Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wandernempfohlene Tour

Rund um den Wankgipfel und Roßwank

Wandern · Garmisch-Partenkirchen
LogoGaPa Tourismus GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt
GaPa Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: GaPa Tourismus
  • /
    Foto: GaPa Tourimus Online, GaPa Tourismus
  • /
    Foto: GaPa Tourimus Online, GaPa Tourismus
  • /
    Foto: GaPa Tourimus Online, GaPa Tourismus
  • / Blick von der Mittelstation am Wank
    Foto: Bettina Plank, GaPa Tourismus GmbH
m 1800 1750 1700 1650 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Bergstation Wankbahn Gipfelkreuz Wank Bergstation Wankbahn Rosswank
Mit der Wankbahn kommst du bequem auf den Panoramaberg Garmisch-Partenkirchens und hast einen wunderbaren Rundumblick.
leicht
Strecke 4,1 km
2:30 h
116 hm
119 hm
1.776 hm
1.657 hm
Die Umrundung des Wankgipfels gehört zu den schönsten Panoramatouren oberhalb Garmisch-Partenkirchens und ist gleichzeitig ein Klimatherapeutischer Wanderweg. Das Gelände ist recht eben und gut ausgebaute Wege sowie zahlreiche Bänke machen diese leichte Rundwanderung zu einem Genuss für jeden - auch wenn du nicht ganz so fit oder gut zu Fuß bist!

Autorentipp

Der Klimatherapeutische Rundweg am Gipfel, bietet viel zur Stärkung des Immunsystems

Aphorismenweg "Natur" auf dem Wank. Rund um den Ameisenberg sind Aphorismen, Sinnsprüche und Zitate von berühmten Denkern und Dichtern geschrieben um darüber nachzudenken, dass wir nur diese eine Natur haben.

Profilbild von Garmisch-Partenkirchen Tourismus
Autor
Garmisch-Partenkirchen Tourismus
Aktualisierung: 27.04.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.776 m
Tiefster Punkt
1.657 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Wankhaus

Sicherheitshinweise

Alpiner Notruf Tel: 112 (Bergwacht)

Bergwettervorhersage der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahnen Tel: +49 8821 79 79 79

Weitere Infos und Links

www.gapa-tourismus.de,

www.wank-haus.de,

www.zugspitze.de (für die Bergbahnzeiten)

 

 

 

 

Start

Bergstation der Wankbahn (1.751 m)
Koordinaten:
DD
47.507650, 11.144240
GMS
47°30'27.5"N 11°08'39.3"E
UTM
32T 661463 5263808
w3w 
///auszulösen.interesse.weingüter

Ziel

Bergstation der Wankbahn

Wegbeschreibung

Von der Bergstation der Wankbahn verläuft der Weg leicht bergan. Den Wankgipfel mit seinem Kreuz siehst du sofort. Du umwanderst den Gipfel auf der nordöstlichen Bergseite und folgst dem gut ausgebauten Wanderweg zum Wankhaus und gelangst dann zum Ameisenberg. Neben den Bänken findest du auch Sonnenliegen, die zum Genießen einladen. Bei schönem Wetter kannst du sogar über den Starnberger See und den Ammersee bis nach München "fern-sehen".

Wenn du noch weiter wandern willst, solltest du den Rundkurs auf dem Weg zum Rosswank erweitern. Dieser führt in südöstlicher Richtung und eröffnet dir einen grandiosen Blick über das Wetterstein hinweg bis auf die Tiroler Gipfel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Am Wochenende gibt es umsteigefreie ICE-Verbindungen zwischen Garmisch-Partenkirchen und Städten wie Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt oder Nürnberg. Die Regionalbahn ab München fährt zudem stündlich in die bayerische Alpenregion. 

Komfortabel fährst du auch mit den Fernbussen von Flixbus. Die Busse der Linie 040 verkehren täglich achtmal auf direktem Wege von und nach München und Innsbruck. Fünfmal täglich sogar ohne Umstieg!

Das Urlaubsparadies in den Alpen ist tausende Kilometer entfernt? Dann ist eine Reise mit dem Flugzeug ideal! Einfach den nächstgelegenen Zielflughafen München oder Innsbruck auswählen und Flug buchen. Von dort aus geht es mit Bus oder Bahn problemlos nach Garmisch-Partenkirchen.

 

 

Anfahrt

Anfahrt aus Richtung Norden: Bundesautobahn A95 - Autobahnende
Bundesstraße B2 (München - Garmisch-Partenkirchen) Weiter nach Garmisch-Partenkirchen, Richtung Ortsteil Partenkirchen. Kurz nach dem Ortseingangsschild nach links der Beschilderung Wankbahn folgen.


Bundesstraße B23 (Augsb urg - Garmisch-Partenkirchen)

Von Ehrwald / Reutte / Tirol auf der B23 kommend, der Beschilderung Ortsteil Partenkirchen folgen. An der Rathauskreuzung nach links Richtung München. Kurz vor Ortsende rechts der Beschilderung Wankbahn folgen.

 

Anfahrt aus Richtung Süden:

 

A12 / E60 Inntal Autobahn
B2 / E533 Mittenwald - Klais - Kaltenbrunn - Garmisch-Partenkirchen
Durch Partenkirchen hindurch. Kurz vor Ortsende rechts der Beschilderung zur Wankbahn folgen.

Parken

Großer Parkplatz bei der Talstation der Wankbahn

Koordinaten

DD
47.507650, 11.144240
GMS
47°30'27.5"N 11°08'39.3"E
UTM
32T 661463 5263808
w3w 
///auszulösen.interesse.weingüter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

GaPa Wanderführer mit KOMPASS Wanderkarte (1:35.000), erhältlich bei Garmisch-Partenkirchen Tourismus und unter www.gapa.de. Alpenvereinskarte, Wetterstein- Mieminger Gebirge, Östliches Blatt (1:25.000) freytag & berndt, Garmisch-Partenkirchen, Wettersteingebirge, Werdenfelserland (1:25.000).  

Ausrüstung

Wettergerechte Kleidung (am Besten im Zwiebellook), Knöchelhohe Wanderschuhe, Rucksack mit Schlechtwetterkleidung, Umziehwäsche, Mütze oder Stirnband, Stöcke, Trekking-Schirm, kleiner Snack und Getränk, eventl. GPS-Gerät, Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz

 


Fragen & Antworten

Frage von Dagmar Müller · 15.01.2022 · Community
Kann man den Rundweg auch im Winter gehen?
mehr zeigen
Antwort von Bettina Plank  · 17.01.2022 · GaPa Tourismus GmbH
Hallo Frau Müller, danke für Ihre Frage. Unter www.zugspitze.de gibt die Bayerische Zugspitzbahn an, das die Wankbahn bis Mai geschlossen hat, daher wird auch der Weg nicht immer geräumt sein. Aufstieg vom Tal zum Wankgipfel, sind 1000 Höhenmeter zu überwinden. In den Sommermonaten hat die Bahn dann wieder durchgehend geöffnet und der Weg zeigt in allen Richtungen in ein wunderschönes Panorama. Der Rundweg ist sehr empfehlenswert!

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,1 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
116 hm
Abstieg
119 hm
Höchster Punkt
1.776 hm
Tiefster Punkt
1.657 hm
kinderwagengerecht Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.