Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wildemann - Rundwanderweg Hahnenklee nach Wildemann

· 19 Bewertungen · Wanderung · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
GOSLAR marketing gmbh Verifizierter Partner 
m 700 600 500 400 12 10 8 6 4 2 km Notfalltreffpunkt GS-101 … Teich 5. Ge(h)-Dicht-Stein Striegelhaus Kranicher Teiche Unterer Flößteich Kurpark Denkmal

Der Rundwanderweg nach Wildemann verläuft durch die wildromantischen Täler „Spiegeltal“ und „Grumbachtal“. 
mittel
13,3 km
3:45 h
259 hm
259 hm
Betrachten Sie die Bergstadt Wildemann vom Panorama-Höhenweg von oben. Wildemann wird auch „Klein-Tirol“ genannt, als eine der kleinsten der sieben Bergstädte im Oberharz. Dieser Weg führt Sie zum Besucherbergwerk „19-Lachter-Stollen“ und zur sehenswerten „Maria-Magdalenen-Kirche“. Am Bergbauernhof oder auf den Bergwiesen können Sie das seltene Harzer Rote Höhenvieh antreffen.
outdooractive.com User
Autor
HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh
Aktualisierung: 14.11.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
591 m
Tiefster Punkt
407 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Fahrplan, Linie 830/ 832  http://rbb-bus.de/regiobusbs/view/fahrplan/kursbuchtmpl.shtml

 

HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh
Kurhausweg 7, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel. 05325 51040
E-Mail: info@hahnenklee.de
www.hahnenklee.de

Start

Stabkirche Hahnenklee (574 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.856850, 10.340270
UTM
32U 592301 5745966

Ziel

Stabkirche Hahnenklee

Wegbeschreibung

Von der Stabkirche gelangen Sie über den „Prof.-Mohrmann-Weg“ auf den „Märchenweg“ (2E roter Punkt), der Sie nach Bockswiese führt. Angekommen im „Jägerstieg“ in Bockswiese gehen Sie am Wassertretbecken vorbei und überqueren den Damm des „Unteren Flößteiches“. Sie folgen nun dem „Grabenweg“ nach rechts, bis die Treppe des „Wäschenbrinks“ den Weg kreuzt. Diese Treppe steigen Sie hinauf und richten sich immer nach der Beschilderung „2D roter Punkt“ in Richtung „Zellerfeld“. Dabei überqueren Sie die Straße L 561 und bleiben auf dem Weg,  der  den „Rückenweg“ kreuzt und wandern geradeaus bis ins „Spiegeltal“. Hier geht es steil bergab über einen steinigen Wanderweg, bis Sie den „Oberen Spiegeltaler Teich“ passieren. Sie laufen links am Teich vorbei.  Sie halten sich rechts und folgen dem Weg „8G blaues Kreuz“ bis zum „Spiegelthaler Zechenhaus“. Über die Außenterrasse des „Spiegelthaler Zechenhaus“ erreichen Sie den Weg „5B blauer Punkt“ in Richtung Wildemann. Alternativ können Sie auch bequem über die asphaltierte Forststraße bis nach Wildemann laufen. Hier laden ein Minigolfplatz und auch ein Freibad zur Rast ein. In Wildemann biegen Sie am ersten Abzweig nach rechts in den „Grumbachtalweg“ (Grumbachstraße) Richtung Hahnenklee ein. Dieser Forstweg wird zu „2M roter Punkt“. Endlang dieses Teilstücks finden Sie ein Wassertretbecken zur Erfrischung müder Füße und viele Bänke die zum Verweilen einladen. Gehen Sie bis zum Damm des „Unteren Grumbacher Teiches“. Nach dem Erwandern des Damms nehmen Sie den „Grumbachtalweg“ links in Richtung Hahnenklee. Am „Kuttelbacher Teich“ müssen Sie abermals über die L 561, um anschließend auf dem Weg „1R roter Punkt“ im Dreieck zum Kurpark von Hahnenklee zu gelangen. Im Kurpark kommen Sie vom „Kleinen Kranicher Teich“ in die „Poststraße“, welche Sie in die „Rathausstraße“ bringt. Hier biegen Sie rechts ab und sehen schon die Stabkirche, den Ausgangspunkt der Wanderung.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

RBB Bus: Linie 830  Goslar - Hahnenklee - Cl.-Zellerfeld 
RBB Bus: Linie 832 Goslar - Langelsheim - Wolfshagen (Lautenthal - Hahnenklee)

Haltestelle: Hahnenklee Treff Hotel oder Friedhof

Anfahrt

  • B 241 aus Richtung Goslar/ Auerhahn/ Kreuzeck/ Clausthal-Zellerfeld
  • L516 aus Richtung  Hannover/  Seesen/  Lautenthal

Parken

Großparkplatz an der Stakirche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderpaket Hahnenklee bestehend aus: Wanderführer mit Wegbeschreibung und Höhenprofilen, Busfahrplan, Liebesbankweg-Stempelkarte und eine wetterfeste, laminierte Wanderkarte im Maßstab 1:25.000. Erhältlich in den Tourist-Informationen Goslar und Hahnenklee.


Fragen & Antworten

Frage von Kerstin Hagge · 29.09.2019 · Community
Hallo, kann man den Weg auch mit einer Kinderkarre bewältigen? Danke! Viele Grüße Kerstin Hagge
mehr zeigen
Antwort von Sylvia · 29.09.2019 · Community
Hallo Kerstin. Wir können das nicht bejahen. Der Wanderweg führt auch über sehr unebene Steige, für Kinderwagen nicht geeignet unseres Erachtens. LG
1 weitere Antwort

Bewertungen

4,6
(19)
Arno Schulz
11.05.2020 · Community
Wunderschöne Route mit sehr viel Natur die Wege sind gut und in der warmen Jahreszeit zwei Möglichkeiten Wasser zu treten.
mehr zeigen
Antje Sieburg-Weiler 
06.04.2020 · Community
Bei Schnee und tw. Sonnenschein, sehr schöne Tour, landschaftlich reizvoll, gute Wege
mehr zeigen
Gemacht am 07.03.2020
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 13

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,3 km
Dauer
3:45h
Aufstieg
259 hm
Abstieg
259 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.