Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Langlauf

Loipe zum Stöberhai (Südharz-Loipe)

Langlauf · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harzer Tourismusverband e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Loipe zum Stöberhai (Südharz-Loipe)
m 800 700 600 500 400 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km
klassisch
mittel
Strecke 16,1 km
5:26 h
392 hm
392 hm
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
702 m
Tiefster Punkt
383 m

Weitere Infos und Links

Tourist-Information der
Gemeinde Walkenried 
Am Kurpark 4
37449 Zorge
Tel. 05586 962991
touristinfo@walkenried-tourismus.de
www.walkenried-tourismus.de

Start

Wieda, Silberbach-Parkplatz am Schwimmbad (383 m)
Koordinaten:
DG
51.633611, 10.577710
GMS
51°38'01.0"N 10°34'39.8"E
UTM
32U 609189 5721467
w3w 
///schiffe.bezahlte.berühmteste

Ziel

Wieda, Silberbach-Parkplatz am Schwimmbad

Wegbeschreibung

Folgen Sie vom Parkplatz ca. 150 m der Silberbachstraße und steigen Sie in der Rechtkurve in die Loipe ein und folgen dem Waldweg. Nach weiteren 250 m erreichen Sie die Kammhöhe des Käsebergs. Von hier erstreckt sich die Loipe halb links, leicht ansteigend bis zur Dr. Hampe-Hütte. Kreuzende Loipen lassen Sie unbeachtet. (- Sie können aber auch nach ca. 900 m bereits links abbiegen und in einer verkürzten Tour westlich des Kuckucks den Rückweg antreten- )

Sie erreichen die Loipe an der Hampe-Hütte und folgen ihr in Richtung Stöberhai. Wenn Sie den vor sich liegenden höchsten Punkt erreicht haben, lohnt sich ein Blick nach rechts auf die Berge des Südharzes. Nach einer moderaten Abfahrt entlang der sog. Landesgrenze, lassen Sie den Abzweig liegen und folgen der Spur und biegen kurz vor der Lärchenhütte rechts ab. Nun folgt der Aufstieg zum Stöberhai. Kurz vor dem Gipfel (hier lohnt sich bei klarem Wetter ein kleiner Abstecher) folgen sie der Loipe halb rechts über den Ost- um später dem Nordhang zum Pastorenstieg zu erreichen. Halten Sie sich an der großen Wegekreuzung links und folgen Sie der Loipe auf ca. 1,8 Km Länge mit Blick auf den Oderstausee und das Odertal bis zur Jagdkopfhütte am Lärchenplatz.

Von hier geht’s es zurück, über die Loipe die Sie zum Stöberhai geführt hat, entlang der Landesgrenze bis zum Abzweig am Bramforst, wo nach 300 Metern eine lange Abfahrt beginnt. Achtung, eine langgestreckte Rechtskuve sollten Sie nicht unterschätzen. Sie erreichen an der „Pfeiffer Wiese“ dann wieder die Aufstiegsloipe zur Dr. Hampe-Hütte. Halten Sie sich links um nach 50 m wieder rechts in der Loipe am Westhand des Kuckucks (s.o.) bis zum Vogelherd zu folgen. Von dort geht es links hinab zum Schlangenborn und der ortsnahen Kuckuck-Loipe folgend zum Parkplatz zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Wieda, Silberbach-Parkplatz am Schwimmbad

Koordinaten

DG
51.633611, 10.577710
GMS
51°38'01.0"N 10°34'39.8"E
UTM
32U 609189 5721467
w3w 
///schiffe.bezahlte.berühmteste
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Langlauftechnik
klassisch
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,1 km
Dauer
5:26 h
Aufstieg
392 hm
Abstieg
392 hm
klassisch Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.