Tour hierher planen
Mühle

Schönrainmühle Breitingen

Mühle · Schwäbische Alb · 525 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alb-Donau-Kreis Tourismus Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Alb-Donau-Kreis Tourismus

Der Betrieb und die Entwicklung der Schönrainmühle sind eng mit der Wasserführung der Lone verknüpft. Vom Mittelalter bis etwa 1980 wurde in der Mühle Getreide gemahlen.

Man kann sich vorstellen, dass es wegen unsteter Wasserführung der Lone ein problematischerMühlenbetrieb ist. Deshalb behilft man sich im 19. Jahrhundert mit einem Göpelwerk, das die Wasserschwankungen ausgleichen soll: Ein im Kreise gehendes Pferd treibt eine Achse des Mühlwerks an – daher auch der Name „Rossmühle“.

Mit dem Aufkommen der Elektrizität wird die Schönrainmühle 1928 unabhängig von Wasser und Pferd, so dass sie beim Lone-Ausbau 1968 – 80 mit Zustimmung des Göpelwerk Zeeb, Natur Raum Mensch, Ulm letzten Müllers trockengelegt wird. 1981 stellt sie den Betrieb ein, Mühlrad und Göpelwerk werden abgebaut. 

Die elektrisch betriebene Mühle ist noch vollständig erhalten und funktionsfähig.

Öffnungszeiten

April bis Oktober: jeden 1. Sonntag im Monat mit Führung um 14 und 16 Uhr, und nach Vereinbarung

Koordinaten

DD
48.515053, 9.999442
GMS
48°30'54.2"N 9°59'58.0"E
UTM
32U 573808 5374031
w3w 
///scheint.salbeitee.verbreiten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Fernwanderweg · Schwäbische Alb
Lonetalweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 31,5 km
Dauer 8:05 h
Aufstieg 339 hm
Abstieg 415 hm

Erleben Sie das Lonetal vom oberen Ende der Geislinger Steige bis zur Mündung der Hürbe-Lone in die Brenz. Wie Perlen reihen sich die ...

von Sabine Weber,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 31 km
Dauer 2:11 h
Aufstieg 92 hm
Abstieg 80 hm

Kurz nach Langenau verlassen wir in Rammingen das Donauried und gelangen über Lindenau wieder ins Lonetal, direkt zur Bärenhöhle. Ein paar Anstiege ...

von Siegward Schottky,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 19,8 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 139 hm
Abstieg 121 hm

LVA B-W, Wanderkarte Blatt 21, Herbrechtingen/Ulm, 1:35000, LVA B-W, Wanderkarte Blatt 19, Ulm/Blaubeuren, 1:35000.

von Schwäbische Jakobusgesellschaft Haus St. Jakobus Oberdischingen / Martin Kreder, Michael Dillmann,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Radtour · Schwäbische Alb
Donaumoos Route 4 Schwäbisches Donautal
Schwierigkeit
Strecke 68,5 km
Dauer 5:40 h
Aufstieg 356 hm
Abstieg 364 hm

Die Tour führt durchs naturreiche Donauried bis ins weltberühmte Lonetal, wo die Mammutjäger der Eiszeit die ersten Kunstschätze der Menschheitsgesc ...

von Natalja Bese,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Langlauf · Schwäbische Alb
Altheimer Loipe
Karte / Altheimer Loipe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,9 km
Dauer 3:25 h
Aufstieg 132 hm
Abstieg 132 hm

Die Altheimer Loipe führt zunächst durch's Gassental und Knöpflestäle. Wir umrunden in großem Bogen Zähringen und durch das Hirschtal geht es zurück.

von Sabine Weber,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Langlauf · Schwäbische Alb
Gerstetter Loipe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8 km
Dauer 1:52 h
Aufstieg 96 hm
Abstieg 95 hm

Die Loipe führt durch's Gassental und Knöpflestäle. In einem weiten Bogen wird der Gerstetter Ortsteil Sontbergen umrundet. 

von Siegward Schottky,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Langlauf · Schwäbische Alb
Gerstetter Loipe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,9 km
Dauer 2:35 h
Aufstieg 172 hm
Abstieg 175 hm

Die Loipe führt durch's Gassental und Hahnental, Richtung Bräunisheim und zurück durch's Sackental.

von Siegward Schottky,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Langlauf · Schwäbische Alb
Gerstetter Loipe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,9 km
Dauer 3:41 h
Aufstieg 141 hm
Abstieg 154 hm

Die Loipe führt durch's Gassental und Hahnental, vorbei an Sontbergen und Bräunisheim, Richtung Schalkstetten.

von Siegward Schottky,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schönrainmühle Breitingen

Am Schönrain
89183 Breitingen
Telefon 07340 919106
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung