Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking routerecommended route

Wanderung zum Scheibum und zur Fatimakapelle Ammergauer Alpen

· 1 review · Hiking route · Zugspitz Region
LogoOutdooractive Editors
Responsible for this content
Outdooractive Editors Verified partner 
  • Wanderung in der Zugspitz-Region: Wanderung zum Scheibum und zur Fatimakapelle Ammergauer Alpen
    / Wanderung in der Zugspitz-Region: Wanderung zum Scheibum und zur Fatimakapelle Ammergauer Alpen
    Video: Outdooractive Editors
  • / View over the Ammertal valley
    Photo: Christian Lackner, Outdooractive Editors
  • / Weg zur Ammer
    Photo: Christian Lackner, Outdooractive Editors
  • / DB Kraftwer Kammerl am Scheibum
    Photo: Christian Lackner, Outdooractive Editors
  • / Die Ammer kurz vorm Scheibum
    Photo: Christian Lackner, Outdooractive Editors
  • / Ammer in the Scheibum area
    Photo: Christian Lackner, Outdooractive Editors
  • / Kapelle Acheleschwaig von Innen
    Photo: Christian Lackner, Outdooractive Editors
  • / Kapelle Acheleschwaig
    Photo: Christian Lackner, Outdooractive Editors
  • / Wirtshaus Acheleschwaig
    Photo: Christian Lackner, Outdooractive Editors
  • / Fatimakapelle
    Photo: Christian Lackner, Outdooractive Editors
  • / Fatimakapelle von Innen
    Photo: Christian Lackner, Outdooractive Editors
  • / Fatimakapelle Saulgrub
    Photo: Christian Lackner, Outdooractive Editors
  • / Fatimakapelle Ammergauer Alpen
    Photo: Christian Lackner, Outdooractive Editors
  • / Höhenwanderweg Saulgrub
    Photo: Christian Lackner, Outdooractive Editors
m 950 900 850 800 750 8 6 4 2 km Bahnhof, Saulgrub Wirtshaus Acheleschwaig Ammerdurchbruch - Scheibum Fatimakapelle Wirtshaus Acheleschwaig

Schöne Wanderung vom Bahnhof Saulgrub zum Ammerdurchbruch Scheibum. Anschließend über den Höhenwanderweg und die Fatimakapelle zurück zum Bahnhof.

Der Bahnhof Saulgrub ist von München Hbf und Pasing aus innerhalb von 90 Minuten zu erreichen. Umstieg in Murnau.

Die Wanderung ist eine gemütliche Mittelgebirgswanderung mit Einkehrmöglichkeit im Wirtshaus Achelschwaig, das über eine gemütliche Stube, einen sonnigen Biergarten und eine gute Küche verfügt.

easy
Distance 9.4 km
2:36 h
192 m
192 m
930 m
784 m

Dieser Wanderweg ist einfach zu gehen, auch wenn er sich manchmal ein wenig in die Länge zieht. Für Norddeutsche ein guter Einstieg zum Wandern in den Ammergauer Alpen, für Süddeutsche ein netter Spaziergang. Wirklich steile Passagen gibt es nur auf dem Stück vom Wirtshaus Acheleschwaig hinunter zur Ammer. Auf dem Rückweg kann man dann zur Belohnung dort einkehren.

Die Tour startet und endet am Bahnhof Saulgrub, der von München Hbf innerhalb von 90 Minuten zu erreichen ist, Umstieg in Murnau in den dort wartenden Zug nach Oberamergau.

Die Highlights auf dem Weg sind der Ammerdurchbruch Scheibum mit dem daneben liegenden Kraftwerk Kammerl, der Höhenweg oberhalb von Saulgrub mit phantastischen Blicken übers Ammertal sowie die idyllisch auf einem Bergrücken gelegene Fatimakapelle.

