Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Rund um das "Hohe Venn"

· 4 Bewertungen · Radtour · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
StädteRegion Aachen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fahrradfahren im hohen Venn
    Fahrradfahren im hohen Venn
    Foto: Tourismusagentur Ostbelgien
m 500 400 300 30 25 20 15 10 5 km
Wild-romantisch und gleichzeitig etwas unheimlich, so lässt sich diese Tour wohl am besten beschreiben. Wo sich früher manch ein Wanderer verirrte und im Moor sein Leben ließ, können Fahrradfahrer und Wanderer heute auf sicheren Wegen wandeln bzw. radeln. Entdecken Sie die schöne Heide- und Moorlandschaft des Hohen Venn auf dem Fahrrad und genießen Sie ein einmaliges Naturhighlight.
mittel
Strecke 33,5 km
3:30 h
322 hm
322 hm
600 hm
346 hm

Die Tour führt mitten durch das für Europa einzigartige Hochmoorgebiet "Hohes Venn". Die Moorlandschaft begeistert seine Besucher zu jeder Jahreszeit durch seine unendliche Pflanzenpracht: im Frühling zarte weiß-rosa Tupfen von Moosbeere und Rosmarinheide, im Frühsommer weiße Wollgrasflocken, im Spätsommer und Herbst das lila Heidekraut, nach dem ersten Frost das rostorange Pfeifengras und im Winter die bizarren Silhouetten der knorrigen Moorbirken, die dem Venn eine schaurig-schöne Aura verleihen. Hinzu kommen unheimliche Geschichten von verirrten Wanderern, die im Hohen Venn ihr Leben ließen und an die heute noch zahlreiche Wegekreuze erinnern. Und jedes Kreuz hat seine eigene Geschichte. Die meisten von ihnen enden nicht glücklich. Ermordet, ertrunken, erfroren, auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen. Das wohl bekannteste Unglückskreuz ist "Das Kreuz der Verlobten". Ein Paar, das hier bei einem Schneesturm ums Leben kam. 

Aber auch außerhalb des Hochmoorgebiets gibt es viel zu entdecken, so z. B. den idylischen Osthertogenwald, den Naturschützer langsam aber stetig entfichten und wieder in einen Mischwald überführen. An der Weserbachtalsperre, auch bekannt als Eupener Talsperre, lädt eine Gaststätte mit Aussichtsterasse und mit einem ungewöhnlich ausgestateten Spielplatz insbesondere Familien mit Kindern zum verweilen ein.

 

Einen gebührenden Abschluss dieser faszinierenden Tour bildet das fast märchenhaft anmutende und dicht bewachsene Tal der Weser, bevor es dann wieder zurück nach Roetgen geht.


Highlights:

  • Hochmoor Hohes Venn
  • Osthertogennwald
  • Wesertal
  • Wesertalsperre mit Besucherzentrum (Eupener Talsperre)
  • Wegekreuze im Venn
     

Autorentipp

Pedelec

Wer die Fahrt mit "ständigem Rückenwind" genießen  möchte, kann diese Tour auf einem Pedelec erleben. Eine E-Bike Verleihstationen finden Sie in Konzen beim Eifel-Rad-Verleih (In der Vlötz 12 D-52156 Monschau - Konzen, Tel. +49 (0)2472 987898,Homepage www.eifelrad.de).

 

Roetgen Therme

Entspannen Sie nach der anstrengenden Fahrt in den Roetgenthermen. Dort  finden Sauna- und Wohlfühl-Fans alles, was das Herz begehrt ( Postweg 8, 52159 Roetgen, Tel.: +49 (0)2471 12030, Homepage: www.roetgen-therme.de).


Wandern im Hohen Venn

Entdecken sie die Schönheit des hohen Venns auch ohne Fahrrad und gönnen sich einen Wandertag im Venn; das heißt wandeln über Moorpisten und Naturpfade, auf denen Sie wie auf Wolken gehen. Holzstege führen Sie sicher durch die Sumpfgebiete (www.eifeltipp.de).

 

Profilbild von Michael Lock
Autor
Michael Lock 
Aktualisierung: 23.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
600 m
Tiefster Punkt
346 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 90,15%Schotterweg 9,84%
Asphalt
30,2 km
Schotterweg
3,3 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Parkplatz an der Vennbahn

Sicherheitshinweise

Bitte bleiben Sie auf den ausgewiesenen Wege.

