Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Dreiborner Hochfläche

· 2 Bewertungen · Radtour · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
StädteRegion Aachen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radfahrer auf der Dreiborner Hochfläche
    Radfahrer auf der Dreiborner Hochfläche
    Foto: K. Winter
m 500 400 300 200 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Genießen Sie auf dieser Route die grandiose Weite der Offenlandschaft der Dreiborner Hochfläche. Dort tauchen Sie in eine einmalige Umgebung ein: heideartig, mit Ginstern und Sträuchern, nur selten von Wäldchen unterbrochen, präsentiert sich die Hochfläche, die bis Anfang des Jahrtausends als Truppenübungsplatz herhalten musste. Ein Highlight bildet die Blüte des allgegenwärtigen Ginsters im Frühjahr, auch Eifelgold genannt.
schwer
Strecke 22 km
2:15 h
312 hm
312 hm
581 hm
284 hm
Im Zentrum des Nationalparks Eifels sind seit Anfang 2006 auch die weiten Offenland- und Waldflächen der Dreiborner Hochfläche zu Fuß und auf dem Rad erlebbar. Der Reiz der Dreiborner Hochfläche liegt in ihrer Vielgestaltigkeit: weite Wiesenflächen wechseln sich mit Besenginsterheiden und Pionierwald-, Vorwald- und Auenwaldbildungen ab. Im Frühjahr leuchten hier weit sichtbar die gelben Blüten des Ginsters, das sog. „Eifelgold“.


Bedingt durch die militärische Nutzung seit 1946 wurde auf der Hochfläche der Beginn einer außerordentlich spannenden Landschaftsentwicklung ermöglicht. Flächen, die über Jahrhunderte intensiv vom Menschen genutzt wurden, blieben nunmehr sich selbst überlassen oder wurden nur extensiv bewirtschaftet, so dass eine einmalige Landschaft entstehen konnte. Abgesehen von den militärischen Übungen gab es auf dem Gelände seit Jahrzehnten kaum andere Störungen, so dass Beobachtungen von wildlebenden Tieren daher keine Seltenheit darstellen.

 

Highlights entlang der Strecke:

  • Nationalpark Eifel
  • Dreiborner Hochfläche
  • Obersee mit Rurseeschifffahrt
  • Im Frühjahr Ginsterblüte, auch Eifelgold genannt

Autorentipp

Pedelec-Verleih:

Aufgrund der starken Steigungen empfiehlt es sich, diese Tour auf einem Pedelec zu erleben. E-Bike Verleihationen sind in der TouristInfo Einruhr und Rurberg zu finden.

 

Rurseeschifffahrt:

Wer es beschaulich liebt, kann sich und den Seinen nach der Tour noch eine Schiffspartie über einen oder mehrere Seen der Eifeler Seenplatte gönnen und genießt die reizvolle Landschaft vom Wasser aus. Nähere Informationen finden sie unter www.rurseeschifffahrt.de.

Profilbild von Michael Lock
Autor
Michael Lock 
Aktualisierung: 13.01.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
581 m
Tiefster Punkt
284 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bleiben Sie wegen möglicher Kampfmittel zu Ihrer eigenen Sicherheit immer auf den in der Karte dargestellten Rad- und Wanderwegen. Das Nationalparkforstamt hat alle offiziellen Wege auf der Dreiborner Hochfläche für Sie mit kniehohen Holzpfählen markiert.

