Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Themenweg

Rundwanderweg "Oberes Grumbachtal" um Hahnenklee

Themenweg • Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt:
GOSLAR marketing gmbh
  • Historisches Wasserrad
    / Historisches Wasserrad
    Foto: Franziska Koch, Stefan Schiefer
Karte / Rundwanderweg "Oberes Grumbachtal" um Hahnenklee
300 450 600 750 900 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 Mittlerer Grumbacher Teich Oberer Grumbacher Teich Oberer Flößteich Unterer Flößteich

Aussichtsreicher Wanderweg ins Obere Grumbachtal
leicht
3,7 km
1:15 Std
71 hm
71 hm
Ausgangspunkt für den Rundwanderweg ist die Gustav-Adolf-Stabkirche. Es erwartet Sie das historische Wasserrad und die idyllischen Teich des Kurparks.
outdooractive.com User
Autor
HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh
Aktualisierung: 14.11.2016

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
575 m
533 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk werden empfohlen.

Weitere Infos und Links

Fahrplan, Linie 830/ 832  http://rbb-bus.de/regiobusbs/view/fahrplan/kursbuchtmpl.shtml

 

HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh
Kurhausweg 7, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel. 05325 51040
E-Mail: info@hahnenklee.de
www.hahnenklee.de

Start

Stabkirche (573 hm)
Koordinaten:
Geographisch
51.856878 N 10.340047 E
UTM
32U 592286 5745968

Ziel

Stabkirche

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt für den Rundwanderweg ist die Gustav-Adolf-Stabkirche. Von hier aus gelangen Sie über den Prof.-Mohrmann-Weg auf den Märchenweg, der Sie nach Bockswiese führt. Angekommen im Jägerstieg in Bockswiese halten Sie sich links und biegen Ecke Wiesenstraße erneut links ein in Richtung Wald. Sie gehen nun direkt am Südhang des Bocksbergs entlang zum Schalker Grabenweg. Wenn Sie den Oberen Grumbacher Teich erreicht haben, schlagen Sie den rechten Weg ein und halten sich am Ende des Teiches erneut rechts. Entlang der Grumbacher Teiche führt Sie der Weg ins obere Grumbachtal, durch das Sie wieder nach Bockswiese gelangen. Haben Sie Bockswiese erreicht, befinden Sie sich im Grabenweg und gehen bis zur Ecke Wiesenstraße. Hier biegen Sie jetzt rechts ein und kommen nach 50 Meter zu den Kuranlagen. Dort können Sie sich das historische Wasserrad anschauen und am idyllischen Teich des Kurparks verweilen. Danach gehen Sie zurück zur Wiesenstraße. Der Wiesenstraße folgen Sie bis Sie den Jägerstieg wieder erreicht haben. Nun gelangen Sie über den Märchenweg zurück nach Hahnenklee zu Ihrem Ausgangspunkt der Gustav-Adolf-Stabkirche.

 

Asphalt-,Schotterweg, Straße

Öffentliche Verkehrsmittel

RBB Bus: Linie 830  Goslar - Hahnenklee - Cl.-Zellerfeld 
RBB Bus: Linie 832 Goslar - Langelsheim - Wolfshagen (Lautenthal - Hahnenklee)

Haltestelle: Hahnenklee Friedhof oder Treff Hotel

Anfahrt

  • B 241 aus Richtung Goslar/ Auerhahn/ Kreuzeck/ Clausthal-Zellerfeld
  • L516 aus Richtung  Hannover/  Seesen/  Lautenthal

Parken

  • Großparkplatz an der Stabkirche
  • Parkplatz an der Seilbahn 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,7 km
Dauer
1:15 Std
Aufstieg
71 hm
Abstieg
71 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.