Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Rundwanderung Quedlinburg – Westerhausen – Quedlinburg

Wanderung · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harzer Tourismusverband e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rundwanderung Quedlinburg
    / Rundwanderung Quedlinburg
    Foto: O. Eiding, QTM
  • / Informationsschild
    Foto: O. Eiding, QTM
  • / Wanderweg
    Foto: O. Eiding, QTM
  • / Rundwanderung Quedlinburg
    Foto: O. Eiding, QTM
  • / Ausblick beim Wandern
    Foto: O. Eiding, QTM
  • / Wegweiser
    Foto: O. Eiding, QTM
m 400 300 200 100 10 8 6 4 2 km

Entdecken Sie Quedlinburg bei einer gut 11 km langen Rundwanderung über Westerhausen.

mittel
11,6 km
2:59 h
82 hm
89 hm

Von Quedlinburg folgen Sie der Ausschilderung des Wanderweges Deutsche Könige und Kaiser des Mittelalters bis nach Westerhausen. Auf dem Weg hat man schöne Blicke Richtung Altenburg und zum Harz. Bei gutem Wetter kann man den Brocken sehen.

In Westerhausen gehen Sie zunächst an einer Gartenanlage entlang. So ziemlich am Ende der Gartenanlage gehen Sie geradeaus und folgen ab hier dem Rundweg R2 Richtung Quedlinburg (Forsthaus Rennplatz, Rennplatz, Eselstall, Altenburg). Auf der Altenburg befindet sich die Altenburgwarte (ein Wachturm aus dem Mittelalter). Die Warte ist begehbar, aber in der unteren Hälfte stockdunkel / nicht beleuchtet – Taschenlampe erforderlich! Von der Warte hat man einen schönen Blick Richtung Harz und Stadt. Ab hier folgen Sie der Markierung grünes Kreuz durch den Brühl bis zum Wasserwerk stadteinwärts.

Profilbild von Verena Müller
Autor
Verena Müller
Aktualisierung: 05.11.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
200 m
Tiefster Punkt
123 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

steiler Abstieg von der Altenburg

Weitere Infos und Links

Sie erkennen die Wegekennzeichnung an der Krone (Wanderweg Deutsche Könige und Kaiser), dem Rundweg R2 (grün) und einem grünen Kreuz

Start

Wipertistraße / Einmündung Langenbergstraße (130 m)
Koordinaten:
DG
51.786712, 11.132819
GMS
51°47'12.2"N 11°07'58.1"E
UTM
32U 647106 5739467
w3w 
///bewohnen.monat.bejahen

Ziel

Wasserwerk

Wegbeschreibung

Von Quedlinburg folgen Sie der Ausschilderung des Wanderweges Deutsche Könige und Kaiser des Mittelalters bis nach Westerhausen. Auf dem Weg hat man schöne Blicke Richtung Altenburg und zum Harz. Bei gutem Wetter kann man den Brocken sehen.

In Westerhausen gehen Sie zunächst an einer Gartenanlage entlang. So ziemlich am Ende der Gartenanlage gehen Sie geradeaus und folgen ab hier dem Rundweg R2 Richtung Quedlinburg (Forsthaus Rennplatz, Rennplatz, Eselstall, Altenburg). Auf der Altenburg befindet sich die Altenburgwarte (ein Wachturm aus dem Mittelalter). Die Warte ist begehbar, aber in der unteren Hälfte stockdunkel / nicht beleuchtet – Taschenlampe erforderlich! Von der Warte hat man einen schönen Blick Richtung Harz und Stadt. Ab hier folgen Sie der Markierung grünes Kreuz durch den Brühl bis zum Wasserwerk stadteinwärts.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

in der Wipertistraße

Koordinaten

DG
51.786712, 11.132819
GMS
51°47'12.2"N 11°07'58.1"E
UTM
32U 647106 5739467
w3w 
///bewohnen.monat.bejahen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Sonnenhut, Regenschutz, Rucksackverpflegung, Taschenlampe


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,6 km
Dauer
2:59h
Aufstieg
82 hm
Abstieg
89 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.