Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

indeland-Radroute 10&11: Schlossroute- und Höhenroute

· 1 Bewertung · Radtour · Eifel · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
StädteRegion Aachen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schloss Merode
    / Schloss Merode
    Foto: Vanessa Hauert, Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH
  • / alte Kirche Rymelsberg
    Foto: Vanessa Hauert, Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH
  • / Laufenburg
    Foto: Vanessa Hauert, Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH
  • / Schloss Merode
    Foto: Vanessa Hauert, Verwaltung Prinzen von Merode
  • / Schloss Merode_Weihnachten
    Foto: Vanessa Hauert, Verwaltung Prinzen von Merode
  • / Kloster Wenau
    Foto: Vanessa Hauert, Gemeinde Langerwehe
  • / Töpfereimuseum
    Foto: Vanessa Hauert, Gemeinde Langerwehe
  • / Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH
    Foto: Vanessa Hauert, StädteRegion Aachen
  • / Töpfereimuseum Langerwehe
    Foto: Fotoquelle: Copyright Töpfereimuseum Langerwehe, Textquelle: Print n Press Verlag GmbH
  • / Schloss Merode
    Foto: Fotoquelle: Copyrigth Schloss Merode, Textquelle: Print n Press Verlag GmbH
m 200 150 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km Töpfereimuseum Langerwehe Bahnhof Langerwehe Schloss Merode
Die Route verbindet die Töpferstadt Langerwehe mit den Landschaftlich reizvoll gelegenen historischen Sehenswürdigkeiten des Umlands.
geöffnet
leicht
Strecke 17 km
2:00 h
85 hm
85 hm

Die 17 Kilometer lange Schloss- und Höhenroute ist die Verbindung der indeland Radrouten 10 und 11. Sie verbindet spannende kulturelle und historische Orte und führt hoch und runter durchs indeland bei Langerwehe. Ein spannender Punkt auf der Route ist  beispielsweise  das Töpfereimuseum in dem bereits seit über 1000 Jahren die Geschichte der Langerweher Töpfer währt. Exponate, Modelle, Installationen und Filme lassen für den Besucher die Arbeitswelt der Töpfer lebendig werden. So erfährt man viel Interessantes über den gefährlichen Tonabbau in unterirdischen Schachtanlagen, das Verfahren des Steinzeugbrands oder die „Baaren“, große Vorratsgefäße. Weiter führt die Route vorbei am Kloster Wenau und unterhalb der stattlichen Laufenburg. Sportliche Radfahrer können hier einen Abstecher zur Laufeburg machen, die auf einer vom Sührbach umflossenen Anhöhe zwischen Heistern und Merode, südlich von Jüngersdorf liegt. Die Herzöge von Limburg errichteten die Laufenburg im 12. Jahrhundert, um die Grenze zum Einflussgebiet der Kölner Erzbischöfe zu sichern.  Eine gute Möglichkeit für Radler im Cafe der Laufenburg eine kleine Pause einzulegen bevor es dann weiter geht auf die Route 10 zur  alte Kirche auf dem Rymelsberg in Langerwehe, die im 15. Jahrhundert als dreischiffige Hallenkirche im gotischen Stil erbaut wurde. Weiter führt die abwechslungsreiche Route vorbei an der römisch-katholischen Nikolauskapelle einem der ältesten historischen und kirchlichen Baudenkmäler des Kreises Düren aus dem 11./12. Jahrhundert. Als ein ganz besonderes Highlight führt sie ausdauernde Wanderer oder Radler bis zum Schloss Merode, welches zu den beeindruckendsten Herrschaftssitzen in der Region zählt. Auf Schloss Merode finden zahlreiche einzigartige musikalische und kulturelle Veranstaltungen statt, die sich mit einem Spaziergang oder einer Fahrradtour bestens kombinieren lassen.

Highlights: 

  • Töpfereimuseum
  • Kloster Wenaus
  • Laufenburg
  • Schloss Merode
  • Alte Kirche Rymelsberg
  • Nikolauskapelle

Autorentipp

Das Restaurant auf der Laufenburg lädt zu einer gemütlichen Pause ein.

Auf Schloss Merode finden spannende Kulturveranstaltungen statt, schauen Sie mal rein www.schlossmerode.de

Im September findet Im Töpfereimuseum Langerwehe der überregional bekannte Eifelmarkt statt.

Profilbild von Robin Sybertz
Autor
Robin Sybertz
Aktualisierung: 26.06.2018
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
207 m
Tiefster Punkt
126 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bleiben Sie auf den ausgeschilderten Routen, die Routenbeschilderung weist Ihnen den Weg.

Weitere Infos und Links

www.indeland.de

www.schlossmerode.de

www.toepfereimuseum.de

 

Start

Bahnhof Langerwehe (131 m)
Koordinaten:
DD
50.817734, 6.359589
GMS
50°49'03.8"N 6°21'34.5"E
UTM
32U 314011 5632879
w3w 
///baugebiet.rechne.hören

Ziel

Bahnhof Langerwehe

Wegbeschreibung

Die Strecke ist meist flach mit kleinen Steigungen optional zur Laufenburg und zum Schloss Merode und führt über gut befestigte, meist aufofreie Feld- und Waldwege mit und ohne Asphalt, verkehrsarme Straßen und Fußgängerbereiche in den Ortslagen.

 

Folgen Sie der indeland-Radrouten Beschilderung, welche während der gesamten Tour via Routenlogo den Weg weist.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit dem Regionalexpress (RE1 und RE9) von Aachen und Köln und mit der Euregiobahn (RB 20) von Düren jeweils bis Langerwehe Bahnhof.

Die Route beginnt unmittelbar am Bahnhof in Langerwehe.

Anfahrt

Über die Autobahn A4 von Köln und Aachen, Ausfahrt Langerwehe und dann weiter üner die L12 bis Bahnhof Langerwehe.

Parken

Öffentliche Parkplätze sind am Bahnhof in langerwehe vorhanden.

Koordinaten

DD
50.817734, 6.359589
GMS
50°49'03.8"N 6°21'34.5"E
UTM
32U 314011 5632879
w3w 
///baugebiet.rechne.hören
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

indeland Freizeitüfhrer zum Download unter www.indeland.de

Und zur Prospektbestellung bei der Grünmetropole http://www.gruenmetropole.eu/prospektbestellung.html

Kartenempfehlungen des Autors

indeland Freizeitkarte zum Download unter www.indeland.de

Und zur Prospektbestellung bei der Grünmetropole http://www.gruenmetropole.eu/prospektbestellung.html

Ausrüstung

Mit dem Wetter angepasster Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Thomas Klein
06.05.2018 · Community
Der Streckenabschnitt entlang der L12 und der K27 hat uns wegen des Autoverkehrs nicht besonders gefallen. Eine mögliche Alternative wäre, durch den Wald vorbei an der Laufenburg nach Schloss Merode zu fahren. Allerdings schlägt sich das in ca. 90 zusätzlichen Höhenmetern nieder.
mehr zeigen
Gemacht am 06.05.2018
Kirche St. Martin in Langerwehe
Foto: Thomas Klein, Community

Fotos von anderen

Kirche St. Martin in Langerwehe

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
17 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
85 hm
Abstieg
85 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.