Laichinger Höhlentour

Bewertung

Alb-Donau-Kreis Eiszeitpfad - Laichinger Höhlentour

Details
10.10.2020 · Community
Einfache interessante Tour. Die Beschilderung ist teilweise lückenhaft bzw. falsch (z.B. im Westerlaub und am Ende). Gute, schattige Parkplätze bei der Tiefenhöhle, die einen Besuch wert ist, incl. kostenlosem Museum. Am Startpunkt und im Westerlaub schöne Spiel- und Rastplätze. Im Westerlaub Wildgehege und Arboretum, auch die Höhle Hohler Stein ist interessant. Wege teilweise durch Wiesen, aber gut gehbar. Leider liegt eine der größten Dolinen der Schwäbischen Alb knapp 2 km nordöstlich: Vogts Grub. Erreichbar zu Fuß oder das Auto am Ende der Pichlerstr. parken, die L230 überqueren und 400 m auf Feldweg neben der Straße nach Nordosten laufen..
Gemacht am 09.10.2020

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?