Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Zu den Windmühlen an der ,,grünen Grenze"

Radtour · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
StädteRegion Aachen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Windmühle Breberen
    Windmühle Breberen
    Foto: © Stieding/WFG für den Kreis Heinsberg mbH - Heinsberger Land
m 60 40 20 35 30 25 20 15 10 5 km
Diese ca. 32 km lange Fahrradtour führt Sie von der Kreisstadt Heinsberg zu noch funktionstüchtigen, imposanten Windmühlen mitten durch die offene, malerische Landschaft der Grenzgemeinden Waldfeucht und Gangelt. Unter dem Motto "vom Korn zum Brot" werden Erinnerungen an die Lebensweise früherer Müllersfamilien wach.
mittel
Strecke 37,5 km
3:00 h
57 hm
57 hm
77 hm
33 hm

Erradeln Sie auf dieser ca. 32 km umfassenden Tour mit  Breberener Windmühle, Waldfeuchter Windmühle, Windmühle Haaren und Lümbacher Windmühle "Clarissa" gleich vier imposante und  hervorragend erhaltene Windmühlen in der Region Waldfeucht/Gangelt, die auch heute überwiegend noch funktionstüchtig und regelmäßig in Betrieb sind. Im Rahmen verschiedener Führungen erhalten Sie dabei die Gelegenheit, in die alte Tradition der Müllerfamilie einzutauchen.  (Achtung: Führungen meist nur auf Anfrage. Nähere Informationen zu Öffnungszeiten erfahren Sie bei der WFG – Heinsberger Land). Zusätzlich zu den Windmühlen, die sicherlich allein schon einen Besuch wert sind, treffen Sie im Rahmen der Tour auf zahlreiche weiter Zeitzeugen der Vergangenheit, so z.B. auf das nahe der Strecke gelegene Haus Altenburg, das im Tal des Saeffelbaches in der Nähe der Breberener Mühle gelegen ist oder die Motte Bolleberg. Bei letzterer handelt es sich um  eine  frühmittelalterliche Turmhügelburg am westlichen Ortsrand von Brüggelchen. Sie wurde, wie viele andere Motten der Region, Ende des 9. Jahrhunderts als Fliehburg zum Schutz vor kriegerischen Auseinandersetzungen angelegt. Ein künstlich angelegter Hügel mit einem zunächst hölzernen Turm, umgeben von einem Wassergraben, war der Sitz des herrschenden regionalen Adelsgeschlechts. Für das Gesinde und die in der Umgebung wohnende Bevölkerung gab es die Vorburg, in die sie in Notzeiten fliehen konnte. Von Wällen umgeben, zusätzlich geschützt durch Palisaden und Wassergräben, harrten sie im besten Fall samt ihrem Besitz bis zum Abzug der Belagerer aus. Für Kulturinteressierte lohn vor oder nach der Tour dann noch ein Besuch des BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte in Heinsberg mit seiner spannenden Ausstellung. Alternativ können Sie den Tag dann auch nach der Tour bei einem Spaziergang auf dem Burgberg mit der Propsteikirche, einem Schaufensterbummel oder beim Schlemmen in einem der gemütlichen Restaurants und Cafés ausklingen lassen.

  • Windmühle Breberen
  • Haus Altenburg
  • Waldfeuchter Windmühle
  • Historischer Ortskern Waldfeucht
  • Motte Bolleberg
  • Haarener W'indmühle
  • Lümbacher Windmühle "Clarissa"
  • Museum BEGAS HAUS

Autorentipp

Propsteikirche St. Gangolf („Selfkantdom“):

Besichtigung der Kirche werktags außer mittwochs 10 - 17 Uhr, Sa. 10 - 18 Uhr, So. 10 - 17 Uhr sowie Führungen und Besteigung des Turms nur nach Voranmeldung für Gruppen ab 4 Pers. möglich, Tel. Pfarramt +49 (0)24 52 - 2 20 34


BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte, Hochstr. 21, D-52525 Heinsberg: Di. - Sa. 14 - 17 Uhr, So. 11 - 17 Uhr (An Feiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten.), Mo. geschlossen,Tel. +49 (0)24 52 - 97 76 90, www.begas-haus.de


Landhandel: Johannesstr. 28, D-52525 Waldfeucht-Haaren, Tel. +49 (0)24 52 - 71 31, Öffnungszeiten: Di. - Fr. 8.30 - 12.00 Uhr und 13.45 - 18.00 Uhr, Sa. 8 - 13 Uhr, Mo. geschlossen

 

Führungen:
Die Gästeführerinnen des Vereins „Westblicke e.V.“ bieten zu vielen Themen Führungen im Heinsberger Land an www.westblicke.de.

Profilbild von Krzysztof Luzar
Autor
Krzysztof Luzar
Aktualisierung: 24.10.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
77 m
Tiefster Punkt
33 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bleiben Sie bitte auf den ausgewiesenen Wegen.

Weitere Infos und Links

WFG für den Kreis Heinsberg mbH - Heinsberger Land

Klostergasse 17

52525 Heinsberg

Tel.: +49 2452 131415

E-Mail: info@heinsberger-land.de

Internet: www.heinsberger-land

Start

Bahnhof Heinsberg (35 m)
Koordinaten:
DD
51.066225, 6.098629
GMS
51°03'58.4"N 6°05'55.1"E
UTM
32U 296719 5661194
w3w 
///lachen.fliegende.farblich

Ziel

Bahnhof Heinsber

Wegbeschreibung

Streckenverlauf

Die Radwegweisung erfolgt durchgehend über das Knotenpunktsystem des Kreises Heinsberg. Folgen Sie vom Bahnhof Heinsberg aus den Knotenpunkten  11 – 20 – 12 – 19 – 56 (Abstecher Selfkantbahn) – 55 – 54 – 47 – 48 – 31 – 33 – 35 – 39 – (Abstecher Lümbacher Mühle) 12 – 20  und dann wieder zurück zum Bahnhof.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: AVV

 

Anfahrt

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Fritz-Bauer-Straße, Heinsberg" ein.

Parken

Kostenlose Parkplätze stehen ihnen in der Fritz-Bauer-Straße zur Verfügung.

Koordinaten

DD
51.066225, 6.098629
GMS
51°03'58.4"N 6°05'55.1"E
UTM
32U 296719 5661194
w3w 
///lachen.fliegende.farblich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mit dem Wetter angepasster Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
37,5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
57 hm
Abstieg
57 hm
Höchster Punkt
77 hm
Tiefster Punkt
33 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 22 Wegpunkte
  • 22 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.