Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Long Distance Hiking

Harzer-Hexen-Stieg - 4. Etappe Südvariante - von Drei Annen Hohne über Hasselfelde nach Altenbrak

Long Distance Hiking · Harz
Responsible for this content
Harzer Tourismusverband e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Harzköhlerei Stemberghaus
    / Harzköhlerei Stemberghaus
    Photo: Harzer Tourismusverband e.V.
Map / Harzer-Hexen-Stieg - 4. Etappe Südvariante - von Drei Annen Hohne über Hasselfelde nach Altenbrak
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25

Quality route according to "Wanderbares Deutschland"
Die südliche Etappe führt über die in den Wald eingebettete Rappbode-Vorsperre und entlang der Hassel-Vorsperre auf die Hochfläche des Mittelharzes mit dem schmucken Kurort Hasselfelde. Weiter führt uns der Weg auf den Köhlerpfad, dem wir, dem würzigen Duft der Holzkohlemeiler nach, bis zum Köhlereimuseum folgen. Nach Altenbrak ist es nun nur noch ein kleiner Sprung.
moderate
29.3 km
7:30 h
203 m
411 m
Über die sonnendurchfluttete Hochfläche des Unterharzes ereichen wir Hasselfelde. Im Kurpark des Ortes beginnt der Köhlerweg. Wie im Oberharz der Bergbau, hat in dieser Gegend die Köhlerei an vielen Stellen ihre Zeichen hinterlassen. Damit wir nicht achtlos vorübergehen, machen uns Hinweistafeln auf die Relikte in der Landschaft aufmerksam. Die Tradition der Holzkohlebereitung wird bis heute liebevoll gepflegt. In der Schauköhlerei am Stemberghaus rauchen die Meiler und schon von weitem durchdringt der würzige Duft den Wald. Wer Platz hat, nimmt einen Sack echter Harzer Holzkohle mit nach Hause.
outdooractive.com User
Author
Andreas Lehmberg
Updated: 05 14, 2018

Quality route according to "Wanderbares Deutschland" Quality route according to "Wanderbares Deutschland"
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
543 m
335 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Von Königshütte geht es in Richtung Hasselfelde, dem Strom der Warmen Bode entgegen. Wir wandeln auf den Pfaden von Kaisern und Königen und stoßen schließlich auf die versteckt im Wald liegende Rappbode-Vorsperre. Die Reste der Trageburg sind nur noch wage erkennbar – das Ufer bietet hier aber allemal einen idyllischen Picknickplatz auf Mooskissen. Die Burg schützte einmal eine Furt durch die Rappbode. Schon vor über 1000 Jahren wurde dieser Handelsweg genutzt. Weiter geht es über Hasselfelde entlang des Köhlerpfades, am Stemberghaus vorbei nach Altenbrak.

Start

Drei Annen Hohne (543 m)
Coordinates:
Geographic
51.771671, 10.729162
UTM
32U 619306 5737057

Destination

Altenbrak

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

KartoGuide Harzer Hexen-Stieg Offizieller Führer mit Karte (1:30.000) Autoren: Hans Bauer & Dr. Stefan Krooß Herausgeber: Harzer Tourismusverband & Harzklub Verlag: Schmidt-Buch-Verlag, Wernigerode ISBN-10: 3936185336 ISBN-13: 978-3936185331 Preis: 6,80 €

Author’s map recommendations

Harzer Hexen-Stieg 1 : 30 000: Offizielle Karte zum anerkannten Prädikatswanderweg im Harz. Herausgeber: Harzer Tourismusverband & Harzklub Verlag: Schmidt-Buch-Verlag, Wernigerode ISBN-10: 3936185328 ISBN-13: 978-3936185324 Preis: 5,50 €

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Best deal:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
moderate
Distance
29.3 km
Duration
7:30 h
Ascent
203 m
Descent
411 m
In and out With refreshment stops Cultural/historical value

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.