Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Bergtour

Mit Blick auf das ewige Eis

Bergtour • Berner Oberland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Glacier 3000
  • Reusch - Oldenhorn
    / Reusch - Oldenhorn
    Foto: Glacier 3000, Glacier 3000
  • Reusch - Oldenhorn
    / Reusch - Oldenhorn
    Foto: Glacier 3000, Glacier 3000
  • Reusch - Oldenhorn
    / Reusch - Oldenhorn
    Foto: Glacier 3000, Glacier 3000
  • Reusch - Oldenhorn
    / Reusch - Oldenhorn
    Foto: Glacier 3000, Glacier 3000
  • Reusch - Oldenhorn
    / Reusch - Oldenhorn
    Foto: Glacier 3000, Glacier 3000
Karte / Mit Blick auf das ewige Eis
1500 2000 2500 3000 3500 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

schwer
8,5 km
5:30 h
1740 hm
19 hm
Ein Fichtenwald und malerische Wasserfälle säumen den Bergweg von der Talstation Reusch hinauf zur Oldenalp. Auf das wilde und mineralienreiche Oldental folgt der Oldensattel mit dem Tsanfleuron-Gletscher in unmittelbarer Nähe. Auf dem steilen Schlussaufstieg dieser anspruchsvollen Wanderung von über fünf Stunden fällt Ihr Blick auf das ewige Eis – und wird magisch von seiner Schönheit angezogen. Auf dem Oldenhorn (3’122 m) angelangt, eröffnet sich Ihnen ein spektakuläres Panorama mit den 24 Viertausendern der imposanten Alpenkette.
outdooractive.com User
Autor
Glacier 3000
Aktualisierung: 18.01.2016

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
3074 m
1343 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Reusch (1’330 m) (1354 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.365417, 7.235545
UTM
32T 364277 5136161

Ziel

Oldenhorn (3’122 m)

Wegbeschreibung

1. Teil: alpine Route / 2. Teil: steiler Bergwanderweg

Öffentliche Verkehrsmittel

Für die Anreise mit dem Zug bestehen Verbindungen von Genf–Lausanne–Montreux–Aigle nach Les Diablerets sowie von Zürich–Bern–Spiez–Zweisimmen nach Gstaad. Von Les Diablerets und Gstaad fährt regelmässig ein Postauto auf zur Reusch.

Anfahrt

Glacier 3000 ist mit dem Auto von der Thunerseeregion (Spiez), dem Genferseeraum (Aigle) und dem Greyerzerland (Bulle) problemlos erreichbar.

Parken

In der Reusch befindet sich unmittelbar neben der Talstation ein grosser Gratis-Parkplatz direkt an der Passstrasse zwischen Gstaad und Les Diablerets.

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
8,5 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1740 hm
Abstieg
19 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.