Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wandern empfohlene Tour

Über St. Martin am Grasberg zum Königsstand (Kramer)

· 4 Bewertungen · Wandern · Garmisch-Partenkirchen
Verantwortlich für diesen Inhalt
GaPa Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • Ausblick von der Felsenkanzel
    Ausblick von der Felsenkanzel
    Foto: Kathrin Richter, CC BY, GaPa Tourismus GmbH
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km Historisches Garmisch Felsenkanzel Felsenkanzel Michael-Ende-Kurpark
Wer aus dem Spaziergang am Kramerplateauweg eine etwas sportlichere Wanderung machen möchte, der ist auf diesem Weg ganz richtig. Die St.-Martin-Hütte bietet eine der schönsten Aussichten auf Garmisch-Partenkirchen.
mittel
Strecke 15 km
2:30 h
750 hm
750 hm
1.476 hm
693 hm

Diese Wanderung führt dich auf königlich-historischen Spuren von einem schönen Panoramablick zum nächsten. Der Kramer bietet auf seiner Südseite traumhafte Wanderwege, die schon König Maximilian II. zu schätzen wusste. Dieser hier führt über die St.-Martin-Hütte weiter hinauf bis zum sog. Königsstand und wieder zurück. Eine schöne Halbtageswanderung mit Einkehrmöglichkeit.

 

 

Autorentipp

Beim Abstieg in der St.-Martin-Hütte einkehren und beim verdienten Durstlöscher den einmaligen Ausblick genießen.

Der Weg zum Königsstand wurde zur Ausübung der Jagd von König Maximilian II. von Bayern in die Wand gehauen.

Profilbild von GaPa Tourismus GmbH
Autor
GaPa Tourismus GmbH
Aktualisierung: 24.01.2023
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.476 m
Tiefster Punkt
693 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 11,79%Straße 0,98%Unbekannt 87,22%
Asphalt
1,8 km
Straße
0,1 km
Unbekannt
13,1 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

St. Martins Hütte am Grasberg

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit, Kondition und Schwindelfreiheit sind erforderlich.

Alpiner Notruf Tel: 112 (Bergwacht)

Bergwettervorhersage der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahnen Tel: +49 8821 79 79 79

Weitere Infos und Links

www.gapa-tourismus.de

www.martinshuette-grasberg.de

 www.zugspitz.de , www.alpenverein-gapa.de 

www.inser-hoamat.de

 

,

Start

Tourist Information Garmisch-Partenkirchen (697 m)
Koordinaten:
DD
47.494677, 11.092346
GMS
47°29'40.8"N 11°05'32.4"E
UTM
32T 657594 5262260
w3w 
///helfern.spule.lebensweg

Ziel

Tourist Information Garmisch-Partenkirchen

Wegbeschreibung

Von der Tourist Informationa aus geht es über die Frühlingstraße zum Kramer. Sobald du nach dem ersten leichten Anstieg die idyllisch gelegene Kriegergedächtniskapelle erreicht hast, nimmst du an der Wegekreuzung den Anstieg zum Grasberg / St.-Martin-Hütte (ist ausgeschildert). Nun folgst du in Serpentinen dem breiten Weg bis zur Hütte. Hinter dem Berggasthof geht der Weg nun schmaler in den Wald hinein und weiter bergauf. Orientiere dich an der Beschilderung Königsstand / Kramerspitz. Nun wanderst du immer weiter bergauf, vorbei an der sog. Felsenkanzel. Diese ist eine Art Eisenbalkon aus der Felswand, der einen unglaublichen Blick in die Tiefe und Ferne eröffnet. Weiter geht es an der Südseite des Kramers hinauf. Der Höhenweg zum Königsstand ist ausgeschildert (nach der Hütte nicht mehr der Beschilderung Kramergipfel / Kramerspitz folgen, sondern nur noch Königsstand).

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Per Bahn bis Bahnhof Garmisch - Partenkirchen.
  • Per Ortsbus Linie 1 und 2 oder 4 und 5 bis Michael-Ende-Kurpark.

Anfahrt

Parken

 

Koordinaten

DD
47.494677, 11.092346
GMS
47°29'40.8"N 11°05'32.4"E
UTM
32T 657594 5262260
w3w 
///helfern.spule.lebensweg
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Inspiriere dich bei deiner nächsten Buchhandlung.

Kartenempfehlungen des Autors

GaPa Wanderführer mit KOMPASS Wanderkarte (1:35.000)

Weitere Infos unter +49 8821 180 700

 

Ausrüstung

 


Fragen & Antworten

Frage von I-Jia Ding · 24.01.2023 · Community
Hallo, ich würde gerne wissen, ob diese Wanderung (Königsstand 1453 m über die St. Martinshütte) auch bei Schnee möglich ist. Danke!
mehr zeigen
Antwort von Eva Rothfuß  · 24.01.2023 · GaPa Tourismus GmbH
Hallo I-Jia, bei winterlichen Bedingungen empfehlen wir die Tour nur bis zur St. Martins Hütte. Allgemein sollten Touren im Winter, die über 1.000 Höhenmeter liegen, nur von Alpinisten mit Erfahrungen begangen werden.
2 more replies

Bewertungen

4,5
(4)
Marietta Koch 
26.01.2020 · Community
Schöne Tour mit wenig Schnee am 25.01.2020 aber doch einige eisige Passagen. Grödel nicht vergessen. Kürzer ist die Tour über den Kellenleitensteig (262) und dem Maurersteig. Dann ist auch eine Rundtour mit abschließender Einkehr am Grasberg möglich.
mehr zeigen
Carina Schmalzl 
17.06.2019 · Community
Super schöne Tour mit tollen Ausblicken über Garmisch-Partenkirchen, angenehmer Steigung und einer schönen Einkehrmöglichkeit der Sankt Martin Hütte. Wir haben aufgrund einer Empfehlung den Kellerleitensteig nach oben gewählt, er ist wohl ein schönerer Wanderfpfad im Gegensatz zum Forstweg.
mehr zeigen
Gemacht am 16.06.2019
Simone Reichel
07.05.2016 · Community
Aussicht auf Garmisch von der Berggaststätte St. Martin am Grasberg
Foto: Simone Reichel
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
750 hm
Abstieg
750 hm
Höchster Punkt
1.476 hm
Tiefster Punkt
693 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.