Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Walken empfohlene Tour

Über die Aule-Alm zum Riessersee – kurze Strecke für Genießer

Walken · Zugspitzregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
GaPa Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aulealm
    / Aulealm
    Foto: GaPa Tourismus, GaPa Tourismus
  • / Riessersee Restaurant
    Foto: Bettina Plank, GaPa Tourismus GmbH
  • / Blick auf den großen und kleinen Waxenstein
    Foto: Bettina Plank, GaPa Tourismus GmbH
  • / Wegweiser zur Bobbahn
    Foto: Bettina Plank, GaPa Tourismus GmbH
m 850 800 750 700 4 3 2 1 km Olympia-Bobbahn Kreuzeckbahn Rießersee Aule-Alm Kreuzeckbahn Wasserfall

Romantische Strecke für Sportler die nebenbei die Natur genießen möchten - zu jeder Jahreszeit ein abwechslungsreiches Erlebnis mit einmaligem Panorama und Gelegenheit zur Erfrischung am See, innerlich und äußerlich.

 

leicht
Strecke 4,6 km
0:45 h
143 hm
143 hm
820 hm
712 hm

Am Riessersee wurden früher Eissportdisziplinen und berühmte internationale Wintersport-Wettkämpfe ausgetragen. An schönen Sommertagen erinnert freilich nichts mehr an dieses eisige Vergnügen: Das kleine Seebad, der Bootsverleih und das See-Café vor imposanter Bergkulisse machen Urlaubslaune pur!

 

Autorentipp

Informationen zum Nordic Walken rund um Garmisch-Partenkirchen unter Tel: +49 8821 180 7736 oder gesundheit@gapa-tourismus.de 

 

Profilbild von Garmisch-Partenkirchen Tourismus
Autor
Garmisch-Partenkirchen Tourismus
Aktualisierung: 29.12.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
820 m
Tiefster Punkt
712 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.gapa-tourismus.de 

 

Start

Hammersbacher Fußweg (756 m)
Koordinaten:
DD
47.472370, 11.063380
GMS
47°28'20.5"N 11°03'48.2"E
UTM
32T 655478 5259722
w3w 
///heimreise.glanz.anmut

Ziel

Hammersbacher Fußweg

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt in unmittelbarer Nähe des Kreuzeckbahnhofs, dort führt dich die Kreuzeckbahnstraße ein Stück nach Norden. Biege bei der ersten Möglichkeit nach rechts auf einen Feldweg ein. Über diesen gelangst du zur Aule-Alm und weiter zum Riessersee. Am Nordufer entlang erreichst du das Seehotel Riessersee. Daneben ist das Riessersee Hotel Sport & Spa Resort, hinter diesem führt ein kleiner Weg bergab zum Feldweg. Von hier geht es nach links, parallel zu den Bahngleisen bis zum Ausgangspunkt.

 

Die Wege rund dem Riessersee sind zu jeder Jahreszeit ein Genuss und auch im Winter geräumt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Tipp: Am Wochenende gibt es umsteigefreie ICE-Verbindungen zwischen Garmisch-Partenkirchen und Städten wie Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt oder Nürnberg. 

Die Regionalbahn ab München fährt zudem stündlich in die bayerische Alpenregion.

Komfortabel fährst du auch mit den Fernbussen von Flixbus. Die Busse der Linie 040 verkehren täglich achtmal auf direktem Wege von und nach München und Innsbruck. Fünfmal täglich sogar ohne Umstieg!

 

Anfahrt mit dem ÖPNV ab Bahnhof Garmisch-Partenkirchen: 

 

Vom Bahnhofsvorplatz mit dem Ortsbus Linie 2  zum Kreuzeckbahnhof . Von hier der Straße zur Aule Alm folgen.

Anfahrt

A95 bis Eschenlohe, weiter auf der B2 nach Garmisch-Partenkirchen. Nach dem Farchanter Tunnel der Beschilderung Ortsteil Garmisch / Grainau / Zugspitze folgen, durch Garmisch hindurch und am Ortsende bei den Kasernen der Beschilderung Kreuzeckbahn / Alpspitzbahn nach links folgen. Die Straße führt dich direkt zur Talstation der Kreuzeckbahn.

Von Mittenwald auf der B2 bis Garmisch-Partenkirchen, der Hauptstraße folgen, an der Rathauskreuzung (dritte Ampel) links, der Beschilderung Ortsteil Garmisch / Grainau / Zugspitze folgen, nahe dem Ortsausgang zur Kreuzeckbahn / Alpspitzbahn.

Über die B23 bis Garmisch-Partenkirchen, an der ersten Ampel rechts abbiegen und der Beschilderung zur Kreuzeckbahn / Alpspitzbahn folgen.

Parken

Parkplatz Kreuzeckbahn / Alpspitzbahn (P9)

 

Koordinaten

DD
47.472370, 11.063380
GMS
47°28'20.5"N 11°03'48.2"E
UTM
32T 655478 5259722
w3w 
///heimreise.glanz.anmut
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

GaPa Wanderführer mit KOMPASS Wanderkarte und "Nordic Walking Führer" erhältlich bei Garmisch-Partenkirchen Tourismus oder unter www.gapa.de.

Ausrüstung

Wettergerechte Kleidung (am Besten im Zwiebellook), Walkingschuhe, Rucksack mit Schlechtwetterkleidung, eventl. Umziehwäsche, Mütze oder Stirnband, Stöcke, kleiner Snack und Getränk, eventl. GPS-Gerät, Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz, Erste-Hilfe-Set, Zugspitz Arena Bayern-Tirol Card (Gästekarte)

Grundausrüstung für Nordic Walking

  • Nordic-Walking-Stöcke
  • Walking-Schuhe oder Laufschuhe
  • Bequeme Kleidung
  • Laufrucksack oder kleiner Rucksack
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Blasenpflaster
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,6 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
143 hm
Abstieg
143 hm
Höchster Punkt
820 hm
Tiefster Punkt
712 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.