Weitere Infos und Links

Zu den Sehenswürdigkeiten im Monschauer Land:

 

Rursee-Touristik GmbH
Seeufer 3
52152 Simmerath-Rurberg
Tel:  +49 (0)2473 / 9377 - 0
E-Mail: info@rursee.de
Homepage: www.rursee.de

 

Monschauer Land Touristik e.V.
Seeufer 3
52152 Simmerath
Tel:  +49 (0)2472 / 804822
Email:info@eifel-tipp.de
Homepage : www.eifeltipp.de

 

Nationalparkforstamt Eifel
Urftseestraße 34
53937 Schleiden-Gemünd
Tel.: +49 (0) 24 44. 95 10-0
Fax: +49 (0) 24 44. 95 10-85
Email: info@nationalpark-eifel.de
Homepage: www.nationalpark-eifel.de

 

Start

Einruhr (289 m)
Koordinaten:
DD
50.583760, 6.380880
GMS
50°35'01.5"N 6°22'51.2"E
UTM
32U 314590 5606814
w3w 
///aufgrund.steppe.befindenden
Auf Karte anzeigen

Ziel

Einruhr

Wegbeschreibung

Die Tour ist konditionell bedingt durch verschiedene Steigungen recht anspruchsvoll. Sie verläuft überwiegend auf autofreien Wald-, Forst- und Wirtschaftswegen sowie auf gering frequentierten Anliegerstraßen. Die Wegebeschaffenheit variiert zwischen asphaltierter und wassergebundener Wegeoberfläche.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die dem Startpunkt am nächsten gelegene Haltestelle „Simmerath Einruhr."wird von den Linien 83 und SB63 angefahren. Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: www.avv.de

 

Sonn und Feiertags  empfiehlt sich aus Richtung Aachen eine Anreise mit dem Fahrradbus der in den Sommermonaten Fahrräder über Roetgen, Lammersdorf, Einruhr in einem extra dafür vorgesehenen Anhänger in die Nationalparkregion transportiert. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: www.avv.de/rad.

 

Bitte beachten Sie, dass Fahrgäste mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer jederzeit Vorrang vor Radfahrern haben. Das Personal in den Fahrzeugen kann im Einzelfall über die Fahrradmitnahme entscheiden.

Anfahrt

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Rurstraße, Einruhr" ein.

Parken

Parken Sie Ihren PKW einfach und unkompliziert auf den Parkplätzen in Einruhr an der B266, Rurstraße und Heilsteinstraße.

Koordinaten

DD
50.583760, 6.380880
GMS
50°35'01.5"N 6°22'51.2"E
UTM
32U 314590 5606814
w3w 
///aufgrund.steppe.befindenden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Erkundigen Sie sich beim Monschauer Land Touristik oder Rursee-Touristik nach passendem Material.

Ausrüstung

Mit dem Wetter angepasster Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Veronika Kloecker
29.06.2019 · Community
Eigentlich eine schöne Tour, aber der Abschnitt des Weges zur Hochebene ist so steil, dass er für den durchschnittlichen Radfahrer nicht zu schaffen ist. Selbst mit E-Bike ging es nicht und das dann den Berg hochzeitsschieben (30kg ohne Akku) habe ich nicht geschafft. Zum Glück hatte ich tatkräftig Hilfe. Auch die zweite Hälfte, mit zum Teil starken Gefällen, hat es echt in sich. Daher aus meiner Sicht nur für geübte Fahrer.
mehr zeigen
Tobias Kauf 
23.06.2016 · Community
Sehr schöne, kurze, aber kernige Tour in geiler Landschaft. Wir haben die Tour entgegen der empfohlenen Fahrtrichtung gemacht, was im Endeffekt für uns die klügere Entscheidung war, da dann ab dem Müsauelsberg eine sportliche Abfahrt auf naturbelassenen Wegen für ein ordentliches Grinsen in den Gesichtern gesorgt hat ;-) Für unsichere Fahrer aber eher nicht zu empfehlen (Wir waren mit Cross+Trekkingbikes unterwegs). Die Auffahrt zur Hochfläche durch das Sauerbachtal ist gut fest geschottert und einwandfrei zu fahren. Tolle Landschaft und rauschendes Wasser überall! (hat ja viel geregnet Ende Mai)
mehr zeigen
Gemacht am 02.06.2016

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
22 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
312 hm
Abstieg
312 hm
Höchster Punkt
581 hm
Tiefster Punkt
284 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 12 Wegpunkte
  • 12 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.