen führt. Nach der Brücke über die Maisach bleiben wir auf der Straße nach Luttenwang. Am westlichen Ortsende biegen wir rechts ab auf die Straße nach Hörbach.

Es geht 2 km bergauf und 1 km bergab, dann haben wir den Ort erreicht. Wir treffen hier auf die Beschilderung des Isar-Lech-Radweges (IL), den wir bis Fürstenfeldbruck nicht verlassen.

Hörbach verlssen wir rechts über den Moosweg ins Haspelmoor. Ca. 800m nach dem Waldanfang befindet sich links ein kleiner Wanderweg, der zu einer Besichtigung einlädt.

Im Ort Haspelmoor geht es rechts in die Bahnhofstraße und links übe die Bahnbrücke nach Hattenhofen. Vor der Kirche rechts führt uns die Schloßgasse nach Loitershofen.

Bergab geht es nach einer Linkskurve geradeaus nach Peretshofen. Wir fahren weiter auf dem IL bei der Kapelle rechts über die Maisach und beim Kieswerk links zum Feizeitpark, am Jugendzeltplatz vorbei dann links Richtung Mammendorf.

Beim Kreisverkehr fahren wir in die Unterführung, dann rechts in die Ahornstraße. Anschließend führt der Radweg über Malching nach Lindach und Neu-Lindach.

Weiter dem IL folgend, kommen wir über die Augsburger Straße in Fürstenfeldbruck wieder an den Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

S-Bahnhöfe Fürstenfeldbruck, Mammendorf, Malching
Bahnhof Haspelmoor

 

Anfahrt

Über die A 8 und B 471, die A 99 und B 2 oder über die A 96 und B 471 nach Fürstenfeldbruck

Parken

Am S-Bahnhof Fürstenfeldbruck

Koordinaten

DD
48.177476, 11.255643
GMS
48°10'38.9"N 11°15'20.3"E
UTM
32U 667678 5338486
w3w 
///stempel.schwärze.beruhende
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeit & Fahrrad im Landkreis Fürstenfeldbruck (Landkreiskarte mit Radtourennetz des ADFC)
Schwierigkeit
mittel
Strecke
39,6 km
Dauer
2:42 h
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm
Höchster Punkt
570 hm
Tiefster Punkt
520 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.