Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

BaudenSteig Rundweg Nr. 2: Lerbach

· 2 Bewertungen · Wanderung · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harzer Tourismusverband e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / BaudenSteig Rundweg Nr. 2: Lerbach
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Kuckholzklippe Hotel Sauerbrey Hoppenberg

9,3 km Rund um Lerbach

Der BaudenSteig Rundweg Nr. 2 ist eine herrliche Genusswanderstrecke.

leicht
9,2 km
2:45 h
283 hm
283 hm

Alle BaudenSteig-Rundwege berühren den BaudenSteig und vermitteln das entsprechende Feeling, diesem schönen Weitwanderweg für eine Weile zu folgen.

Vorbei am oberen Wasserbehälter, Abstecher zum Aussichtsturm Kuckholzklippe mit einer fantastischen Aussicht, durchs Mühlental.

Autorentipp

Aussichtsturm Kuckholzklippe

Nutzen Sie die Fahrplanauskunft www.vsninfo.de oder die telefonische Auskunft des Info-Telefons:
0551/99 80 99.

outdooractive.com User
Autor
Christian Francken
Aktualisierung: 24.07.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kuckholzklippe, 517 m
Tiefster Punkt
Lerbach, 323 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, Trinkflasche.

Egal ob BaudenSteig oder BaudenSteig Rundweg, bei jeder Etappe ist eine Einkehr und eine Aussicht garantiert. Wanderschuhe an und los!

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Osterode am Harz, Dörgestr. 40, 37520 Osterode am Harz, Tel. 05522/31 83 33, touristinfo@osterode.de, www.osterode.de

Start

Parkplatz Mühlenteich (beim Waldschwimmbad) in Lerbach Oberdorf (391 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.758499, 10.316591
UTM
32U 590868 5734998

Ziel

Parkplatz Mühlenteich (beim Waldschwimmbad) in Lerbach Oberdorf

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz (S) kurz Richtung Ortseingang, dann rechts hinauf dem Bodestieg folgen. Links auf der Forststraße entlang, vorbei am oberen Wasserbehälter. Im Buchenwald verengt sich der Weg und trifft auf den Baudensteig. Abstecher zum Aussichtsturm Kuckholzklippe (1) (fantastische Aussicht!). Dem Baudensteig abwärts folgen zum Sommerbergweg. Vorbei an Hinweistafeln zur Bergbaugeschichte hinunter ins Unterdorf (2) (Einkehr möglich). Kurz links, dann rechts hinauf ins Mühlental. Am Freilichtmuseum vorbei bis zum Schafstall auf dem Hoppenberg (3). Hier links zur Rote Sohl. Der Rundweg verläuft nun auf dem Harzer-Hexen-Stieg mit Ausblicken nach Lerbach. An einer Schutzhütte Holzhexe und Hexenstieg-Buch. Schöner Ausblick zum Aussichtsturm und Mühlenteich. Hier verlassen wir den Harzer-Hexen-Stieg und wandern auf einer Forststraße hinunter zum Parkplatz am Mühlenteich.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

DB: Bahnhof Gittelde, www.bahn.de; Verkehrsverbund Südniedersachsen, Tel. 05 51 /99 80 99; www.vsninfo.de

Anfahrt

A7, AS Seesen; B243 nach Osterode, B241 Lerbach.

Parken

Parkplatz Mühlenteich (beim Waldschwimmbad) in Lerbach Oberdorf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Siehe "Weitere Infos"

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte „Baudensteig“, 1:30.000, Publicpress Verl., ISBN 978-3-89920-626-5, 3,95 € Wanderkarte „Harzer BaudenSteig“, 1:35.000, kk-verlag, ISBN 978-3-86973-025-7, € 4,00


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

3,0
(2)
Andy Summit
18.09.2017 · Community
Ich hätte ja gerne 5 Sterne (für die Aussicht) gegeben, nur war die Beschilderung mehr als schlecht ! Ohne nGPS Gerät nebst Track (den Ihr ja hier runterladen könnt), hätten wir uns bestimmt 5x verlaufen. Der Abstecher auf den Aussichtsturm "Kuckholzklippe" lohnt sich, bei gutem Wetter, alle mal. Der Ort Lenbach ist wie alle Dörfer im Südharz echt schön. Wer sich die Tour vorab anschauen mag, schaut Euch mein Video dazu an :-) Bergheil Andy
mehr zeigen
Gemacht am 17.09.2017
Hütehunde bei der Arbeit :-)
Foto: Andy Summit, Community
Andy Summit -Alpinsports- Harz Tour ! Baudensteigrundweg Nr.2 Lerbach
Video: Andy Summit
Jörg Kesselhut
26.03.2017 · Community
Meine Frau und ich haben die Tour heute gemacht. Wetter war frühlingshaft schön, die Wege meistens abgetrocknet und die Luft hatte schon den Hauch von Frühling. Insgesamt war es eine sehr schöne Tour. Ich hatte mir die Daten aufs Handy geladen und dabei fiel auf, dass die GPS-Wegführung teilweise bis zu 80 m von den tatsächlichen Wegen abwich. Wer also von hier die Daten runterlädt muss dann etwas aufpassen.
mehr zeigen
Gemacht am 26.03.2017
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,2 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
283 hm
Abstieg
283 hm
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.