Choose a language
Bicycle Ride recommended route

Handbike-Tour Amperradweg Ammersee - Dachau (barrierefrei)

Bicycle Ride · Ampertal
Responsible for this content
AV-alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Türkenfeld Richtung Zankenhausen
    Türkenfeld Richtung Zankenhausen
    Photo: Gerda Pamler, AV-alpenvereinaktiv.com
m 550 500 450 40 30 20 10 km
Amperradweg Abschnitt Ammersee bis Dachau
easy
Distance 46.7 km
3:10 h
12 m
129 m
602 m
479 m

Teilweise idyllische Wege direkt entlang der Amper, aber auch auf Radwegen entlang der Bundesstraße. Radwege sind teilweise geschottert.

Die Beschilderung Ammer-Amper-Radweg (AAR) ist nicht immer vorhanden.

Profile picture of Gerda Pamler
Author
Gerda Pamler 
Update: July 04, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
602 m
Lowest point
479 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Tips and hints

Barrierefreie WC's

Eching, Kaaganger Straße, Cafe Ammersee, 

Geltendorf beim S-Bahnhof

Türkenfeld, Gasthaus Hartl zum Unterwirt  (Angaben vom cbf München)

Fürstenfeldbruck, Bahnhof

Fürstenfeldbruck, Kloster

Olching, Öffentliches WC am Badeplatz und Villa Romantica, Ascherbachstr. 8582140 Olching

Dachau, Öffentliches WC am S-Bahnhof

Dachau, Münchner Straße 23

Zum Fischer, Dachau, Bahnhofstraße 4

Start

S-Bahnhof Geltendorf (596 m)
Coordinates:
DD
48.106428, 11.037136
DMS
48°06'23.1"N 11°02'13.7"E
UTM
32U 651645 5330136
w3w 
///happening.grapefruit.sultans
Show on Map

Destination

S-Bahnhof Dachau

Turn-by-turn directions

Die Beschreibung erfolgt hier bei einer Anreise mit der S-Bahn S4 Geltendorf.

Wer mit dem Auto anreist, radelt durch Eching Richtung Kottgeisering. Beim Abzweig Zankendorf stoßen die Routen wieder aufeinander. 

Von Geltendorf radeln wir an der S-Bahn entlang auf einer kaum befahrenen Straße nach Türkenfeld. Ein Abstecher zum Kloster St. Ottilien ist sehenswert. In Türkenfeld nach der S-Bahn-Haltestelle an der Kreuzung gerade über die Beurer Straße in die Sudentenstraße und dann rechts auf den Radweg der Zankenhausener Straße. Bei guter Sicht hat man hier einen schönen Alpenblick. Weiter rechts nach Zankenhausen und runter Richtung Eching. An der Rechtskurve gerade drüber in einen geschotterten Weg, der uns entlang des Ampermooses nach Kottgeisering bringt.

Weiter am Radweg nach Grafrath vorbei an der Gaststätte Dampfschiff. Der Biergarten liegt direkt an der Amper, hier ist ein beliebter Zustieg für Kanufahrer. Am Kreisverkehr rechts unter der Brücke durch führt ein idyllischer schmaler Abschnitt direkt entlang der Amper.  In Wildenroth führt der Radweg auf die Hauptstraße, rechts abbiegen und dann links in die Brucker Straße, die bergauf zur B 471 führt. Ca zwei Kilometer entlang der B471 geht der Radweg runter nach Schöngeising. In Schöngeising aufpassen, unter der Brücke geht es scharf rechts bergauf Richtung Fürstenfeldbruck. Links in die Amperstraße bergab. An der Kreuzung rechts über die Amper und nächste wieder links in die Holzhauser Straße. Der Radweg geht dann links ab in eine sehr schönen Abschnitt der Strecke über den Zellhof ohne Verkehr. Am Ende dieser Straße links abbiegen unter der S-Bahnbrücke durch, kommt man direkt zum Schloß Fürstenfeld. Hier gibt es barrierefreie Toiletten und Einkehrmöglichkeiten.

Weiter Richtung Stadtmitte durch den Stadtpark und vorbei an der Aumühle. Links über die Amperbrücke, vorbei am alten Rathaus und an der nächsten Ampel  rechts abbiegen in die Kirchstraße. AAR Weg ist ausgeschildert. Nach Emmering inks in die Olchinger Straße abbiegen. In Olching ist die AAR Beschilderung verwirrend. An der Straße am Vogelherd links abbiegen, die Fürstenfeldbrucker Straße queren , links auf der Fürstenfelder Straße und über die Römer Straße queren wir die Amper nach Esting. In Esting beim Schloß rechts auf die Schloßstraße, nach der Gaststätte Amperlust rechts auf den AAR Radweg. Ein schöner Abschnitt entlang der Amper und vorbei am Golfplatz Olching. Der geschotterte Radweg ist schmal, am Ende an der Auffahrt auf die Schulstraße aufpassen, hier ist ein höhere Kante. Rechts abbiegen auf die Schulstraße bis zum Kreisverkehr in Graßlfing. Hier links auf die Gröbenzeller Straße (kein Radweg) und an der T-Kreuzung wieder links. Wir radeln über die Autobahn, dann links Richtung Ampersee, der Beschilderung folgen Richtung Dachau. Es geht kurz am Radweg entlang der B471 und folgen dem Weg zur Eschenrieder Straße Richtung Dachau. Hier kurz rechts und gleich wieder links auf den Radweg am Kaltenbach. Hier geht der Radweg wieder schön direkt an der Amper entlang. 

An der T-Kreuzung Karlsberg, rechts über die Amperbrücke und an der Münchner Straße entlang bis zur Kreuzung links in die Bahnhofstraße  zum S-Bahnhof Dachau.

Note


all notes on protected areas

Public transport

S4 Geltendorf, Ausstieg rechts

Öffentliches Rolli-WC (leider meistens verdreckt oder verstopft)

 

 

Hier Angaben zu den Bahnsteigen im S-Bahngebiet München.

Bei der S-Bahn immer in den ersten Wagen einsteigen. Hier gibt es eine Klapprampe, die der Fahrer bei Bedarf rauslegen kann.

https://www.mvg.de/dam/mvg/plaene/barrierefreie-bahnhoefe/barrierefrei-gesamt.pdf

https://www.s-bahn-muenchen.de/fahrplan/barrierefrei

Getting there

Wer mit dem Auto anreist Start am Strandhaus Ammersee, Kaaganger Straße

Parking

Parkplatz Kaaganger Straße, Eching

Ein Rollstuhlparkplatz, Toiletten am Strandhaus Ammersee.

Coordinates

DD
48.106428, 11.037136
DMS
48°06'23.1"N 11°02'13.7"E
UTM
32U 651645 5330136
w3w 
///happening.grapefruit.sultans
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Die Tour wurde mit einem Praschberger Bike mit E-Unterstützung gemacht.
Difficulty
easy
Distance
46.7 km
Duration
3:10 h
Ascent
12 m
Descent
129 m
Highest point
602 m
Lowest point
479 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Flora and fauna Accessibility

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 30 Waypoints
  • 30 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view