Community
Sprache auswählen
Wandern Premium Inhalt

Kramerplateau-Weg

· 2 Bewertungen · Wandern · Zugspitzregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Ausblick vom Grasberg
    Der Ausblick vom Grasberg
    Foto: Garmisch-Partenkirchen Tourismus
m 1100 1000 900 800 700 10 8 6 4 2 km Berggaststätte St. Martin Stiergraben Windbeutelalm
mittel
Strecke 10,1 km
3:15 h
280 hm
280 hm
1.041 hm
764 hm
Auf aussichtsreichen Wegen geht es von einem Badesee zu einer Berghütte und weiter zu einer Alm, die für ihre großen Windbeutel bekannt ist.

Startpunkt dieser aussichtsreichen Wanderung ist im Garmischer Ortsteil Sonnbichl. Von dort geht es zum Pflegersee, der an heißen Tagen mit kühlem Wasser lockt. Anschließend geht es auf dem Kellerleitensteig zum Berggasthof St. Martin am Grasberg hinauf. Trittsicherheit wird hier verlangt. Nachdem man eine großartige Aussicht auf der Sonnenterrasse genießen konnte, geht es hinab zum Kramerplateauweg, auf dem es eben dahin zur Maximilianshöhe geht. Dort sollte man unbedingt in der sogenannten Windbeutelalm einkehren und die leckere Süßigkeit probieren. Gestärkt geht es auf dem aussichtsreichen Kramerplateauweg zurück zum Ausgangspunkt.

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive AG und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Profilbild von Viktoria Specht Autor Viktoria Specht

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Tilly V 
18.08.2021 · Community
Überwiegend breite Wege.
mehr zeigen

Fotos von anderen