Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Bergtour

Buchberg Wildalpen

Bergtour · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick vom Buchberg nach Wildalpen
    / Blick vom Buchberg nach Wildalpen
    Foto: Christian Scheucher, Tourismusverband Wildalpen
  • Kl. Buchberg Hinterwildalpen
    / Kl. Buchberg Hinterwildalpen
    Foto: Christian Scheucher, Tourismusverband Wildalpen
  • / Hoher Buchberg Landl
    Foto: Christian Scheucher, Tourismusverband Wildalpen
  • / Abzweigung von der Forststrasse
    Foto: Christian Scheucher, TV Gesäuse
  • / Anfang des steilen Steigs
    Foto: Christian Scheucher, TV Gesäuse
  • / Pumperlalm- Das steilste ist geschaft!
    Foto: Christian Scheucher, TV Gesäuse
  • / Ausblick von der Pumperlalm
    Foto: Christian Scheucher, TV Gesäuse
  • / Heimmoseralm
    Foto: Christian Scheucher, TV Gesäuse
  • / Hochplateau mit Blick auf Gr.Geiger
    Foto: Christian Scheucher, TV Gesäuse
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km

Hinterwildalpen - Lurgg - Pumperlalm - Radstadtmoaralm (eh. Heimmoseralm) - Kl. Buchberg - Hoher Buchberg - und selbiger Abstieg oder Tourenerweiterung über die Goss möglich
mittel
13 km
4:00 h
800 hm
800 hm
Der Hohe Buchberg (Gipfel befindet sich in Landl) ist ein romantischer Aussichtsberg mit Bankerl am Gipfel und allerfeinster Gipfelliegewiese. Man sieht sehr gut über die Almen und auf den Gebirgsstock der Kalten Mauer, sowie ins Gesäuse. Man kann gut während der Bergwanderung miteinander plaudern; da man auf einem Hochplateau wandert.

Autorentipp

Es empfiehlt sich eine Rundtour daraus zu machen!
Profilbild von Christian Scheucher
Autor
Christian Scheucher
Aktualisierung: 18.12.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hoher Buchberg, 1545 m
Tiefster Punkt
Hinterwildalpen, 838 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keine öffentliche Einkehrmöglichkeit auf der Alm, lediglich die Almbauern versorgen ihr Vieh.

Weitere Infos und Links

www.wildalpen.at

Start

Hinterwildapen (850 m)
Koordinaten:
DG
47.643995, 14.916158
GMS
47°38'38.4"N 14°54'58.2"E
UTM
33T 493702 5276736
w3w 
///krabbe.anführen.angebunden

Ziel

Hinterwildalpen

Wegbeschreibung

Anfangs führt noch eine Asphaltstrasse bis diese auf eine Schotterstrasse überläuft bis ins Lurg. Wenn man am Talschluss ganz hinten im Lurg angekommen ist, zweigt ein Steig ab; erst kürzt er nur die Forstrasse ab dann geht es wirklich steil bergauf. Hinauf zur Pumperlhochalm (privat) und durchs Bärenloch bis zur eh. Heimmoseralm 1420 m ~ jetzige Radstadtmoaralm. Die Almwiese führt ein Stück bergab und wieder bergauf, man befindet sich am Kl. Buchberg und sollte unbedingt noch das Almenplateau entlang wandern um auf den Buchberg 1563 m ganz hinaus und hinauf zu gelangen. An sonnigen Tagen hat man eine wunderbare Fernsicht.

Im Abstieg, bei gleichbleibender Route gilt es zur Heimmoseralm / Radstadtmoaralm zurück zu wandern und die etwas kniffelig ausgeprägte Geländekante zu finden, die durch das Bärenloch führt. Von der eh. Heimmoseralm / Radstadtmoaralm ausgehend sieht man rechts den Gr. Geiger und links die Lurghöhe man folgt nun der Wiese geradeaus bis sich ein Steigerl talwärts an der rechten Seite hinunter finden lässt. Man quert das Bärenloch kommt zur Pumperlhochalm und kommt an der Forststrasse im Lurg wieder ins Tal. Von dort wandert man weiter bis zum Ausgangspunkt zuerst entlang der Forststraße und einen kurzes Stück an der Asphaltstraße.

Als Rundtour bietet sich vom kleinen Buchberg eine Möglichkeit über die Gögalalm zur Goss und ein weiterer Abstieg zum Eiblbächlein, entlang der Samml Forststrasse an.

Einkehrtipp: Gasthaus Zum Krug in Hinterwildalpen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise mit dem Taxi nach Wildalpen:

Reinhold Missethon, Tel. 0043 (0)3636 / 317 oder 0043 (0)650 / 310 10 20

Johanna Werner, Tel. 0043 (0)3636 / 321 oder 0043 (0)664 / 648 55 37

Anfahrt

Die Anreise mit dem Auto nach Wildalpen:

 

Aus Wien: A1 Westautobahn Abfahrt Ybbs über Wieselburg, Scheibbs und Lunz/See nach Göstling an der Ybbs weiter in Richtung Palfau, an der Kreuzung Erzhalden abbiegen nach Wildalpen.

 

Aus Wien, Eisenstadt: Semmeringschnellstraße S6, Nähe Mürzzuschlag auf die B23 Mariazeller Bundesstrasse und Mürzsteg und Wegscheid nach Gusswerk und an der Hochschwab Bundesstrasse B24 bis Wildalpen

 

Aus Linz: A1 bis Knoten Voralpenkreuz, A9 bis Windischgarsten, Unterlaussa, Altenmarkt, Grossreifling, Palfau und Wildalpen

 

Aus Salzburg: A1 auf A9 bis Ausfahrt Ardning/Admont, Gesäusebundesstrasse und B24 bis Wildalpen

Parken

Die Anreise aus Wildalpen:

Die Strasse bis nach Hinterwildalpen ca. 6km fahren, vorbei an Gasthaus Zum Krug, gleich danach rechts abbiegen und nach 1,1 km startet der Wanderweg der Strasse folgend.

Koordinaten

DG
47.643995, 14.916158
GMS
47°38'38.4"N 14°54'58.2"E
UTM
33T 493702 5276736
w3w 
///krabbe.anführen.angebunden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wildalpen Wanderkarte erhältlich im Tourismusbüro Wildalpen

Ausrüstung

alpines Schuhwerk, alpine Bekleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
800 hm
Abstieg
800 hm
Streckentour Rundtour Etappentour aussichtsreich botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.