Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Auf der Westerwaldschleife von Wissen/Sieg bis Abzweig Bad Marienberg

Radfahren · Westerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Westerwald Touristik-Service Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radfahrer auf der Westerwaldschleife
    / Radfahrer auf der Westerwaldschleife
    Foto: Dominik Ketz, Westerwald Touristik-Service
  • Westerwaldschleife, Schloss Friedewald
    / Westerwaldschleife, Schloss Friedewald
    Foto: Dominik Ketz, Westerwald Touristik-Service
  • Westerwaldschleife, Schloss Friedewald
    / Westerwaldschleife, Schloss Friedewald
    Foto: Dominik Ketz, Westerwald Touristik-Service
  • Westerwaldschleife
    / Westerwaldschleife
    Foto: Westerwald Touristik-Service, Westerwald Touristik-Service
  • Westerwaldschleife, Steinches Mühle Daaden
    / Westerwaldschleife, Steinches Mühle Daaden
    Foto: Westerwald Touristik-Service, Westerwald Touristik-Service
  • Westerwaldschleife, Steinches Mühle Daaden
    / Westerwaldschleife, Steinches Mühle Daaden
    Foto: Westerwald Touristik-Service, Westerwald Touristik-Service
  • Innenhof des Wasserschlosses
    / Innenhof des Wasserschlosses
  • Wasserschloss
    / Wasserschloss
  • Fachwerk wohin man blickt
    / Fachwerk wohin man blickt
    Foto: Kappest, Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
  • Dicht an dicht stehen hier die Fachwerkhäuser
    / Dicht an dicht stehen hier die Fachwerkhäuser
    Foto: Kappest, Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
  • /
  • /
  • /
Karte / Auf der Westerwaldschleife von Wissen/Sieg bis Abzweig Bad Marienberg
0 200 400 600 800 m km 10 20 30 40 50 60 70

Die malerische Tour führt hoch hinauf bis an den nördlichsten Zipfel des Westerwaldes, das Wildenburger Land. Dann wendet sie sich in südliche Richtung bis kurz vor Bad Marienberg.

mittel
79,9 km
6:15 h
922 hm
554 hm

Von Wissen aus steuert die zweite Etappe der Westerwaldschleife den nördlichsten Zipfel von Rheinland-Pfalz, das Wildenburger Land, auf erholsam-einsamen Wegen bis zum ehemaligen Bahnhof Wildenburg, an. Unterwegs dorthin führt der Radweg auch am Wasserschloss Crottorf vorbei. Auf einer ehemaligen Bahntrasse mit Tunneldurchfahrt geht es auf dem 2-Länder-Radweg durch Freudenberg in Nordrhein-Westfalen. Weiter führt die Strecke auf ehemaliger Bahntrasse durch Niederfischbach nach Kirchen/Sieg. Kurz danach ab Betzdorf bis Daaden nimmt der Alsdorf-Radweg auf eigenen Wegen durch Biersdorf die Westerwaldschleife auf.

Hoch oben in Friedewald führt die Strecke am Schloss mit Einkehrmöglichkeit vorbei und wendet sich zwischen Weitefeld und Langenbach in südlicher Richtung aus der Sieg-Region in die Nister-Region mit dem lohnenswerten Ziel Bad Marienberg.

Autorentipp

In Wissen am Bahnhof können Sie zwei Pedelecs leihen und die Tour unbeschwert genießen.

outdooractive.com User
Autor
Westerwald Touristik-Service
Aktualisierung: 21.11.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
561 m
145 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Westerwald Touristik-Service
Kirchstr. 48 a
56410 Montabaur
Tel.: +49 (0)2602 - 30 01 - 0
Fax: +49 (0)2602 - 94 73 25
E-Mail: mail@westerwald.info
www.westerwald.info

 

Tourist-Informationen


Tourist-Information Wissen
Bahnhofstraße 2
57537 Wissen
Tel.: +49 (0)2742 26 86
E-Mail: vv_wissen@web.de
www.wissen.eu


Tourist-Information Kirchen
Lindenstraße 1
57548 Kirchen
Tel.: +49 (0)2741 68 8106
E-Mail: vg-kirchen@kirchen-sieg.de
www.kirchen-sieg.de

 

Tourist-Information Betzdorf
Hellerstraße 2
57518 Betzdorf
Tel.: +49 (0)2741 29 11 17
E-Mail: vg@betzdorf.de
www.betzdorf.de

 

Tourist-Information Daaden
Bahnhofstraße 4
57567 Daaden
Tel.: +49 (0)2743 92 90
E-Mail: info@daaden.de
www.daaden.de

 

Tourist-Information Bad Marienberg
Wilhelmstraße 10
56470 Bad Marienberg
Tel.: +49 (0)2661 70 31
E-Mail: touristinfo@badmarienberg.de
www.badmarienberg.de

Start

Wissen (Sieg) (159 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.782536, 7.738806
UTM
32U 411090 5626400

Ziel

Abzweig Bad Marienberg westlich von Hof

Wegbeschreibung

Wegeführung:
•    45 km Forst-, Wirtschaftswege und Radwege
•    13 km auf Straßen innerorts ohne Radwege
•    16 km auf Straßen außerorts ohne Radwege

Belagsqualitäten:
Die Strecke ist auf 71 km asphaltiert; 3 km sind Wege mit teils feinen, teils etwas gröberen Sand-, Split- und Schotterbelägen auf jeweils kurzen Abschnitten.

Anforderung: Gute Ausdauerkräfte sind gefordert angesichts der zahlreichen, aber selten steilen und dann nur kurzen Anstiege.

Öffentliche Verkehrsmittel

Siegstrecke (Köln - Betzdorf - Siegen): Wissen, Kirchen und Betzdorf
Daadetalbahn: Betzdorf, Schutzbach, Niederdreisbach, Biersdorf und Daaden

Anfahrt

Von Osten über B62 bis Wissen

Von Norden über B256, auf Kölner Straße/B62 über Auffahrt Siegen/Betzdorf/Wissen/A45, B62 bis Wissen

Von Süden über B256, weiter auf Kölner Straße/B62 bis Wissen

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radwander- und Mountainbikekarte Westerwald Nord Kompass Verlag Maßstab 1:50.000 6,00 Euro zzgl. Versand. Erhältlich beim Westerwald Touristik-Service

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Heinrich Herrmann
22.08.2017
Hallo ! Habe die Tour gemacht allerdings von Hof bis Wissen an der Sieg. Bin mit der Bahn nach Korb gefahren und dann über Bad Marienberg nach Hof.Der Weg nach Hof hat zwei anstrengende Steigungen aber danach fährt sich besser. bin aber in Betzdorf direkt die Sieg entlang gefahren.(Kein guter Radweg )Strasse entlang.
Gemacht am
21.08.2017

Schwierigkeit
mittel
Strecke
79,9 km
Dauer
6:15 h
Aufstieg
922 hm
Abstieg
554 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.