Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Museum

Flammofen

Museum · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus Verifizierter Partner 
  • Flammofen Königsbronn von Außen
    / Flammofen Königsbronn von Außen
    Foto: Engelbert Frey, Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
  • / Flammofen
    Foto: Engelbert Frey, Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
  • / Historische Gussprodukte des Flammofens
    Foto: Engelbert Frey, Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
  • / Film "Feuer und Flamme für Eisenguss"
    Foto: Engelbert Frey, Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus

Im denkmalgeschützten Flammofengebäude können der heute noch intakte Holzkran mit Laufkatze, der Doppelflammofen mit Gießgrube sowie historische Gussprodukte bewundert werden.

Aus dem ursprünglichen „Alten Gießhaus“, das bereits 1667 in Königsbronn stand, wurde später das Flammofengebäude der schwäbischen Hüttenwerke. Von 1820 bis 1920 wurde der Flammofen innerhalb des Flammofengebäudes betrieben. Aus dem 19. Jahrhundert stammt der hölzerne Kran mit Laufkatze, mit einer Tragkraft von ca. 5 Tonnen. Dieser Kran, der die Arbeit mit dem Eisenguss im 19. und 20. Jahrhundert verrichtete, kann im Flammofengebäude bis heute noch per Hand bedient werden.

Im Zuge der Industrialisierung wurde der Ofen zur Herstellung der ersten Hartgusswalzen in Mitteleuropa eingesetzt. Die dafür eingesetzte Technik wurde aus Großbritannien übernommen und bildete den Grundstein eines effektiveren Herstellungsprozesses. Bis heute werden im angrenzenden Hüttenwerk Walzen gegossen und bearbeitet.

Mit dem Besuch im Flammofengebäude kann der Film „Feuer und Flamme für Eisenguss“ zur Herstellung von Gießereiprodukten wie Glocken, Öfen und Grabplatten angesehen werden. 

Besonderheiten
Führungen im Flammofen und auf dem Industrie- und Geschichtspfad.

Für weitere Infos und Führungen steht Ihnen die Gemeinde Königsbronn unter 07328 9625-0 zur Verfügung.

 

 

 

Öffnungszeiten

Für weitere Infos (Aktionstage) und Führungen steht Ihnen die Gemeinde Königsbronn unter 07328 9625-0 zur Verfügung.

 

outdooractive.com User
Autor
Larissa Müller
Aktualisierung: 05.02.2020

Anfahrt

An der Netto Filiale in die Frauentalstraße abbiegen, nächstes Gebäude links oberhalb der Pfefferquelle

Koordinaten

DG
48.741657, 10.117802
GMS
48°44'30.0"N 10°07'04.1"E
UTM
32U 582180 5399340
w3w 
///nationalität.segelboot.frohe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
5,9 km
1:29 h
15 hm
17 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Flammofen

Frauentalstraße  1
89551 Königsbronn
Telefon 07328 9625-0

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 1 Touren in der Umgebung
Themenweg · Schwäbische Alb

Königsbronner Industrie- und Geschichtspfad

5,9 km
1:29 h
15 hm
17 hm
Rund um die malerische Kulisse des Brenztopfs zeigen 19 ausgeschilderte Stationen die spannende Geschichte der Entwicklung der Eisenindustrie in ...
von Natalja Bese,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
  • 1 Touren in der Umgebung