Weitere Infos und Links

Für den Bereich Roetgen

 

Roetgen-Touristik e. V.
Mühlenstraße 2
52159 Roetgen
Tel: +49 (2471) 4633 und 8478
Fax: +49 (2471) 677
E-Mail: info@roetgen-touristik.de
Homepage: www.roetgen-touristik.de

 

Für den Bereich Monschauer Land

 

Monschauer Land Touristik e.V.
Seeufer 3
52152 Simmerath
Tel:  +49 (0)2472 / 804822
Email:info@eifel-tipp.de
Homepage : www.eifeltipp.de

 

Für den Bereich "Hohes Venn

 

Naturparkzentrum Botrange
Route de Botrange 131,
B-4950 Robertville
Tel: +32 (0)80 44 03 00    
Fax: +32 (0)80 44 44 29
E-mail: info@botrange.be
Homepage: www.botrange.be

 

Start

Roetgen B 258 Kreuzung Rosentalstraße (Knotenpunkt 11) (414 m)
Koordinaten:
DD
50.646760, 6.185020
GMS
50°38'48.3"N 6°11'06.1"E
UTM
32U 300993 5614326
w3w 
///schauspielern.neuer.ankäufe
Auf Karte anzeigen

Ziel

Roetgen B 258 Kreuzung Rosentalstraße (Knotenpunkt 11)

Wegbeschreibung

Die Landschaft im und um das Hohe Venn ist eher hüglig. Starke Steigungen gibt es zwar keine, aber dafür geht es stetig auf und ab. Außerhalb von Roetgen führt die Route über autofreie bzw. verkehrsarme Feld und Waldwege, die gut befestigt sind. Dabei handelt es sich z.T. um asphaltierte Straßen, z. T. um Wege und Straßen mit einer wassergebundenen Deckschicht. Die einzige Ausnahme bilden die letzten Meter vor KP 28, die recht holprig werden können Innerhalb der Ortschaft Roetgen verläuft die Strecke überwiegend über asphaltierte, gering frequentierte Nebenstraßen.

 

Streckenverlauf

Beginnend mit Knotenpunkt 11, der noch ins deutsche Knotenpunksystem gehört, folgen wir danach dem belgischen Knotenpunktsystem und fahren über 28, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 41, 42, 43, 46 zurück zum Ausgangspunkt.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreisemöglichkeiten zum Ausgangspunkt in Roetgen:

 

Sonn und Feiertags  empfiehlt sich aus Richtung Aachen eine Anreise mit dem Fahrradbus der in den Sommermonaten Fahrräder über Roetgen, Lammersdorf, Einruhr in einem extra dafür vorgesehenen Anhänger in die Nationalparkregion transportiert. Der Fahrradbus hält allerdings nicht am Roetgener Bahnhof sondern fährt weiter bis zur alten Post. Um zum Startpunkt zu gelangen folgen Sie einfach der B 258 zurück bis zum Startpunkt der Tour. Nähere Informationen zum Fahrradbus finden Sie unter: www.avv.de/rad

 

Bitte beachten Sie, dass Fahrgäste mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer jederzeit Vorrang vor Radfahrern haben. Das Personal in den Fahrzeugen kann im Einzelfall über die Fahrradmitnahme entscheiden.

 

Ihre persönliche Verbindungsauskunft zur Nächstgelegenen Haltestelle "Roetgen, Bahnhof" mit Tarifinformation und Mitnahmebedingungen für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter:.

Anfahrt

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Roetgen, Rosentalstraße" ein.

Parken

An der Rosentalstraße oder der Bundesstraße können Sie Ihren PKW kostenlos parken und erreichen den Startpunkt in wenigen Metern Entfernung.

Koordinaten

DD
50.646760, 6.185020
GMS
50°38'48.3"N 6°11'06.1"E
UTM
32U 300993 5614326
w3w 
///schauspielern.neuer.ankäufe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Radfahren in der StädteRegion Aachen ISBN: 978-3-89899-606-8 Preis 12.95 € Meyer&Meyer Verlag

Kartenempfehlungen des Autors

Unterwegs mit Pittchen Pedale Radwandern in der Städteregion Aachen Radwegekarte 1:50.000 mit Begleitheft 7,50 € ISBN 978-3-89899-529-0 Meyer & Meyer Verlag

Ausrüstung

Mit dem Wetter angepasster Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(4)
S L
29.07.2020 · Community
Perfekt
mehr zeigen
F. Müller
11.07.2020 · Community
Sehr schöne, leicht zu fahrende Rundtour. Wir sind ab Bahnhof Konzen gestartet und haben allerdings, anders als hier beschrieben, auf dem Abschnitt zwischen Roetgen und Bahnhof Konzen den Vennbahnradweg genommen.
mehr zeigen
Vennbahnradweg
Foto: F. Müller, Community
Wesertalsperre
Foto: F. Müller, Community
Radweg
Foto: F. Müller, Community
.
Foto: F. Müller, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
33,5 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
322 hm
Abstieg
322 hm
Höchster Punkt
600 hm
Tiefster Punkt
346 hm
Rundtour botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 12 Wegpunkte
  • 12 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.