Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radfahren

Toblach-Bruneck-Brixen: der Pustertalradweg

· 1 Bewertung · Radfahren · Hochpustertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
FUNActive Tours GmbH Verifizierter Partner 
  • Dom zu Brixen
    / Dom zu Brixen
    Foto: © Tourismusverband Eisacktal/Südtirol
  • Mühlbacher Klause
    / Mühlbacher Klause
    Foto: © Tourismusverein Gitschberg-Jochtal
  • / Festung Franzensfeste
    Foto: Günther Richard Wett, © Festung Franzensfeste
  • / In der Hofburg von Brixen ist das Diözesanmuseum untergebracht.
    Foto: © Tourismusverband Eisacktal/Südtirol
  • /
    Foto: FUNActive Tours GmbH
m 1400 1200 1000 800 600 400 60 50 40 30 20 10 km Radverleih - rent and go Bahnhof Toblach Neustift Zugbahnhof Ehrenburg Bahnhof Olang Niederdorf Brixen Bahnhof Bruneck Schabs Mühlbach

Vom Ausgangspunkt im 'Hochpustertal (Radverleih Dolomiti Slowbike) befahren Sie den Radweg am Fluss Rienz entlang bis nach Bruneck oder Brixen.
leicht
66,7 km
7:00 h
257 hm
896 hm

Die Radtour beginnt im Herzen der Dolomiten, in Toblach und führt Sie am bekannten Pragser Tal vorbei, das sich gegen Süden erstreckt. Vorbei am Olanger Stausee und dem Fluss Rienz folgend erreichen Sie die Michael-Pacher-Stadt Bruneck. Empfehlenswert ist ein Besuch des Volkskundemuseums in Dietenheim, eines Freilichtmuseums, welches das bäuerliche Leben in Südtirol, Kultur und Brauchtum dokumentiert.

Möglichkeit, bis nach Birxen weiter zu fahren:
Wer über genügend Energie verfügt, hat die Möglichkeit durch das untere Pustertal, sowie durch die Ruinen der Mühlbacher Klause, ins Eisacktal weiterzuradeln. Kurz vor Brixen kann die Klosteranlage von Neustift besichtigt werden. In Brixen lohnt sich eine Besichtigung der Altstadt mit Lauben und Dom.

Autorentipp

Bikemobilcard: Leihen Sie ihr Fahrrad in Toblach aus, Rückgabe in verschiedenen Orten entlang der Strecke möglich und fahren Sie bequem mit der Bahn zurück.
outdooractive.com User
Autor
Patrick Lanz
Aktualisierung: 05.05.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Toblach, 1217 m
Tiefster Punkt
Brixen, 560 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schabs
Mühlbach
Niederdorf
Brixen
Gustav-Mahler Haus und Komponierhäuschen
Neustift

Sicherheitshinweise

Das Tragen eines Helms ist zwar nicht Pflicht, jedoch empfehlenswert.

Weitere Infos und Links

Bikemobilcard

Start

Radverleih Dolomiti Slowbike (1210 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.724259, 12.223030
UTM
33T 287800 5178268

Ziel

Bahnhof von Bruneck bzw. Brixen

Wegbeschreibung

Zugbahnhof Toblach (0,0 km) – Schaukäserei Drei Zinnen (1,3 km) – „Kurpark“ Niederdorf mit Kneippanlage und großem Kinderspielplatz (5,0 km) – Hauptplatz von Niederdorf (6,3 km) – Welsberg (12,9 km) – Olanger Stausee (16,0 km) – Friedhof mit Kapelle in Oberolang (19,2 km) – Niederolang (21,3 km) – Kinderspielplatz (25,6 km) – zwei Tunnels (28,3 km) – Sportzone Bruneck / Schwimmbad und Eishockey Stadion (30,5 km) – Zentrum von Bruneck (31,2 km)

Bruneck-Brixen
Bruneck, Rathausplatz (0,0 km) – Sankt Lorenzen (3,3 km) – Teich mit Pick Nick Möglichkeit (9,4 km) – Bahnhof Ehrenburg (10,2 km) – Brücke (23,5 km) – Mühlbacher Klause (24,5 km) – Mühlbach (26,6 km) – Kapelle „Stöcklvater“ (27,9 km) – Aicha (32,6 km) – Brixen (42,2 km)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Etappe kann beliebig mit dem Zug verkürzt werden.

Der Rücktransfer kann mit dem Zug oder mit unserem Shuttlebus erfolgen.

Anfahrt

Auto: Brennerautobahn A22, bei Brixen ausfahren und der SS49 bis nach Toblach folgen

Zug: mit dem Zug von Franzensfeste in Richtung Innichen, Ausstieg Station Toblach

 

Parken

Ausreichend Parkmöglichkeiten beim Verleih in Bahnhofsnähe vorhanden.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Tourenrad, Helm

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
outdooractive.com User
Lisa Burgstaller
Auch in umgekehrte Richtung ein tolles Erlebnis. Bin über den Eisacktaler Radweg bis nach Brixen gefahren und von dort aus über den Pustertaler Radweg bis zum Bahnhof Bruneck. Das anstrengendste Stück sind sicher die paar Kilometer über die Staatsstraße von Brixen nach Natz-Schabs, danach geht es eigentlich nur mehr entlang des super ausgebauten Radweges bis zum jeweiligen Zielort. Für weniger Trainierte sind die immer wiederkehrenden kurzen Anstiege vielleicht eine Herausforderung, für alle anderen ist die Strecke aber sehr einfach zu meistern.
mehr zeigen
Gemacht am 07.07.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
66,7 km
Dauer
7:00h
Aufstieg
257 hm
Abstieg
896 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.