Author’s recommendation

Im Sommer ein Handtuch mitnehmen, dann kann man eine längere Pause an der Ammer einlegen. Ich habe auf dem Rückweg von der Ammer eine Pause im Wirtshaus gemacht. Gemütliche Stube, sonniger Biergarten und gute Küche. Leider kein regionales Bier.
Profile picture of Christian Lackner
Author
Christian Lackner 
Update: September 28, 2021
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
930 m
Lowest point
784 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Wirtshaus Acheleschwaig

Safety information

Das erste Stück vom Bahnhof bis zur Ammer führt über eine gelegentlich befahrene Strasse auf der sich nicht alle an die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h halten

Start

Bahnhof Saulgrub (858 m)
Coordinates:
DD
47.666337, 11.025856
DMS
47°39'58.8"N 11°01'33.1"E
UTM
32T 652088 5281204
w3w 
///cashless.dizziness.rulers

Destination

Bahnhof Saulgrub

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof gehen wir nach Westen richtung alter Bundesstrasse, die wir überqueren und dann in den Weg einbiegen an dem das Naturfreundehaus ausgeschildert ist. Diesen Weg geteerten und gepflasterten laufen wir immer geradeaus bis wir zum Gasthof Acheleschwaig kommen. Kleine links-rechts-Kurve am Gasthof vorbei und dann hinab ins Tal der Ammer.

Unten angekommen kann man einmal über die Brücke gehen und sich das Bahnkraftwerk anschauen. Es ist ganz niedlich und beschaulich und eine Tafel erklärt die Geschichte, die tatsächlich interessant ist.

Zurück über die Brücke und dann der Ausschilderung "Scheibum" durch den Wald folgen, bis man am Ufer der Ammer steht. Im Sommer kann man sich hier zur Abkühlung ins Wasser stellen, oder sich ein Handtuch mitnehmen und eine Pause auf dem Kieselstrand machen (sind aber recht große Kiesel, eher Steine)

Noch ein Stück weiter sieht man den Durchbruch der Ammer durch den Fels - der Scheibum.

Zurück den selben Weg, den wir gekommen sind bis zum Gasthaus, wo man schön einkehren kann. Neben dem Gasthaus findet sich eine kleine Kapelle, die von innen ganz hübsch ist, auch wenn sie natürlich nicht so schön gelegen ist wie die Fatima-Kapelle.

200 Meter hinter dem Gasthaus geht ein Feldweg links ab den Berg hoch. Nach ca. einem Kilometer biegen wir rechts auf den Höhenweg ab, der Beschilderung zur Fatimakapelle folgend.

Wenn man linker Hand bereits die kleine Kapelle sieht muss man noch ein Stück bergab, dann links und dann links über eine Wiese wieder hoch zur Kapelle.

Hier kann man den Blick in die Ferne schweifen lassen und auf einer der beiden Bänke entspannen. Ein Blick in die Kapelle lohnt auch.

Zurück auf dem Weg geht man nach links, überquert den alten Römerweg und schwenkt danach recht Richtung Kirche von Saulgrub. Wieder links runter zur alten Bundesstrasse und dann rechts Richtung Bahnhof.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Der Bahnhof Saulgrub ist mit der Werdenfelsbahn zu erreichen. Die Werdenfelsbahn fährt jede Stunde ab München. Einmal umsteigen in Murnau am Staffelsee Richtung Oberammergau.

Getting there

Am bequemsten mit der Bahn...

Ansonsten iegt Saulgrub an der B23 und ist gut von Augsburg aus, von Murnau aus sowie über den Ettaler Berg auch von Garmisch-Partenkirchen aus zu erreichen.

Parking

Am Bahnhof befindet sich ein gebührenpflichtiger Parkplatz

Coordinates

DD
47.666337, 11.025856
DMS
47°39'58.8"N 11°01'33.1"E
UTM
32T 652088 5281204
w3w 
///cashless.dizziness.rulers
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Michael Romberg
May 19, 2020 · Community
Schöne Kurzwanderung nach Kanada und zurück. Ideal für unter der Woche. Am Wochenende fast zuviel Münchner. Wanderung kann verlängert werden zum Gasthaus Unternogg.
Show more
Dienstag, 19. Mai 2020 07:54:50
Photo: Michael Romberg, Community
Dienstag, 19. Mai 2020 07:54:58
Photo: Michael Romberg, Community
Dienstag, 19. Mai 2020 07:55:09
Photo: Michael Romberg, Community
Dienstag, 19. Mai 2020 07:55:34
Photo: Michael Romberg, Community
Dienstag, 19. Mai 2020 07:56:16
Photo: Michael Romberg, Community
Dienstag, 19. Mai 2020 07:56:26
Photo: Michael Romberg, Community
Dienstag, 19. Mai 2020 07:56:33
Photo: Michael Romberg, Community

Photos from others

+ 3

Reviews
Difficulty
easy
Distance
9.4 km
Duration
2:36 h
Ascent
192 m
Descent
192 m
Highest point
930 m
Lowest point
784 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Geological highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view