Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Ab aufs Rad! - Tour 8: Indetal und Stolberger Altstadt

Radtour · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
StädteRegion Aachen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Historische Altstadt Stolberg
    / Historische Altstadt Stolberg
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Historische Altstadt Stolberg
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Historische Altstadt Stolberg
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Historische Altstadt Stolberg
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Historische Altstadt Stolberg
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Historische Altstadt Stolberg
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Burg Stolberg
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Burg Stolberg
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Burg Stolberg
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Radfahrer in der Altstadt von Stolberg
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Breinig
    Foto: STolberg Touristik
  • / Alt-Breinig
    Foto: Stolberg Touristik
  • / Häuser in Alt-Breinig
    Foto: Stolberg Touristik
  • / Buschmühle
    Foto: Friedrich Holtz
m 300 250 200 150 25 20 15 10 5 km

Die 26,5 km lange Strecke führt Sie etwa 3 Stunden lang entlang des idyllischen Flusslaufes der Inde bis hin zur Kupferstadt Stolberg mit ihrer Burg und den zahlreichen Kupferhöfen vergangener Tage.

 

 

leicht
Strecke 25,2 km
3:00 h
310 hm
310 hm

Auf dieser abwechslungsreichen Route ist der Wasserverlauf der Inde ein ständiger Weggefährte. Der erste Abschnitt der Tour führt durch das idyllische Indetal. An Busch-, Hau- und Bocksmühle vorbei geht es in Richtung Büsbach. Diese drei Mühlen stehen stellvertretend für die jahrhundertalte Tradition der Metallverarbeitung in Stolberg. Weiter entlang der Inde, bzw. hier auch Münsterbach genannt, geht es dann durch eine wunderschöne Naturlandschaft bis nach Breinig. In Breinig angekommen wartet bereits das nächste Highlight. Alt Breinig präsentiert sich mit einem harmonischen und lebhaften Ortsbild. Insbesondere das große Ensemble an Bruchsteinhäusern im denkmalgeschützten Straßenzug "Alt Breinig" ist ein baukulturelles Highlight. Quer durch den Stolberger Wald geht es zurück nach Stolberg. Die mittelalterliche Burg, Wahrzeichen der Stadt und kulturelle Begegnungsstätte, erhebt sich über der historischen Altstadt. Die einzigartigen Kupferhöfe und alten Kirchen sind Zeitzeugen der industriellen Entwicklung und Blütezeit Stolbergs im 17./18. Jahrhundert. Die Stolberger Altstadt zeigt trotz ihrer langen Entwicklungsgeschichte ein homogenes Erscheinungsbild und überzeugt als historisches Ensemble, ohne dabei gleichförmig zu wirken.

 

Highlights:

  • Flusslauf der Inde
  • "Alt Breinig"
  • Burg Stolberg
  • Ortskern Stolberg mit Kupferhöfen
  • Museum Zinkhütter Hof Stolberg

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten:

Waldrestaurant Hotel Birkenhof, Mulartshütter Straße 20, Stolberg-Venwegen

Restaurant Zur Treppe, Alt Breinig (gegenüber der Kirche)

Profilbild von Christine Leisten
Autor
Christine Leisten
Aktualisierung: 17.06.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
329 m
Tiefster Punkt
169 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte bleiben Sie auf den ausgewiesenen Wegen und nehmen Sie Rücksicht auf andere Nutzer des Weges.

 

Weitere Infos und Links

Gruenmetropole e.V.

Konrad-Adenauer-Allee 7

D-52477 Alsdorf

https://www.gruenmetropole.eu/

info@gruenmetropole.eu

 

Start

Stolberg-Atsch: Ecke Sebastianusstraße / Eisenbahnstraße am Knoten 87 (173 m)
Koordinaten:
DD
50.786772, 6.214269
GMS
50°47'12.4"N 6°12'51.4"E
UTM
32U 303647 5629813
w3w 
///annähern.blaues.bemessen

Ziel

Stolberg-Atsch: Ecke Sebastianusstraße / Eisenbahnstraße am Knoten 87

Wegbeschreibung

Die Strecke führt entlang der Knotenpunkte 87, 98, 2,1,93,92,91,87.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Strecke führt überwiegend über autofreie Wege und verkehrsarme Nebenstraßen sowie straßenbegleitende Radwege, vereinzelt auch über Hauptverkehrsstraßen. Die Wege und Straßen sind gut befestigt. Die ersten 18 km sind hügelig.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die dem Startpunkt nächstgelgene Haltestellen sind Stolberg (Rhld.) Hbf und Atsch Dreieck wird von verschiedenen Buslinien und Bahnen angefahren. Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation und den Mitnahmebedingungen von Fahrrädern für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: www.avv.de

Anfahrt

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Eisenbahnstraße, Stolberg" ein.

Parken

Parkmöglichkeiten finden Sie am Bahnhof in Stolberg.

Koordinaten

DD
50.786772, 6.214269
GMS
50°47'12.4"N 6°12'51.4"E
UTM
32U 303647 5629813
w3w 
///annähern.blaues.bemessen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Erkundigen Sie sich gerne bei uns nach passendem Material!

Ausrüstung

Mit dem Wetter angepasster Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Andreas Kuntze 
11.05.2019 · Community
Die Wegrichtung auf der Karte ist genau umgekehrt wie in der Beschreibung.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
25,2 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
310 hm
Abstieg
310 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.