Käthra Kuche

Bewertung

Schwäbische-Alb-Oberschwaben-Weg (HW7)

Details
06.07.2015 · Community
Leider kann ich die derzeitige Bewertung nicht nachvollziehen. Für diesen Fernweg sind keinerlei besonderen Techniken nötig. Den Schwierigkeitsgrad muss man als "leicht" einstufen. Die Kondition ist allenfalls bei den Etappen über 20 km mit knapp über durchschnittlich zu bewerten. Nur wenige Highlights auf über 200 km sind nennenswert. Letztlich handelt es sich um einen Verbindungsweg zwischen der Schwäbischen Alb und Oberschwabens. Unendlich viele Kilometer auf Asphalt sind zurückzulegen.

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?