Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Langlauf

Rotacker Carlshaus-Turm

Langlauf · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oberharz am Brocken Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winterlandschaft
    / Winterlandschaft
    Foto: Klaus Fischer
Karte / Rotacker Carlshaus-Turm
300 450 600 750 900 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5

Anspruchsvolle 4,5 Km lange Skitour zum 626 Meter hohen Carlshaus-Turm - mit weitem Blick auf das winterliche Brockenpanorama.
klassisch
mittel
4,5 km
1:11 h
130 hm
0 hm
Die Loipe führt vom Ferienpark "Blauvogel" durch einen Mischwald zum Carlshaus-Turm.

Kurz vor dem Carlshaus-Turm erwartet die Skifahrer ein ca. 300 m steiler Anstieg.

Autorentipp

begehbarer Aussichtsturm (150 Stufen) mit weitem Blick auf das winterliche Brockenpanorama

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
624 m
Tiefster Punkt
494 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Hasselfelde/Stiege

Breite Straße 17

38899 Oberharz am Brocken/OT Hasselfelde

Internet: www.oberharzinfo.de
Email: hasselfelde@oberharzinfo.de
Tel.: 039459/71369

Start

Hasselfelde Ortsteil Rotacker: Ferienpark "Blauvogel" (Parkplatz am westlichen Eingang) (493 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.674651, 10.832584
UTM
32U 626712 5726443

Ziel

Carlshaus-Turm

Öffentliche Verkehrsmittel

Den Harzort Rotacker erreichen Sie mit dem Bus der Harzer Verkehrsbetriebe:

aus Richtung Wernigerode und Allrode mit der Linie 260

aus Richtung Blankenburg mit der Linie 263

aus Richtung Benneckenstein mit der Linie 265.

 

TIPP : 

Mit dem Harzer UrlaubsTicket sind Sie kostenlos mobil im gesamten Harzkreis.

HATIX - die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Buslinien der Harzer Verkehrsbetriebe, der Q-Bus Nahverkehrsgesellschaft, der Halberstädter Verkehrs-GmbH, sowie der Verkehrsgesellschaft Südharz im Landkreis Harz.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.hatix.info

Anfahrt

Mit dem PKW erreichen Sie Rotacker

- über die B 81 aus Richtung Nordhausen - aus Richtung Wernigerode über die B244, in Elbingerode Abzweig B27 Richtung Rübeland, dann Abzweig L96 Richtung Rappbodetalsperre, Abzweig B81 nach Hasselfelde

- aus Richtung Güntersberge / Stiege über die B242

- aus Richtung Braunlage / Tanne über die B242

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Langlauftechnik
klassisch
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,5 km
Dauer
1:11 h
Aufstieg
130 hm
Abstieg
0 hm
klassisch Streckentour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.