Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Themenroute Etappe

Grünroute: Etappe 5 Maasmechelen / Eisden - Beringen-Mijn

· 1 Bewertung · Themenroute · Belgien
Verantwortlich für diesen Inhalt
StädteRegion Aachen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • C-Mine
    / C-Mine
    Foto: Robin Sybertz, StädteRegion Aachen
  • / C-mine
    Foto: Fotoquelle: Copyright HugoThomassen, Textquelle: Print n Press Verlag GmbH
  • / Vlamms Natuurreservaat Tenhaagdoornheide
    Foto: Fotoquelle: Copyright Nik Janssen, Textquelle: print'n'press Verlag GmbH
  • / Hängende Gärten und Höhenpfade
    Foto: Fotoquelle: Copyright André Welkenhuyzen, Textquelle: Print n Press Verlag GmbH
m 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km

Entdecken Sie auf der ca. 60 Kilometer langen Tour zwischen Eisden und Beringen zahlreiche  Relikte des Bergbaus, die noch an vielen Stellen sichtbar sind und genießen Sie die einmalige Naturlandschaft im Nationalpark Hooge Kempen.

mittel
59,4 km
4:02 h
209 hm
214 hm

Die knapp 60 km lange Tagesetappe verläuft größtenteils in naturbelassenen, schönen Landschaften und wartet mit tollen Highlights entlang der Route auf. Gleich nach dem Start durchfährt man die sehenswerte Bergarbeitersiedlung Eisden-Lanklaar im Schatten der Haldenlandschaften. Danach biegt die Grünroute in den Nationalpark Hoge Kempen ein, welcher ein schönes Kontrastprogramm zur Industriekukltur bietet und bis zum Europlanetarium vor den Toren der Stadt Genk stetiger Begleiter auf der Tour bleibt.  Auf dem Weg fährt man an den spektakulär restaurierten Fördertürmen der C-Mine von Winterslag und seiner renaturierten Haldenlandschaft vorbei. Hinter Zonhoven wartet dann die "Domäne Bokrijk", mit großem Freilichtmuseum und Freizeitangebot. Zum Abschluss und Höhepunkt der Tour erwartet Sie dann die Bergbausiedlung Beringen-Mijn mit dem Flämischen Bergbaumuseum in der einst größten Zeche Belgiens.

 

Highlights entlang der Strecke:

  • Minenkathedrale Sint Barbara
  • Nationalpark Hoge Kempen
  • Europlanetarium Genk
  • Stadtzentrum Genk
  • C-Mine
  • Naherholungs- und Urlaubszentrum Hengelhoef
  • Domein Bokrijk mit Freilichtmuseum
  • Bergbausiedlung Beringen-Mijn
  • Flämisches Bergbaumuseum Beringen-Mijn

Autorentipp

Informieren Sie sich in den Zugangstoren zum Nationalpark Hooge Kempen über die faszinierende Flora und Fauna der Region.

outdooractive.com User
Autor
Robin Sybertz
Aktualisierung: 29.11.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
100 m
Tiefster Punkt
37 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bleiben Sie bitte auf den ausgewiesenen Wegen und nehmen Sie bitte Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer

Weitere Infos und Links

Grünmetropole e.V.
Zollernstraße 10
D-52070 Aachen
Tel. +49-(0)241-5198-2604
Email: info@gruenmetropole.eu
www.gruenmetropole.eu

Start

Bergarbeiterkirche Sint Barbara Eisden-Tuinwijk (42 m)
Koordinaten:
DG
50.994263, 5.685774
GMS
50°59'39.3"N 5°41'08.8"E
UTM
31U 688468 5652620
w3w 
///beitrag.brachte.treue

Ziel

Flämisches Bergbaumuseum Beringen-Mijn

Wegbeschreibung

Die Radwege in Flandern sind alle ausreichend breit, ausreichend gesichert und haben eine gute Wegeoberfläche. Daneben verläuft die Route auf ruhigen Wohnstraßen, autofreien Wegen durch den Nationalpark, einem 11km langen Stück auf einer alten Bahntrasse sowie nur sehr kurzen nicht asphaltierten Wegen.

Die Etappe verläuft überwiegend auf autofreien Radwegen oder sehr verkehrsarmen Wegen.

Streckenführung:

Die Grünroute ist komplett per grün-weißem Themenlogo ausgeschildert, welchem Sie einfach folgen können.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die An- und Abreise mit dem ÖPNV innerhalb Belgiens erhalten Sie unter  www.belgianrail.be/de.

Anfahrt

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort „Eisden Tuinwijk" ein.

Parken

Parkmöglichkeiten sind im Stadtzentrum von Eisden-Tuinwijk reichlich vorhanden. Es können unter Umständen Parkgebühren anfallen.

Koordinaten

DG
50.994263, 5.685774
GMS
50°59'39.3"N 5°41'08.8"E
UTM
31U 688468 5652620
w3w 
///beitrag.brachte.treue
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mit dem Wetter angepasster Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
59,4 km
Dauer
4:02h
Aufstieg
209 hm
Abstieg
214 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.